Südtirol und die Dolomiten sind wahrlich zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - und wo könnte es in Südtirol schöner sein, als in Kastelruth? Das malerische Bergdorf, das nicht zuletzt für seine wohl bekanntesten Bewohner - die berühmten Volksmusiker der Kastelruther Spatzen – weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, hat auch für Sport und Kulturbegeisterte so einiges zu bieten. Denn Kastelruth in Südtirol wirkt nicht nur für die Freunde der alpenländischen Musik wie ein Anziehungsmagnet - Ein Urlaub in Kastelruth ermöglicht es, inmitten einer sagenhaften Naturkulisse zu wohnen und jeden Tag in den Genuss naturnaher Erlebnisse zu kommen.

Kastelruth – Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch

Der malerische Dorfplatz, die engen, verwinkelte Gässchen, der typische Südtiroler Baustil der Häuser und die aufrichtige Freundlichkeit der ca. 5500 Dorfbewohner verleihen Kastelruth einen ganz besonderen Charme. In den zahlreichen Gasthöfen und einladenden Cafés im Dorf und in der näheren Umgebung werden unter anderem feine Südtiroler Spezialitäten aufgetischt. Hier kann man unter der wärmenden Bergsonne einen original italienischen Cappuccino oder ein feines Glas Südtiroler Wein genießen – natürlich mit Blick auf den majestätischen Hausberg von Kastelruth – dem Schlern – der wie ein grauer Riese über das beschauliche Dörfchen in Südtirol wacht.

Kastelruth – Sport, Erholung und Kultur im Herzen der Natur

Das Dorf Kastelruth in Südtirol liegt im Herzen einer einzigartigen und wunderschönen natürlichen Berglandschaft: Das größte Hochplateau in Europa - die Seiser Alm in den Dolomiten - ist für alle naturverbundenen Menschen ein wahres Paradies. Im Sommer und im Winter können hier sportliche Gäste oder Erholung Suchende traumhafte Urlaubstage im Einklang mit der Natur verbringen. Ein gut ausgebautes Netz an Wander- und Fahrradwegen durchzieht die Seiser Alm – vom einfachen Spaziergang über die saftig grünen Wiesen bis hin zur anspruchsvollen Bergtour hoch hinauf auf die Gipfel der Dolomiten ist hier für jeden etwas dabei.  

Die Seiser Alm und Kastelruth in den Dolomiten – hier finden interessierte Gäste eine wahre Fundgrube an Sehenswürdigkeiten. Schlösser, Kirchen, Burgen, Ruinen und Kapellen begeistern nicht nur die Freunde der Südtiroler Kultur. Auch Kinder werden an den vielen Abenteuern ihre helle Freude haben. So gilt zum Beispiel Schloss Prösels als ein beliebtes Wanderziel für die ganze Familie.

Im Winter verwandeln sich Kastelruth und die Seiser Alm in eine märchenhafte Schneelandschaft – nun stehen Skifahren, Langlaufen, Snowboard, Rodeln, Eislaufen und Schneeschuhwanderungen auf dem Programm. Modernste Aufstiegsanlagen, bestens präparierte Loipen und jede Menge Schnee garantieren Winterspaß pur! Und wer es lieber beschaulicher mag, der kann sich auf dem Weihnachtsmarkt in der naheliegenden Bischofsstadt Brixen von den der romantischen Atmosphäre verzaubern lassen.

Die neuen E-Books von The Hagenz
Hilfreiche Tipps rund um die Tauchausrüstung - Der Tauchanzug

Tipps, Infos und Hintergrundwissen – worauf beim Kauf eines Tauchanzugs zu achten ist …Vom dünnen Lycra-Anzug bis hin zum Trockentauchanzug. Mit diesem Ratgeber kann man sich vo...

Hilfreiche Tipps rund um die Tauchausrüstung - Der Atemregler

Tipps, Infos und Hintergrundwissen – worauf beim Kauf eines Atemreglers zu achten ist …Mit diesem Ratgeber möchte ich Dir ein paar hilfreiche Tipps und Infos rund um den Atemreg...

Hagenz, am 11.04.2012

Kommentare


   Einloggen
Hagenz am 03.05.2012

Das ist gar nicht so teuer!

Merlin am 03.05.2012

Erst noch bischen Geld verdienen, dann weg und hin.

Hagenz am 03.05.2012

Nix wie hin ;-)

Merlin am 03.05.2012

Kann mich Efes nur anschließen.
LG Merlin

Hagenz am 02.05.2012

Schön!

Urlaub auf dem Bauernhof Trevi am 02.05.2012

Ich bin auch sehr gern mit Urlaub in den Dolomiten.

Hagenz am 11.04.2012

Vielen Dank Efes!

Efes am 11.04.2012

Schöner Bericht! Die Dolomiten gehören für mich ohnehin zu den sschönsten Alpenregionen überhaupt. Herausragend natürlich die Geislergruppe mit ihrem Hauptgipfel dem Sass Rigais.

LG Efes


Autor seit 2 Jahren
134 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!