Ein idealer Diät- Salat

 

Weißkohl ist bei uns das ganze Jahr über erhältlich. Es gibt frühe, mittelfrühe und späte Sorten. Zu unrecht gilt Weißkohl als Wintergemüse. Denn Weißkohl ist vielseitig verwendbar und sehr gesund. Ob gekocht, geschmort, überbacken oder als Krautsalat. Weißkohl enthält reichlich Vitamin A, B und C. Kohl hat als einzige Gemüsepflanze neben freien Vitamin C, gebundenes Vitamin C. Das heißt, es ist eine Vorstufe des Vitamins C und wird durch das Kochen zum eigentlichen Vitamin C freigesetzt.

Bei jedem anderen Gemüse wird Vitamin C durch das Kochen zerstört. Außerdem ist der Weißkohl durch seinen hohen Eisengehalt blutbildend. Zusätzlich enthält der Weißkohl noch in größere Mengen Kalium, Kalzium, Phosphor und Natrium. Kohlrezepte lassen sich jeder Jahreszeit anpassen.

Krautsalat nach Balkanart - Ein Originalrezept von einem Jugoslawischen Koch

 

Zutaten

  • Weißkohl
  • Salz
  • Essig,
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker

Zubereitung

Kohl hobeln, soviel Sie mögen, Salz darüber streuen und sehr gut durchkneten.

Mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Übrige Zutaten dazugeben. Anschließend reichlich Olivenöl darüber gießen. Alles gut vermischen.

Zubereitung

Weißkohl, Paprika, Zwiebel und Zucker mischen. Öl, Essig, Salz, Zucker, Senf aufkochen und über den Weißkohl geben. Über Nacht durchziehen lassen. 

Krautsalat pikant - Eine etwas andere Art

 Zutaten

  • 1½ Kg Weißkohl
  • 1 Paprika gewürfelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 1 Tasse Zucker
  • ¾ Tasse Öl
  • 1 Tasse Essig
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL. Senf

Heilkunde und Diät - Ob als Krautsalat oder äußerlich angewandt

In der Heilkunde ist der Weißkohl von großen nutzen, und wird leider in der heutigen Zeit zu wenig beachtet. Wir sollten uns angewöhnen, wie die Südländer, vor dem Hauptgang eine Portion Krautsalat zu essen. Der Salat sättigt sehr gut, hat wenig Kalorien, kein Cholesterin und kein Fett. Ein ideales Diätessen.


Innerlich angewandt wird Sauerkrautsaft bei Beschwerden von Magenproblemen und Zwölffingerdarm getrunken. Oder bei gelegentlichen Verdauungsproblemen.

Äußerlich angewandt werden gequetschte Kohlblätter zur Heilung von Geschwüren und Wunden aufgelegt. Bekannt ist, die Kohlblattauflage bei offenen Beinen.

 

Blumenkohl, Romanesco, Grünkohl und andere Kohlsorten und ihre gesundheitlichen Vorteile. So beugen Gärtner der Kohlkrankheit Kohlhernie vor. (von MonikaHermeling)
3 ungewöhnlichen Kartoffelsalat-Rezepte mit marinierten Kartoffeln. Wenn Sie diese Kartoffelsalate einmal probiert haben, werden Sie keine andere Variation mehr zubereiten ...
Das Zaziki Rezept, ist ein Originalrezept einer griechischen Köchin und braucht ein wenig Vorbereitung. Doch die Mühe lohnt sich. Weitere Party Rezepte sind schnell ...

Quelle: Aus der Rezeptsammlung der Autorin

Urheberrecht Text: Alma/ pagewizz 

Alma, am 12.12.2011

Kommentare


   Einloggen
Alma am 04.12.2012
Danke Monika. Habe auch viel dazugelernt.
MonikaHermeling am 04.12.2012
Dein Rezept für Krautsalat und die Präsentation im Artikel, gefällt mir sehr gut. Monika
Alma am 15.12.2011
das ist eine gute Idee.
ultimapalabra am 15.12.2011
Tolle Rezepte! Krautsalat ist mir besonders im Winter viel lieber als Treibhaussalat. Ich bevorzuge die Balkanart und gebe gerne noch frische Chilischote dazu. Grüße, Angela
Nante am 12.12.2011
Mjam --- lecker


Bildquelle:
Reisefieber (Woher kommt der Begriff Döner?)

Autor seit 2 Jahren
57 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!