Das Adventure-Genre lebt!

Die 10 besten Spiele unter den Adventures

Die 1990er-Jahre waren eine spannende Zeit. Nicht nur auf Grund politischer und gesellschaftlicher Umwälzungen, Auch auf dem PC hielten atemberaubende Veränderungen Einzug. Dank des CD-Laufwerks passten plötzlich nicht nur wenige Megabyte, sondern gleich hunderte Megabyte auf einen Datenträger. Bis dato undenkbare grafische Wunderwelten luden den Gamer zum Zocken ein. Zu den beliebsten Spielen zählten Adventures, seien es atmosphärische Welten, wie sie "Myst" präsentierte, oder schweißtreibende Abenteuer im Stile von "Tomb Raider".

Nach einer mehrjährigen Phase der Stagnation mit Ende des 20. und Beginn des 21. Jahrhunderts hat das Adventuregenre wieder auf die Erfolgsspur gefunden und kann mittlerweile erneut an alte Erfolge anknüpfen.

Nachfolgend soll aber der Blick nicht vorwärts, sondern in die Vergangenheit gerichtet werden. Welches waren die 10 besten Spiele des Adventure-Genres? Selbstverständlich erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt bis zu einem gewissen Grad den persönlichen Geschmack des Autors wider. Dennoch: Diese Spiele sollten Fans des Genres nicht nur dem Namen nach kennen, sondern auch unbedingt gezockt haben oder noch zocken.

In diesem Sinne: Lasset die Spiele beginnen!

Das Adventure-Genre lebt!

Eines der 10 besten Spiele im Genre: Baphomets Fluch

Paris sehen... und sterben!

Baphomets FluchEines der bekanntesten und zweifellos besten Adventuregames der 1990er gehörte in jede Liste der 10 besten Spiele: In "Baphomets Fluch" schlüpft der Spieler in die Rolle des gleichermaßen liebenswerten, wie auch tollpatschigen Amerikaners George Stobbart, der in Paris unvermittelt in die Mühlen einer Verschwörung gerät. Dabei wollte der gutmütige Feschak doch nur ein paar nette Tage in der Stadt der Liebe verbringen...

Was "Baphomets Fluch" bis heute auszeichnet, sind neben der zeitlos attraktiven Cartoon-Grafik, der spannenden Story, die bis in den Nahen Osten führt, und der unaufdringlichen, atmosphärischen Hintergrundmusik, die humorvollen Dialoge voll Ironie und Sprachwitz. Stobbarts erstem Abenteuer folgten bislang drei weitere: "Baphomets Fluch 2", "Baphomets Fluch 3 - Der schlafende Drache" sowie "Baphomets Fluch 4: Der Engel des Todes".

Ein kostenloses, trotzdem hochwertiges und verblüffend detailgetreues Fangame kann man auf der Website von "Baphomets Fluch 2.5" downloaden.

 

Tipp: Eine ausführliche Rezension zu "Baphomets Fluch" finden Sie hier.

Tomb Raider (aka: Lara Croft) gehört natürlich auch unter die 10 besten Spiele!

Sex sells!

Tomb Raider1996 hielt die Emanzipation endlich auch bei den Computerspielen Einzug. Erstmals gab es eine  Heroine als Protagonistin einer ganzen Computerspielereihe, Sie ist eine starke Powerfrau, die sich für die Rechte ihrer Geschlechtsgenossinnen sowie Tierschutz einsetzt, unabhängig von wirtschaftlichen Interessen agiert und dank ihrer rhetorischen Fähigkeiten Konflikte mit Worten, anstatt blauen Bohnen löst.

 

Zugegeben: Hier wurde die Wahrheit ein bisschen zurechtgebogen. Aber wie sonst könnte man die erste Heroine unter den Computerspielen anpreisen, ohne in billige Klischees zu verfallen? Denn seien wir ehrlich: Das Motto "Sex sells" gilt auch im Falle von Lara Croft, Heldin in "Tomb Raider". Offiziell ist sie als weibliches Gegenstück zu Indiana Jones unterwegs. Tatsächlich aber beeindruckt sie wohl weniger durch ihre Kombinationskünste und artistischen Fähigkeiten, als vielmehr den deutlich sichtbaren körperlichen Attributen. Kein Wunder also, dass die sexy Archäologin zum popkulturellen Phänomen wurde und sogar im Kino Einzug hielt. Nicht als Cartoon, sondern als Animationsfilm, mit vollem Körpereinsatz von Angelina Jolie in immerhin zwei Tomb-Raider-Filmen dargestellt.

 

Die Spiele selbst sind natürlich denkbar unterhaltsam, wenngleich manchmal frustrierend schwierig. 2008 erschien mit "Tomb Raider - Underworld" das bislang letzte Adventuregame mit Lara Croft. Welche skurrilen Blüten der Tomb-Raider-Kult treibt, lässt sich an so interessanten Merchandising-Artikeln wie Lara-Croft-Perücken und Lara-Croft-Kostümen ersehen. Wobei es zweifellos eine interessante Erfahrung wäre, bei einem Rendezvous Lara Croft gegenüberzusitzen. Womit erneut bewiesen wäre: Sex sells...

Trailer "Tomb Raider: Underworld"

Sicherer Anwärter für eines der 10 besten Spiele: Runaway

She's a little Runaway!

Runaway: A Twist of FateWie das ursprünglich für den spanischen Spielemarkt produzierte "Runaway" überhaupt den Weg nach Deutschland fand, ist fast schon ein Abenteuer für sich. Erst eine von deutschsprachigen Adventuregames-Fans unterzeichnete Internet-Petition - der Autor dieser Zeilen gehörte übrigens zu den Unterzeichnern der ersten Stunde - bewog das spanische Entwicklerstudio dazu, seinen Titel auch in Deutschland zu veröffentlichen. Sie sollten es nicht bereuen: Der Erfolg war überwältigend und zog bislang zwei Fortsetzungen - "Runaway 2 – The Dream of the Turtle" (2006) und "Runaway: A Twist of Fate" (2009) nach sich.

Der Erfolg von "Runaway" lag und liegt in den liebevollen Zeichnungen im Cartoon-Stil, den sympathischen Protagonisten Brian und Gina sowie den mitunter skurrilen Nebenfiguren begründet. Gemäß dem TItel "A Twist of Fate" war es wohl Schicksal, dass der verkrachte Student Brian im ersten Teil der Serie auf Gina stieß. Mit seinem Wagen. Zunächst traute er der hübschen jungen Frau nicht über den Weg, erschien es ihm doch abwegig, dass sie von Mafia-Killern verfolgt werde. Doch wie sich herausstellen sollte, war sie tatsächlich ins Fadenkreuz böser Buben geraten. Der Weg zum Happyend führte über Wahrsagerinnen, verschrobene Erfinder und Transvestiten (wer den Film "To Wong Foo, Thanks for Everything! Julie Newmar" gesehen hat kann sich ungefähr vorstellen, was ihn in dem Adventuregame erwartet).

Kurzum: Die "Runaway"-Serie bietet leichte Unterhaltung für viele Stunden

Ebenfalls unter den 10 besten Spiele: Myst

Gar kein Myst, sondern einfach gut!

MystSelbst im an kuriosen Spielen reichen Adventuregame-Genre nimmt "Myst" eine Sonderstellung ein. Denn: Anstatt auf Action, zig Charaktere oder Reaktionsgeschwindigkeit setzte das 1993 erschienene Spiel ganz auf seine unnachahmliche Atmosphäre. "Myst" war das perfekte Adventuregame für das damals neue Medium CD-Rom!

Aufgabe des Spielers ist es, die wunderschön gerenderte Umgebung zu erforschen und die allesamt logischen Rätsel zu knacken. Dank seiner Surrealität und der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unglaublich detaillierten Grafik geriet das Game rasch in den ironischen Ruf, das ideale Spiel für Esoteriker zu sein.

Jahrzehnte später wirkt die Grafik natürlich angestaubt. Aber die Reihe der Nachfolger bot stetig verbesserte Grafiken an, sodass die "Myst"-Serie auch heute noch eine riesige Fangemeinde hat.


Trailer zu "Myst"

Lost Horizon

Indy, lass die Peitsche stecken!

Lost HorizonZugegeben: Die Story von "Lost Horizon" klingt schon verdächtig nach den Abenteuern eines gewissen Dr. Henry Walton Jones Jr., besser bekannt als Indiana Jones. Ein junger Mann macht sich 1936 nach Tibet auf, um einen alten Freund zu suchen. Dies markiert den Auftakt zum Abenteuer seines Lebens, das ihn unter anderem gegen skrupellose Nazis antreten lässt, die auf der Suche nach okkulten Gegenständen sind, um diese für ihre Zwecke nutzen zu können. 

Trotzdem schafft es "Lost Horizon", als originelles Adventuregame den geneigten Zocker in seinen Bann zu ziehen. Wunderschöne Grafik, fesselnde Story, professionelle Zwischensequenzen und so manche Überraschung machen dieses Spiel zu einem ganz heißen Tipp für jeden Adventuregames-Fan. Sollte eine etwaige Fortsetzung allerdings in einem indischen Tempel spielen, wo sich der Protagonist eines dämonischen Kultes erwehren muss, dürfte ein gewisser George Walton Lucas Jr., besser bekannt als George Lucas, hellhörig werden...

Trailer zu "Lost Horizon"

Deutschlands Beitrag für die 10 besten Spiele: Geheimakte Tunguska

Was geschah 1908 wirklich in Tunguska?

Geheimakte TunguskaEin Adventuregame aus Deutschland. Ein gutes noch dazu. Ein sehr, sehr gutes! "Geheimakte Tunguska" ist diese kleine Genreperle betitelt und erzählt die fesselnde Story der jungen Nina Kalenkow, die unversehens in den Sog einer Verschwörung hineingerät, die mit der Tunguska-Katastrophe von 1908 zu tun hat.

Die Qualität dieses Adventuregames überzeugt: Originelle und spannende Story, sympathische Charaktere, wunderschöne Grafik und knackige Rätsel. Mit "Geheimakte Tunguska" strafte der Hersteller all jene unkenden Stimmen Lügen, die behaupten, aus Deutschland könne kein unterhaltsames Abenteuerspiel kommen.

Der Nachfolger "Geheimakte 2 - Puritas Cordis" stand dem Original in Nichts nacn und empfiehlt sich gleichfalls. Na denn: Auf nach Tunguska! Und nicht vergessen: Trauen Sie niemandem...

Trailer zu "Geheimakte Tunguska"

Blade Runner

Mensch oder Replikant?

Blade RunnerObwohl Ridley Scotts visionärer Science-Fiction-Film "Blade Runner" 1982 floppte, entwickelte sich rund um das Szenario einer düsteren, lebensfeindlichen Welt ohne Tiere eine stetig wachsende Fangemeinde. Heute gilt Scotts einst verschmähter Film längst als Kult. Philip K. Dick, Autor der literarischen Vorlage "Träumen Androiden von elektrischen Schafen?", konnte seinen späten Ruhm nicht mehr ernten. Ironischerweise wurde sein erfolgreichster Roman erst unter dem Titel "Blade Runner" bekannt - eine Wortschöpfung, die in Dicks Schaffen niemals auftauchte.

1997 veröffentlichten die Westwood Studios ihre Umsetzung des Filmes als Adventuregame. Das Spiel wurde auf 4 CD-Roms ausgeliefert, die bei der Komplettinstallation auf Festplatte rund 2 Gigabyte an Speicher verschlangen. Und das zu einer Zeit, als Festplatten mit 4 Gigabyte Kapazität Standard waren!

Im Spiel nimmt man die Position des noch jungen Blade Runners Ray McCoy ein, für den sich ein scheinbarer Routinefall zum lebensgefährlichen Abenteuer im ewig verregneten Los Angeles der Zukunft auswachsen soll.

Die Stärken des Spieles liegen nicht in der Story selbst, sondern in der für damalige Zeiten sensationell aufwändigen Grafik, den filmreifen Zwischensequenzen, der hervorragenden Synchronisation und vor allem den Entscheidungsfreiheiten für den Spieler. An bestimmten Punkten getroffene Entscheidungen wirken sich auf den späteren Spielverlauf aus und führen zu unterschiedlichen Schlussszenarien. Genossen werden sollte "Blade Runner" des Nachts hinter zugezogenen Vorhängen und ohne jegliches Raumlicht. Spätestens nach ein paar Stunden spannender Hetzjagd durchs futuristische L.A. beginnt sich der Spieler zu fragen, ob er tatsächlich ein Mensch oder nicht vielleicht doch ein Replikant ist...

Intro des Spiels "Blade Runner"
Blade Runner
Nur EUR 10,20

Gabriel Knight

O'zapft is!

Gabriel Knight Alt, aber gut: Protagonist Gabriel Knight muss sich in dieser nach ihm benannten Adventuregames-Serie mit allerlei Mysterien herumschlagen, die nicht nur gefährlich, sondern auch reichlich makaber sind. Im zweiten Teil der Serie, "Gabriel Knight 2: The Beast within", verschlägt es den spitzzüngigen Amerikaner sogar nach Bayern, wo arglose Menschen von Werwölfen angegriffen werden. Was das wohl mit Richard Wagner zu tun hat...?

Gabriel Knights bislang letztes Abenteuer datiert auf das Jahr 1999 zurück. In "Gabriel Knight 3: Blood of the Sacred, Blood of the Damned" muss er bizarre Vorfälle im französischen Rennes-le-Château aufklären. Klar, dass in Rennes-le-Château auch die Templer nicht lange auf sich warten lassen...

Grafisch vermögen die "Gabriel Knight"-Spiele natürlich nicht mehr zu überzeugen. Dafür sorgen die Plots immer noch für Spannung und so manche Überraschung.

Trailer zu "Gabriel Knight 3 - Blut der Heiligen, Blut der Verdammten" (englische Version)

Leisure Suit Larry: Anwärter auf Platz "6" der 10 besten Spiele des Genres

Schöner scheitern mit Leisure Suit Larry!

Leisure Suit Larry1987 wurde es auf den Computermonitoren schlüprig. Und das nur, weil Larry Laffer, ein kleiner, dünner Versager im billigen weißen Polyesteranzug, durch die Straßen und Bars der Stadt tingelte, um eine Frau kennenzulernen. Warum dieser peinliche, sexistische Wicht Kult wurde? Ganz einfach: Ihn beim Scheitern und sich blamieren zu beobachten machte einfach ungeheuren Spaß! Etwa, wenn er eine Traumfrau abschleppt, von ihr zu wilden Spielchen überredet und nackt an die Bettpfosten gefesselt wird... und sich die vermeintliche Gespielin mit seiner Geldbörse aus dem Staub macht. Natürlich, ohne ihn loszubinden, was zu weiteren Peinlichkeiten führt.

Spiele mit "Leisure Suit Larry" erscheinen bis heute, mittlerweile sogar fürs Handy. Denn worüber kann man sich mehr amüsieren, als über jemanden, dessen Scheitern Programm ist? Noch dazu, wenn dieser Jemand ohnehin nur eine Computerspielfigur eines Adventuregames ist.

Allerdings sollte man dringend Abstand davon nehmen, Larry Laffers Anmachsprüche im realen Leben zu verwenden...

Trailer zu "Leisure Suit Larry 5"

Ohne diesen Titel wären die 10 besten Spiele bedeutungslos: Monkey Island

Zum Affen machen? Aber gerne!

Monkey IslandLange bevor Johnny Depp als Jack Sparrow in der "Fluch der Karibik"-Serie vermeintlichen Schätzen nachjagte, musste sich Guybrush Threepwood in "Monkey Island" mit dem harten Leben als Pirat herumschlagen. Erfreulicherweise ist dieses Adventuregame sogar für Kinder geeignet. Denn anstatt blutige Schlachten auszutragen, werden "Beleidigungsgefechte" geschlagen. Hier spritzen keine Körperflüssigkeiten, sondern lediglich spitze Worte. Die skurrilen Handlungen münden oft in Surrealität.

"Monkey Island" ist eine zeitlos witzige Spieleserie, bei der nicht die - meist wunderschöne - Grafik im Mittelpunkt steht, sondern schlichtweg der Spaß. Logisch, dass ein solcher Titel unbedingt in eine Liste der 10 besten Spiele im Adventure-Genre gehört!

Und letzten Endes ist dies alles, was der geneigte Fan von Adventures verlangen darf: Ein paar Stunden lang Spaß und Ablenkung vom Alltag genießen zu dürfen!

Trailer zu "Tales of Monkey Island" (englische Version)
Tales of Monkey Island
EUR 29,99  EUR 11,99
Monkey Island Collection
Nur EUR 15,31
Flucht von Monkey Island
EUR 35,99  EUR 26,99
Ihre Meinung ist gefragt!
rainerinnreiter, am 04.01.2011

Kommentare


Luke am 16.06.2012
black mirror
rainerinnreiter am 20.02.2012
Dieses Spiel kenne ich vom Namen her, habe es aber nie gezockt. Auch mein Tag hat nur 24 Stunden - und viele dieser Stunden muss ich nun einmal meine Brötchen verdienen. :-)
Snooky am 20.02.2012
Coole Liste, aber ein Spiel wurde vergessen. The Day of the Tentacle.... Unglaublich gutes Adventure von Lucas Arts und haut heut immer noch rein. LG
Erra88 am 28.10.2011
sehr schöne liste. war auch was dabei, dass ich noch nich gespielt hatte. mein absoluter favorit is baphomets fluch. viele kritisieren ja die 3D- teile. aber von der story, spannung und den rätseln her sind die auch genial. bisher hab ich noch kein ebenbürtiges adventure gesehen. monkey island is auf eine ganz andere art und weise genial.
Blairwitch am 13.03.2011
Tomb Raider habe ich früher sehr gerne gespielt und fast alle Teile mit meinem Vater durchgespielt (er hat zugeschaut). Welche Spiele hier aber auf jeden Fall fehlen, ist die Black Mirror Reihe
janee am 02.02.2011
hab ich grade erst entdeckt den Artikel, bin ein ziemlich einseitiger Tomb Raider Fan.. Schön, dass man über die Videos mal in andere Spiel reinschaun kann. Gute Idee!
Gast am 05.01.2011
Ich kenne nur Baphomets Fluch, ich glaube, ich habe es mal vor einigen Jahren gespielt. Habe aufgrund des Kults für Monkey Island gevotet.
rainerinnreiter am 05.01.2011
Dungeon Master? Das spielt man doch in der realen Welt, oder? ;-)



Autor seit 4 Jahren
740 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!