Checkliste für den Urlaub - Allgemeine Dinge

Egal ob Singles, Familien oder Senioren – die grundlegenden Dinge, die auf der Checkliste für den Urlaub stehen sollten, sind bei allen gleich:

  • Geld oder Geldkarte, Reisepass oder Ausweis, Buchungsunterlagen, Flugtickets

  • Unterwäsche, Strümpfe, Schlafsachen, Hosen, Kleider, Shirts, Pullover

  • Jacken, Schuhe, Kopfbedeckungen, Hausschuhe

  • Handtücher, eventuell Bettwäsche

  • Zahncreme, Zahnbürste, Mundwasser, Kamm oder Haarbürste, Seife

  • Duschgel, Shampoo, Creme, Bodylotion, Sonnencreme, Fotoapparat

Daneben gibt es für jeden Reisenden noch zusätzliche Dinge, die für den Urlaub wichtig sind.

Der Urlaub soll die schönste Zeit des Jahres sein

Checkliste für den Single-Urlaub

Wenn Singles in den Urlaub fahren, geht es oft nicht nur um Erholung, sondern auch ums Flirten, Feiern und um neue Bekanntschaften. Deshalb ist es wichtig, dass Sie diese Aspekte bei Ihrer Checkliste für den Urlaub mit einplanen. Neben den grundlegenden Dingen, die jeder braucht, benötigen Singles auf Reisen weitere Sachen:

  • Kleider, Röcke, Shirts zum Ausgehen (je nach Urlaubsort leger, sexy oder schick)

  • Hosen, Hemden, Anzüge (wie bei den Frauen vom Urlaubsort abhängig)

  • Rasierer, Fön, Haargel und andere Stylingprodukte, Make-up

  • Schmuck, Uhren, Dessous

  • Schuhe zum Ausgehen, Schuhe für den Strand, Schuhe für den Sport

  • Strandtücher, Sonnenbrillen, Badekleidung

  • Pickel-Creme, Nagellack, Verhütungsmittel

  • Bücher zum Lesen, Musik, Zeitschriften, Handtaschen

Damit sind Sie als Single für den Urlaub ausgestattet. Persönliche Dinge, die Sie benötigen, Geld fürs Shoppen und die abendlichen Besuche von Clubs dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Singles wollen im Urlaub Spaß

Checkliste für den Urlaub mit Kindern

Familien mit Kindern haben andere Bedürfnisse als junge Leute, die auf Bekanntschaften, Spaß und Feiern aus sind. Mit Kindern kommt die Erholung oft zu kurz, wenn sich die Kleinen nicht ausreichend unterhalten fühlen. Daher ist es wichtig, dass Sie daran bereits bei der Checkliste für den Urlaub denken:

  • Badetücher, Bademäntel für kleine Kinder, Badeschuhe, Badekleidung

  • Sonnenschutz für Kinder, Sonnenschutz für den Kopf

  • Strandzelt, Matratze und Schwimmflügel oder Schwimmreifen

  • Strandspiele, Spiele für drinnen, Bücher zum Lesen und Ausmalen

  • Musik, Stifte zum Malen, Rätselhefte, Computerspiele

  • kurze und lange Sachen, mit Wechselkleidung

  • eventuell Windeln

  • Erste-Hilfe-Set für Verletzungen

Diese Dinge können selbstverständlich noch ergänzt werden. Orientieren Sie sich dafür an den Eigenschaften und Interessen Ihrer Kinder. Vergessen Sie zudem nicht, an sich zu denken. Spiele sollten der ganzen Familie Spaß machen. Lektüre und Musik für Ihr eigenes Wohlbefinden sollten ebenfalls eingepackt werden.

Kinder brauchen im Urlaub viel ...

Kinder brauchen im Urlaub viel Unterhaltung

Checkliste für den Seniorenurlaub

Als älterer Mensch geht man den Urlaub oft gelassener an. Die für jungen Leute wichtigen Dinge sind eher unwichtig. Zusätzlich führen körperliche Einschränkungen wie Sehbeschwerden oder Laufschwierigkeiten zu grundsätzlich anderen Bedürfnissen. Die Interessen sind ebenfalls andere und sollten daher bei der Checkliste für den Urlaub beachtet werden:

  • Badekleidung, Sonnenschutz für Kopf und Körper, Strandtuch

  • festes Schuhwerk, Lesebrille, Brillenetui, Hörgerät, Stock oder Gehhilfe

  • Gebiss, Zahnpaste für Gebiss, Reinigungs- und Pflegetücher

  • eventuell Einlagen bei Inkontinenz, Erste-Hilfe-Set

  • Tabletten und Medikamente, Messgeräte zum Beispiel für den Blutdruck

  • lange Kleidung, Bücher zum Lesen, Rätselhefte wie Kreuzworträtsel

  • Spiele wie Karten und Würfeln, Handtasche oder Rucksack für Unternehmungen

Zusätzlich zu dieser Auswahl gibt es mit Sicherheit noch Dinge, die für Sie persönlich wichtig sind. Legen Sie die Checkliste daher einige Zeit vor dem Urlaub an, damit nichts Wichtiges zuhause liegen bleibt.

Checkliste für den Urlaub mit Hund und anderen Haustieren

Haben Sie Haustiere, wissen Sie, dass ein Urlaub mit Hund und Co. oft nicht so unbefangen abläuft, als wenn Sie allein reisen würden. Damit der kleine Geselle auf der Reise ebenfalls seinen Spaß hat, sollten Sie ihn beim Packen nicht vergessen:

  • Futter und Leckerlis, eventuell spezielle Tiernahrung oder Trinknahrung

  • Leine, Korb oder Käfig, Decke, Spielzeug

  • Pflegeartikel, Bürste, extra Handtuch

Jedes Haustier ist individuell. Daher sollten Sie beim Packen unbedingt an die speziellen Bedürfnisse Ihres Tiers denken. Es braucht seine Lieblingssachen, seine Nahrung und eventuell seine Medizin. Dann werden Sie im Urlaub viel Spaß gemeinsam haben.

Auch Haustiere wollen sich erholen

Was für den Urlaub sonst noch wichtig ist

Zusätzlich zur Checkliste für den Urlaub sollten Sie vor der Reise auch daran denken, dass jemand

  • Ihren Briefkasten leert,
  • die Wohnung lüftet,
  • sich eventuell um zuhause gebliebene Tiere kümmert,
  • und die Pflanzen gießt.

Denken Sie an Ihren

  • Hausschlüssel, Ihr Handy, die Kamera, die Reiseunterlagen,
  • Sachen für unterwegs wie Snacks und Getränke,
  • Kleidung, falls Sie anderes Wetter am Urlaubsort erwartet,
  • den Regenschirm
  • und alles, was Sie noch benötigen.

Dann können Sie einer erholsamen Reise ohne Sorgen entgegen sehen.

Urheberrecht Bild und Text: Liane Spindler - Verwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Autorin

Liane, am 13.09.2012
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Eigenwerk (Wo es am Gardasee am schönsten ist – Ziele an der Gardasena)
Amazon Poster (Sardinien Urlaub - mit der Fähre zur zweitgrößten Mittelmeerinsel)
Efes Kitap (Richtiges Verhalten im Türkei Urlaub. Regeln Tipps und No Gos)

Autor seit 4 Jahren
26 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!