Feuerlauf zur Sommersonnwende

Der nächste Feuerlauf

Es ist wieder soweit! Einmal im Jahr, zur Sommensonnenwende, machen wir einen Feuerlauf.

Schon seit vielen Jahren treffen wir uns zu diesem Ritual. (Dieses Jahr am 23.6.2012)

Nein, es ist kein Seminar mit hohen Gebühren, es ist ein Treffen von freien Menschen, die in dieser Nacht, das innere Feuer mit dem äußeren Feuer verbinden wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Gedicht zum Osten, dem Platz des Feuers!

Mehr Gedichte zum Medizinrad finden sie auf meiner Squidoo Seite "Das Medizinrad"

 

Ein Mädchen im weißen Kleid

tanzt auf einem Lavasee

lachend jongliert sie drei goldene Kugeln und ruft mir zu

komm, komm tanz mit mir auf dem Feuer.

Im Morgengrauen legen wir den Teppich aus glühenden Kohlen

ich gehe darüber wie auf Moos und lache ihr zu

Tattewarie und Prometheus

und die Schaar der alten Schmiede stehen und schlagen die Trommeln

Der erste Sonnenstrahl

wie ein Blitz zeigt den ewig neuen Anfang

Alles beginnt ständig neu

NIE hat es je einen Augenblick gegeben in dem nicht neuer Anfang war

und mit erhobenen Armen rufe ich der Erleuchtung zu

komm doch wenn du mich haben willst!

Feuer!

Close View of Fire (Bild: Brian Gordon Green / AllPosters)

Feuertanz

Warum macht man einen Feuerlauf?

Weil es einfach ein wunderbares Gefühl ist, über die glühenden Kohlen zu gehen.

Wir trommeln und tanzen die ganze Nacht rund um das grosse Feuer, um dann im Morgengrauen den Glutteppich aufzubreiten. Du stehst davor immer wieder Neu, jedes Jahr so, als ob es das ertse Mal sei.

Du stehst allein vor dem Teppich aus Glut, um dich herum die Freunde verschwinden, obwohl sie laut die Trommeln schlagen und auf der Flöte spielen.

Du stehst mit deinen Ängsten und Spannungen und wartest auf den Augenblick. Dieser Augenblick, der wie ein Ziehen aus der Körpermitte kommt, der dich über die Glut trägt, ist der entscheidende Augenblick!

Du gehst nichts aus Mut oder um es anderen zeigen zu wollen, du gehst, weil du diesem Zug in dir folgst, deinem eigenen Vertrauen, das die Welt dich trägt!

Und dann ist es als gehe man über feuchtes, weiches Moos, du hörst das Knistern und Brechen der Holzkohle und bist schon drüben auf der anderen Seite!

Auf der anderen Seite, verstehst du?

Das Unglaubliche ist geschehen, du bist dem Feuer begegnet und du bist deiner inneren Ausrichtung begegnet! Einer Kraft in dir, die dir zeigt, was geht und was nicht.

Wenn du dieses Ziehen nicht spürst, dann geh nicht über die Glut, dann tanz einfach weiter um dasd Feuer, denn es gibt nichts zu beweisen, es gibt "nur" etwas zu entdecken.

Dich seber!

 

Feuerlauf Workshop bei Amazon - Wollen sie es einmal probieren?
Feuerlauf Workshop
Amazon Anzeige

Wie funktioniert es?

Ja, wie und warum funktioniert es eigentlich?

Darüber sind die Meinungen Legionen.

Von physikalischen Erklärungen bis zu den esoterischen ist alles vertreten!

Zu all den schon vorhandenen will ich nun Meine auch noch dazugeben.

Mein schamanischer Lehrer erklärt es so:

Wir sind umgeben von einer energetischen Strahlung, unserer Aura. Diese hat eine speziefische Schwingung, so wie auch das Feuer eine hat und natürlich Alles eine hat!.

Durch den Prozess der Annäherung an das Feuer, durch Tanz und Musik und die Anrufung der Kräfte des Universums, erhöhen wir unseren Schwingungszustand soweit, das die Energie des Feuers abgeleitet wird und wir sie in unsere Aura integrieren!

Wenn sie es einmal selber machen, dann werden sie das spüren. Nach dem Gang über den Glutteppich spüren sie diese Wärme im ganzen Körper!

Ob sie es materiell oder spirituell sehen, ist letztlich ihre Entscheidung, das es funktioniert ist allerdings eine unbestrittenen Tatsache!

Ob Mann oder Frau sich verbrennen kann?

Es ist Feuer! Es ist Glut! Natürlich kann man sich verbrennen!

Wenn sie es als Mutprobe sehen, oder als verkaufsfördernde Maßnahme bei einem Managertraining, oder als Gruppendruck, dann können sie sich verbrennen. Wenn sie allerdings ihren inneren Sinnen folgen und bereit sind, auf den Augenblick zu warten, der sie über den Teppich zieht, dann hab ich noch keine Verbrennungen erlebt!

Feuer und Flamme

Close-Up of Blazing Flames of Fire (Bild: AllPosters)

Was sagt Wiki?

Beim Feuerlauf laufen Teilnehmer barfuß über einen Laufsteg aus glühenden Holzkohlestücken oder heißen Steinen. In Vorbereitung auf den Lauf versetzen sich rituelle Feuerläufer oft in einen Trancezustand. Feuerläufe werden heute vielfach auch im Rahmen von Motivations- und Selbsterfahrungslehrgängen durchgeführt. Für das Jahr 2001...
bernd49, am 28.04.2011

Kommentare


SisterJackB am 30.08.2012
Der Artikel lässt echt die Flammen züngeln! Wunderschöne Sprache kommt da immer wieder zum Vorschein und du schaffst es auch, das Gefühl aus der Tiefe heraus zu beschreiben! Man bekommt richtig Lust auf das Spiel mit dem Feuer! Darauf und an die Lehren der Naturvölker sollten wir einfach mehr hören!
Krimifreundin am 06.06.2012
Die Glut habe ich lieber im Herzen als unter den Füßen *g*
cuchulainn am 05.02.2012
Während meines Studiums habe ich an einem Seminar "Aktive Persönlichkeitsentwicklung" teilgenommen. Der Abschluss war auch ein Feuerlauf.
Leseratte am 12.10.2011
Ich bin ja eher von der ängstlichen Sorte "People say life is the thing, I prefer reading", würde aber durchaus mal zusehen!
Grace am 24.06.2011
Ich würde das auch gerne mal ausprobieren! Vielleicht wird sowas in meiner Gegend mal angeboten, dann erzähl ich euch, wie es war. :-)
bernd49 am 28.04.2011
Hallo stranden, das ist immernoch so, bei uns zahlst du nur den materialaufwand, so ca.50,-Euronen. Ohne Gurus gehts leichter!
stranden am 28.04.2011
Bei meinem ersten Feuerlauf zahlten die Erwachsenen 3000 Schilling. Das wären heute etwa 230 Euro. Nur ich und ein 5-jähriger durften gratis drüber laufen :)
bernd49 am 28.04.2011
Na dann los!



Autor seit 4 Jahren
125 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!