Illustrieren für den Unterhaltungssektor

Da das Fantasy-Genre zu den beliebtesten Unterhaltungsmedien der Welt zählt, sind Fantasy Künstler schon seit Jahrzehnten sehr gefragt. Und mit der Entwicklung moderner computergestützter Illustrationstechnik ist diese Nachfrage sogar noch gewachsen. Aufgrund verschiedener Einsatzgebiete, bieten sich für Fantasy Künstler diverse Möglichkeiten, ihr Talent und Können unter Beweis zu stellen.

Fantasy Künstler beim Film

Illustratoren wirken bei Filmproduktionen mit

Eine der Möglichkeiten, als Fantasy Künstler seinen Lebensunterhalt zu verdienen, ist das Mitwirken bei Filmproduktionen. Hier ist es jedoch nicht nur wichtig, eine ausgeprägte Vorstellungskraft zu besitzen sowie das Zeichnen oder Malen zu beherrschen, sondern auch, dass Computerkenntnisse vorhanden sind. Zwar spezialisieren sich viele Fantasy Künstler beim Film auf bestimmte Bereiche, dennoch gibt es viele Überschneidungen.

Storyboard Zeichner

Als Storyboard Zeichner wird eng mit dem Regisseur und der künstlerischen Leitung zusammengearbeitet, da es hier gilt, einzelne Szenen, ähnlich wie bei einem Comic Strip, zu entwerfen, welche das darstellen, was gefilmt werden soll. Somit hat ein Fantasy Künstler die Aufgabe, auf dem Storyboard zeichnerisch festzuhalten, wie der Kamerawinkel oder die Schwenks der Kamera ausfallen sollen. Da hier sehr schnell gearbeitet wird, sind die Zeichnungen sehr skizzenhaft.

Fantasy Künstler bei der Film Vorproduktion  

Ob Fantasy-, Science-Fiction- oder Zeichentrickfilme – jene erfordern eine lange Vorbereitungsphase, weshalb ganze Teams von Künstlern dafür verantwortlich sind, diverse Zeichnungen, Bilder und dreidimensionale Modelle zu entwerfen. Bei der Film Vorproduktion sind vielfältige Möglichkeiten geboten, sich als Fantasy Künstler zu entfalten.

Spezialeffekte – Figuren illustrieren und Figuren animieren am Computer

Wenn man als Fantasy Künstler für Spezialeffekte zuständig ist, spielen Computerkenntnisse eine enorme Rolle, denn hier wird mit komplexer und leistungsfähiger Software gearbeitet. Zwar sind Ideen und zeichnerisches Talent hier nicht ganz so wichtig, kann aber von großem Vorteil sein.

Fantasy Künstler im Verlagswesen

Illustrieren für Comics, Buchverlage und die Musikindustrie

Eine Beschäftigung im Verlagswesen ist ebenso eine Möglichkeit, sich als Fantasy Künstler zu etablieren, da auch diese Branche weltweit in Aktion tritt – auch wenn sie nicht so lukrativ wie die Filmindustrie ist. Selbst die Musikindustrie ist stetig auf der Suche nach Illustratoren für vor allem die Genres Metal und Rock.

Aufgrund der Beliebtheit des Fantasy-Genres, existiert weltweit auch eine großer Markt für Fantasy-Literatur. Dadurch können Fantasy Künstler ihre Chance nutzen und Aufträge an Land ziehen – schließlich werden für diverse Romane, die zum Teil in Serie produziert werden, entsprechende Titelbilder und Cover benötigt. Und wenn man dann noch Glück hat, kann man sogar einen Auftrag für alle Bände einer Reihe bekommen. Im Gegensatz zur Filmindustrie wird aber mehr Detailarbeit verlangt.

Wer als Fantasy Künstler an der Gestaltung von Comics mitwirkt, spezialisiert sich in der Regel auf das Fertigen von Reinzeichnungen, das Kolorieren oder die Schrift. Eher selten, übernimmt ein einziger Illustrator alle Arbeitsschritte.

Fantasy Künstler entwerfen Figuren für Rollenspiele

Rollenspiele – ihre Beliebtheit hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, weshalb auch stetig neue Produkte auf den Markt kommen. Davon können auch Fantasy Künstler profitieren, denn die vielen für die Rollenspiele benötigten Sammelkarten müssen schließlich gestaltet werden. So werden Illustratoren von Herstellern der Spiele engagiert, um Figuren und Charaktere zu entwickeln und Bebilderungen für Beschreibungen anzufertigen.

Marketing für Künstler - Von Kunst leben
Von Kunst leben. Marketing für kreative Freiberufler.: Da...
EUR 18,00  EUR 15,00

Mitwirken der Fantasy Künstler bei der Produktion von Computerspielen

Ähnlich wie bei der Filmindustrie, ist auch das Geschäft mit Computerspielen sehr lukrativ. Eine ganze Reihe von Künstlern arbeiten in Teams zusammen, die dann Ideen zusammentragen, um Bilder zu fertigen, welche als Vorlagen für die Computerspiele genutzt werden. Hersteller von Videospielen benötigen sowohl traditionelle Fantasy Künstler als auch solche, die das computergestützte Illustrieren beherrschen.   

write-x, am 16.03.2011

Kommentare


   Einloggen


Autor seit 3 Jahren
243 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!