Modetipp 1: Die Trendfarbe bei der Herbst & Winter Mode ist Rot

Einer der besten Modetipps für Herbst und Winter 2013/2014 ist der Hinweis auf die angesagten Farben. Leuchtendes Rot ist die Trendfarbe der kommenden Saison, wobei Weiß von blütenweiß bis ecru ebenfalls sehr trendy ist.
Dazu gesellen sich senfgelbe Kreationen und auch leuchtend Buntes gehört zu den Trendfarben im Herbst und Winter 2013/2014. Das sieht elegant und sexy aus und lässt sich prima miteinander kombinieren! Also ran an den Kleiderschrank und auf die Suche nach Hosen, Oberteilen und Röcken gehen, die dem Winter optisch die Stirn bieten. Erlaubt ist, was gefällt. 

Da die Modedesigner von New York, über Paris und Mailand bis nach Berlin es in dieser Saison sprichwörtlich glitzern lassen, ist bei den Accessiores Glamour angesagt. Eine peppige Kette, Armreifen, große Creolen als Ohrschmuck oder eine Brosche als Blickfang geben dem Outfit besonderen Pfiff. Hier sollte man allerdings stilsicher sein und nicht zu viel miteinander vermischen. Weniger ist manchmal mehr. Ein bis zwei Must-Haves in den Modefarben reichen aus, um in der kühlen Jahreszeit up to date zu sein und dem Business casual ein bisschen Farbe zu verleihen. Am Abend und bei festlichen Anlässen ist in diesem Jahr Spitze in allen Variationen angesagt. Spitzenkleider, Spitzenblusen, Spitzentops, die man unter dem Blazer trägt. Auch der Transparent-Look ist weiterhin angesagt. 

Creolen als Ohrschmuck - Der Modehit bei den Accessiores
Amazon Anzeige

Modetipp 2: Die richtigen Schuhe für die kühle Jahreszeit - Angesagt sind kniehohe Stiefel und zweifarbige High Heels

Zu einem super Modetipp gehören nicht nur Kleidung und Accessiores, sondern auch ein Hinweis darauf, was die modebewusste Frau im Herbst und Winter 2013/2014 an den Füßen trägt. Schon über Jahre hinweg hält sich der Trend, kniehohe schwarze Stiefel zu tragen, die in der kommenden Modesaison besonders gut zu den Trendfarben passen. High Heels mit Plateausohlen, die in Metallic-Optik abgesetzt sind und sich der Absatz vom übrigen Schuh glitzernd abhebt, sind der absolute Mode-Hit bei den Schuhen, die im Herbst und Winter 2013/2014 getragen werden. Der Glamour in der Damen-Oberbekleidung setzt sich beim Schuhwerk fort. Glitzer ist angesagt, der sich bei den Schuhen in kleinen Schmuckstein-Applikationen ausdrückt. Der Metallic-Look bei den eleganten Schuhen, wie sie im Sommer getragen wurden, setzt sich auch in der kühlen Jahreszeit fort.

Kniehohe Damenstiefel in schwarz sind hip
Amazon Anzeige
Noch mehr Modetipps
Was in Sachen Mode für den Herbst und Winter 2013/2014 angesagt ist, wird bei der Fashion Week in Berlin schon knapp ein Jahr im Voraus bekannt gegeben. (von Krimifreundin)

Modetipp 3: Eine coole Handtasche als i-Tüpfelchen

Beim Modetipp Nummer 3 für die diesjährige Herbst Winter Saison 2013/2014 dreht es sich um Handtaschen. "Quadratisch, praktisch und gut" ist hier die Devise, die eigentlich auf eine bestimmte Schokoladenmarke hinweist, aber auch beim Modestil eine Berechtigung hat, wenn es um die richtige Tasche zum angesagten Outift geht. Es sind klare Formen, die dominieren, wie bereits erwähnt das Quadrat, aber auch Querformat ist hip und besonders trendy sind so genannte Granny Bags mit floralem Muster, wobei die modebewusste Dame darauf achten wird, dass die Tasche, die in ähnlichem Design unsere Großmütter schon in der Hand hielten, auch farblich zur Kleidung passt. Am Abend und zu festlichen Anlässen wird zum zierlichen Täschchen gegriffen, das mit Applikationen aufgepeppt ist. 

Amazon Anzeige
Amazon Anzeige
Krimifreundin, am 03.07.2012
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.



Bildquelle:
Wikimedia Commons, Gemeinfreies Bild (Kilt und Plaid - Geschichte und Tradition schottischer Kleidung)

Autor seit 3 Jahren
205 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!