Kitten Heels, Pumps im Miniformat

Kitten Heels sind je nach Modell Pumps, Sandaletten oder Sling-Pumps mit einem winzig kleinen Pfennig Absatz. Die Absatzhöhe beträgt in der Regel um die 3 cm, manchmal auch 5 cm. In den fünfziger Jahren kamen die Kitten Heels auf, Frauen wie Doris Day, Audrey Hepburn und Jacky Kennedy machten diese eleganten Damenschuhe berühmt. Ein wenig gerieten sie in Vergessenheit, bis sie in den achtziger Jahren wieder entdeckt wurden. Plötzlich gab es Kitten Heels sogar in Neonfarben. Auch heute sind sie wieder gefragt, 2013 gehören sie sogar zu den Trendschuhen in der Sommer- und Herbstmode.

Berühmte Trägerinnen sind Kate Middleton und Michelle Obama. Kitten Heels können zum Freizeitoutfit ebenso getragen werden, wie zur Abendgarderobe. Sie passen zum Business Outfit, zum Sommerkleid oder zur Jeans. Damit gehören diese Schuhe zur Grundausstattung, sie sind so vielseitig kombinierbar wie kaum ein anderer Schuh. Ich persönlich bin ein großer Fan von Kitten Heels, da ich immer viel zu Fuß unterwegs bin. Sie sind für mich eine gute Alternative zu sportlichen Sneakern oder Ballerinas.

Schuhe bei Amazon bestellen?

Ja, warum eigentlich nicht? Viele Leute meinen immer noch, bei Amazon gebe es nur Bücher. Das größte Angebot an Kitten Heels habe ich tatsächlich bei deutschlands größtem Online-Versandhandel gefunden. Sollten die Schuhe nicht passen, schicken Sie sie einfach wieder zurück.

Kitten Heels im Fifties Look

Der folgende Vorschlag ist natürlich kein Muss, aber wirklich sehr chic! Kombinieren Sie Kitten Heels mit den aktuellen, weitschwingenden Tellerröcken, Karoröcken und Caprihosen im fünfziger Jahre Stil. Auch eine Bundfaltenhose wird durch die Minipumps aufgewertet. Wenn Sie sich ein paar Kitten Heels für jede Gelegenheit kaufen möchten, entscheiden Sie sich am besten für ein klassisches Modell zum Beispiel in Beige oder in Schwarz. Die Trendschuhe sind auch in Knallfarben erhältlich, diese sind natürlich nicht ganz so flexibel aber ebenfalls eine Überlegung wert. Hier sind die schönsten Kitten Heels 2012. Sie können die Schuhe direkt über die jeweiligen Links bei Zalando bestellen. Die Bestellung ist versandkostenfrei, falls Ihnen die Schuhe nicht passen oder nicht gefallen, können sie auch kostenlos zurück geschickt werden.

ultimapalabra, am 15.06.2012

Kommentare


   Einloggen
renzmarketing am 16.06.2012
Die sehen zumindest bequemer aus, als die Ballets-Heels
Textdompteuse am 16.06.2012
Erstaunlich, wie vielseitig dieser Schuhtyp ist. Am besten gefällt mir das Blumenmodell und das mit dem Spitzenbesatz gleich daneben.
Stehlampen-Petra am 15.06.2012
Die Schuhe sehen recht nett aus. Ich denke, dass man mit einem gut passendem Model auch gut zu Fuß ist.
Autor seit 3 Jahren
940 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!