Grüne Männchen vom Mars? Nein nur Menschen im Morphsuit!

 

Stellen Sie sich vor, Sie stehen in einer Bar, unterhalten sich nett, vor Ihnen steht ein feines Bierchen und der Abend könnte nicht entspannter sein. Plötzlich taucht ein gänzlich surreal wirkendes Männchen im hautengen Morphsuit auf, hüpft um Sie herum, nimmt Ihr Glas, trinkt es aus und bevor Sie aus diesem wirren Film wieder aufwachen, ist er verschwunden. Was dies soll? Das fragen sich in der Tat viele, doch ein Blick auf Youtube zeigt, dass soetwas keine völlig an den Haaren herbeigezogene Vorstellung ist, sondern längst Realität.

Morphsuit heißt der Party-Trend bei Partygängern oder Menschen, die einfach Spaß haben wollen und durch die Verblüffung und den Überraschungseffekt sich Dinge erlauben können, für die sie ohne Morphsuit vermutlich ordentlich was einstecken müssten. Und das Verrückte daran ist, dass das Phänomen "Mophsuit" inzwischen auf nahezu der ganzen Welt immer häufiger auftritt. Dabei spielt der Anlass scheinbar keine Rolle.

Egal ob man ein Fußballspiel besucht, bei einem Konzert abrockt oder in einer Bar steht – mit einem Morphsuit aus dem Nichts muss man inzwischen überall rechnen. Selbst beim New York Marathon wurden schon bunte Morphsuit-Träger gesichtet. Dabei fällt eines auf. Fast jeder der einen Morphsuit trägt legt ein ähnliches Verhalten an den Tag. Oft hüpfen und tanzen sie überschwänglich herum, foppen die Mitmenschen und verschwinden dann augenblicklich wieder ohne sich zu erkennen zu geben.

Den Morphsuit gibt es in den knalligsten Farben - Bunte Morphsuits auf Amazon
Morphsuit Grün
Morphsuit Pink
Morphsuit Orange

Über Sinn und Unsinn lässt es sich immer trefflich diskutieren, erst recht bei schwer nachvollziehbaren Trends wie dem Party Spaß "Morphsuit". Doch muss man tatsächlich immer nach dem Sinn fragen? Im Falle eines Morphsuit-Trägers besser nicht, dann fällt auch die Enttäuschung wegen einer Antwort nicht so groß aus.

Eines ist jedoch sicher. Der Träger eines Morphsuit tritt anonym in Erscheinung und bleibt auch dann anonym, wenn seine Aktionen ins Internet gestellt wird, insofern kann es tatsächlich für denjenigen sinnvoll sein, schließlich haben Fostos auf Facebook schon manchen Karriereknick bewirkt. Und letzten Endes kennen wir genau dieses Phänomen auch schon von Faschingspartys oder Halloweenpartys. Gut verkleidet, lässt es sich leichter "über die Stränge schlagen".

Die Erfinder der Morphsuit

Drei Studienfreunde aus Schottland scheffeln Millionen

Es sind immer die verrücktesten Ideen, mit denen man Erfolg haben kann. Genauso ist es auch im Falle des Morphsuit. Dieser Einfall und der Onlinehandel mit den Morphsuits haben drei Studienkollegen aus Schottland inzwischen zu Millionären gemacht.

Die Anzahl der Verkauften Exemplare geht inzwischen wohl in die Richtung der halben Million und so steigt auch die Wahrscheinlichkeit irgendwann einmal einem Morphsuit live zu begegnen stetig. Allerdings sind die drei streng genommen auch nur auf einen bereits fahrenden Zug aufgesprungen, denn in Japan (wo sonst …) gibt es solche Anzüge bereits seit geraumer Zeit unter dem Namen "Zentai". Doch ihr Verdienst ist es eindeutig, erkannt zu haben, dass für den Morphsuit, wie sie den Ganzkörperanzug genannt haben, ein großer Markt wartet, denn Menschen die unerkannt Unfug treiben möchten, gibt es reichlich. Inzwischen wurden über 50 Designs entwickelt, teilweise einfarbig, teilweise mehrfarbig und teilweise mit Motivdruck. Auf den ersten Blick mag es mit der Nahrungsaufnahme zwar ein wenig schwierig sein, doch mit einem Morphsuit möchte man ja schließlich Blödsinn machen und nicht dinieren. Was allerdings tatsächlich geht, ist trinken. Der Stoff ist so dünn, dass es weder beim Atmen noch beim Trinken Probleme gibt (auf Milchshakes sollte man dann halt gegebenenfalls verzichten…).

Fast ein Morphsuit - Manches muss man nicht verstecken
Damenkostüm Avatar

Wer sich die endlos vielen Bilder auf Facebookseiten oder die Videos auf Youtube ansieht, wird sehen, dass ein Morphsuit nicht jeden Körper vorteilhaft zur Geltung bringt, aber das ist ja auch egal, man wird schließlich ohnehin nicht erkannt. Mal sehen wie es mit diesem Trend in Deutschland weitergeht.

Körperwelten auf Ausflugstour. Für solche Morphsuits und zahlreiche weitere gruselige Kostüme und Scherzartikel ist Halloween-Town eine wahre Fundgrube. Direkt nebenstehendn Morphsuit gelangst Du HIER oder durch einen Klick auf das Bild.

Den Morphsuit gibt es auch mit Motivdruck - Gruselig, mit Stil oder fantasievoll
Frankenmorph
Roter Tuxedo Morphsuit
Hippie Morphsuit
Morphsuit Aktionen auf Youtube
Efes, am 25.04.2012

Kommentare


Efes am 29.01.2013
Im Prinzip kann man natürlich alles darunter tragen. Optisch am besten ist eben Kleidung, die zum einen nicht aufträgt, zum anderen möglichst wenig abzeichnet, sprich das ideale ist enganliegende Seamless Wäsche. Aber komfortable Skiunterwäsche ist sicherlich insbesondere zwecks Kälte nicht falsch. Etwas in der Art erscheint für die Jahreszeit passend und trägt nicht auf: http://www.amazon.de/Medico-Seamless-Set-Underwear-Unterw%C3%A4sche-schwarz/dp/B004M1V2JG/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1359451889&sr=8-4
marco am 29.01.2013
so wie skiunterwäsche? Oder thermo enganliegende Jogginghose! Muss ich mir auch erst mal besorgen. Danke für den Tipp
Efes am 29.01.2013
Darunter zieht man am besten enganliegende (nicht auftragende) Unterwäsche an. Boxerschorts u.ä. wirken wie zusammengeknülltes Papier.
Marco am 29.01.2013
Morphsuits sind wohl der neue Trend... Ich und meine Freunde gehen dieses Jahr zu Karneval alle mit Morphsuit, jeder in einer anderen Farbe. Bei Amazon gibt es leider nicht soviel Auswahl, die hier haben das volle Sortiment: http://www.megagadgets.de/morphsuits-1.html. Wird top! Wir sind bestimmt voll der Eyecatcher! Aber was zieht man eigentlich unter so einen Morphsuit?
Efes am 23.01.2013
Tja, besser vorne dran als nur mitten drin ;-)
renzmarketing am 23.01.2013
http://wien.orf.at/radio/stories/2568152/ Was bist Du doch für ein Trendsetter - gratuliere!
Efes am 03.05.2012
Wie immer man es Nennt oder beurteilt, auf alle Fälle kann man sich darin benehmen wie ein Baby ohne erkannt zu werden.
Romani am 03.05.2012
Ist das ein modischer Rückfall ins Babyzimmer?



Bildquelle:
Amazon (Faschingskostüme 2014: Grusel-Morphsuit (Ganzkörperanzug) ist top a...)
Amazon (MusucBag – warmer Schlafsack und bequemer Schlafoverall in einem)

Autor seit 3 Jahren
308 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!