v.l.n.r.: Susan Mayer, Lynette ...

v.l.n.r.: Susan Mayer, Lynette Scavo, Gabrielle Solis, Bree Van de Kamp (Bild: abc Studios)

Das Geheimnis der 'Desperate Housewives'

Laut Marc Cherry, der die Serie 2004 zum Leben erweckte, sei der Stoff mehr oder weniger durchgekaut. Natürlich sehr zum Leidwesen der Millionen von Fans, die regelmäßig dem täglichen typisch amerika-nischen Vorstadtwahnsinn vor ihren Fernsehbildschirmen entgegenfieberten. Suburbian Lifestyle in all seinen Facetten. Schauplatz des Geschehens: die legendäre Wisteria Lane (zu deutsch 'Glyzinien Weg'; Glyzinien = Blauregen), die sich durch den kleinen beschaulichen Ort namens Fairview schlängelt. Ein Einfamilienhaus, mitsamt einladender Holzveranda und zaunlosem saftig grün bepflanztem Vorgarten-bereich, reiht sich an das andere.

Streit, Intrigen, Eifersucht und große dunkle Geheimnisse sind neben der engen Freundschaft der 4 Hauptprotagonistinnen, Bree, Susan, Lynette und Gaby ebenso gleichwertige und wichtige Bestandteile des wundervollen Gesamtkunstwerkes. Zusammen sind sie die mittlerweile wohl bekanntesten kleinbür-gerlichen Hausfrauen des Landes, die in den meisten Situationen eigentlich gar nicht so 'desperate', also verzweifelt, erscheinen wie es der Serientitel vorgibt. Ganz im Gegenteil, die vier Damen haben es nicht selten faustdick hintern den Ohren, denn Probleme löst jede auf ihre eigene charismatische Art und Weise oder man krempelt fix im Kollektiv die Ärmel nach oben und beseitigt das lästige Übel von Grund auf. Jedenfalls sind sie sich nie im Gerinsten zu schade sich auch mal die Hände zu beschmutzen und den großen 'Fight back' bis ins kleinste Detail zu planen.

Wisteria Lane - Karte (Bild: en.wikipedia.org)

Wisteria Lane (Bild: thestudiotour.com)

Dieser Wunsch könnte zu einem kleinen Problem werden, da die gesamten Darsteller aus 'Desperate Housewives' natürlich nicht in jenem Filmort, Fairview, beheimatet sind, sondern zu Hause in ihren eige-nen Villen/Häusern wohnen und sicherlich auch nicht sehr erfreut darüber sind um 12 Uhr nachts aus dem Bett geklingelt zu werden. Wer es sich trotzallem nicht nehmen lassen möchte, doch mal einen Blick auf die Außenfassaden des Glyzinien Weges zu werfen, dem empfehle ich einen Besuch in den 'Universal Studios Hollywood'.

Die 'Universal Studios Hollywood' sind eine Art Freizeitpark mit Hotels und zahlreichen Themengebieten. Sie waren und sind bis heute Drehort einer Vielzahl an Filmproduktionen. Abgesehen von 'Desperate Housewives' wurde die Colonial Street (Wisteria Lane), jener Straßenabschnitt wie er im Original heißt, ebenso als Kulisse für Produktionen wie The Munsters, Gremlins, Psycho, Beethoven, Buffy - The Vampire Slayer, Ghost Whisperer oder auch für das Musikvideo "Dilemma" des Rappers Nelly zusammen mit der Soulsängerin Kelly Rowland, verwendet.

Travel Los Angeles 2012 - Illustrated guide and maps. Includes ...

This guide is designed for optimal navigation on eReaders, smartphones, and other mobile electronic devices. It is indexed alphabetically and by category, making it easier to ...

Poster / Kunstdruck Gates to Fantasy: entrance to Universal Studios ...

Poster / Kunstdruck Gates to Fantasy: entrance to Universal Studios, Hollywood, Los Angeles. von Richard Cummins ist verfügbar in den Größen (B x H): 20 x 30 cm, 40 x 60 cm, ...

Nur EUR 14,90

CityTrip Los Angeles

Nur EUR 9,80

Wer sind die vier 'Desperate Housewives'?

1. Susan Mayer (Teri Hatcher):

Zu Beginn ist sie die alleinerziehende Mutter, der scheinbar nichts gelingen mag. Nach eigener Aussage schafft sie es sogar überbackene Nudeln derart zu malträtieren, dass das fertige Gericht am Ende einerseits einen gefrorenen und zugleich verbrannten ungenießbaren 'Gaumenschmauß' darstellt. Ihr unschuldiges verlegenes Lächeln jedoch lässt dabei über jeden peinlichen Fauxpas hinwegsehen.

 

2. Lynette Scavo (Felicity Huffman):

Eine Durchschnittsmutter mit einem Stall voller hyperaktiver ADHS-Kinder, die es irgendwie zu bändigen gilt. Wie man ohne Nervenzusammenbruch und spontanem Amoklauf sein tägliches Privatleben inklusive mehr oder weniger erfolgreicher Kindererziehung auf die Reihe bringen soll, zeigt sie in jeder Episode aufs Neue. Beruf, Stress und ein nettes 'es ist alles wunderbar'-Lächeln für die Nachbarn - erstaunlich wie sie doch alles immer wieder unter einem Hut vereint.

 

3. Gabrielle Solis (Eva Longoria):

Die 'Hausfrau' mit den lateinamerikanischen Wurzeln fühlt sich meist zu Höherem berufen. Das einstige Glitzer-Glamour Model entspricht absolut gar nicht dem traditionellen Bild der heimischen Hausfrau. Ihre Rolle demonstriert klar und deutlich - ein halbwegs harmonisch inszeniertes Familienleben lässt sich auch mit einem permanent zwanghaften Hang zu Gucci, Prada und Louis Vuitton vereinbaren.

 

4. Bree Van de Kamp (Marcia Cross):

Sie ist die perfekte Hausfrau, deren 'perfektes' Leben und deren 'perfekte' Familie keinen Zweifel daran aufkommen lassen es könnte etwas nicht so klappen wie sie es sich ausmalte. Ziel ist es, den schönen Schein, koste es was es wolle, nach außen hin zu bewahren. Mrs. Van de Kamp ist der Prototyp des Perfektionismus in Person bis irgendwann doch die Fassade zu bröckeln beginnt und die rießigen Abgründe zum Vorschein treten.

Wie gehts weiter?

Ich frage mich wirklich welche zukünftige Produktion jene Fußstapfen gebührend ausfüllen könnte. Möglicherweise eine neue Kultserie, die ebenso mit Witz und Tiefsinn auf ihre ganz individuelle Art überzeugt? Doch welche sollte das sein? Ich lasse mich trotzallem überraschen, was die Zeit bringt. Dennoch weiß ich schon jetzt, dass mir genauso wie vielen anderen die vier überaus bezaubernden und charmanten 'Desperate Housewives' am allwöchentlichen Mittwoch, 20:15 Uhr auf Pro7 fehlen werden!!! Die einzige Hoffnung die noch bleibt wäre, wie bei dem davor vorausgehenden Pro7 Smash-Hit und Top Quoten Bringer "Sex and the City", ein willkommenes einfaches oder gerne auch mehrfaches Comeback auf der Kinoleinwand. Wer weiß, wer weiß?

Doch bis dahin gibt es ja zum Glück diese kleine Kunststoffscheiben, namens DVD, Kochbücher, Parfums und diverse andere Fanartikel die einem bis zum nächsten Serienspektakel die Zeit vertreiben! 

Teri Hatcher (Susan Mayer) and James Denton (Mike Delfino)

All texts (c) by "Chooliz'Chart"

ChoolizChart, am 01.03.2012

Kommentare


ChoolizChart am 21.04.2012
Simon, danke übrigends für den "Editor's Choice Award" zu diesem Beitrag! ;)
ChoolizChart am 18.04.2012
In der Tat steckt darin eine Botschaft - "schade es ist vorbei" - "wir warten auf bessere Zeiten" und bis dahin "schaut euch die Wisteria Lane in den Universal Studios Hollywood" an! ;)
Simon am 17.04.2012
Sehr schöner Artikel Chooliz, wenn auch mit keiner wirklich guten Botschaft darin ;-) Alle Eckpunkte zur Serie hast Du klasse zusammengefasst!
Autor seit 3 Jahren
14 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!