Erdbeere oder Nuss?

Die Frucht macht's!

Sieht man sich die Erdbeere an, so besteht diese aus einem Fruchtboden, welcher, nachdem er gereift ist, rot wird und kleinen "Pünktchen" oder Kernen. Diese Kerne sind botanisch gesehen "Nüsse", somit ist die Erdbeere eine Sammelnussfrucht und gehört botanisch gesehen zu den Nüssen. So wie übrigens auch die Hagebutte, die ebenfalls eine Sammelnussfrucht ist. Eine Frucht definiert sich dadurch, dass das Perikarp skelerenchymatisch ist, was auf deutsch bedeutet, dass das Fruchtgehäuse hart ausgeprägt ist (ähnlich wie eine Haselnussschale). Dies trifft bei der Erdbeere zu.

Weitere Nüsse sind botanisch gesehen: Haselnüsse, Buchecker, Eichel, Macadamianuss und Maronen.

Sieht man jedoch in der Nussschale folgende Früchte, so handelt es sich dabei nicht um Nüsse:

Erdnuss, Kokosnuss, Mandel, Muskatnuss, Paranuss und Pistazie.

Botanische Beeren

Wenn die Erdbeere nun eine Nuss ist, was ist dann eigentlich eine Beere? Die Antwort darauf ist sehr einfach: Himbeeren und Brombeere, sowie Holunderbeere und Vogelbeere sind keine Beeren.

Hingegen bleibt die Johannisbeere ihrem Wort treu und ist eine Beere, sowie auch Stachelbeere, Heidelbeere und Preiselbeere.

Aber auch: Banane, Dattel, Kürbis, Zucchini, Melone, Gurke, Paprika, Tomate, Aubergine, Kaki, Kiwi, Zitrone, Orange und etliche mehr.

Was macht diese Früchte, die die meisten Menschen nicht unter Beeren kennen, zu Beeren? Die Definition! Beeren besitzen, wie auch die Nüsse, eine Fruchtwand, die bei Beeren meist saftig oder fleischig (z.B. Heidelbeere) ausfällt. Innerhalb dieser Fruchtwand befinden sich ein oder mehrere Samen (z.B."Kerne" bei der Johannisbeere). Bei Kürbissen (und ähnlichen Früchten) ist die Fruchtwand eher ledrigfest, daher sind diese Beeren Panzerbeeren.

Beeren und doch keine Beeren

Grapefruits sind Beeren!

Einer bleibt sich treu

Es ist gibt jedoch eine Frucht, die im Sprachgebrauch richtig benannt worden ist. Und das ist: Der Apfel. Dieser bleibt eine Apfelfrucht. Doch er ist nicht allein. Auch Quitten (Honigäpfel) und Birnen sind Apfelfrüchte.

 

Der Apfel ist und bleibt ein(e) Apfel(frucht)
Äpfel

Äpfel

Prudence, am 19.10.2009
5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
johannes flörsch (Wie finde ich die Sternschnuppen der Perseiden 2015?)
Karin Scherbart (Wie macht man einen Regenbogen selbst?)

Autor seit 5 Jahren
12 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!