Screenshot - ColorPicker Plugin Notepad++

Das Plugin fügt automatisch entsprechende Farbkennungszeichen, wie etwa die Raute #rrggbb in HTML ein, sofern nötig.

Hier das Ergebnis, das für mich seinen Zweck voll erfüllt und soweit ich in den letzten Jahren sehen konnte, auch stabil ist. Über Feedback und Verbesserungsvorschläge freue ich mich.

 

 

Downloads

ColorPicker Plugin DLL (gepackte zip-Datei, 230 kb)

ColorPicker Source als Delphi-Projekt (gepackte 7z-Datei, 30 kb)

 

Weitere Plugins auf SourceForge

http://sourceforge.net/projects/npp-plugins/

Simon, am 29.12.2009

Kommentare


   Einloggen
Simon am 12.11.2013

Ahaa, da hatte ich an einen anderen Button gedacht. Schön jedenfalls, dass sich das Problem so lösen ließ - und danke für die Rückmeldung. So kann ich endlich wieder mit ruhigem Gewissen schlafen ;-)

Leonard am 11.11.2013

Hi Simon, ja ich hab' Notepad++ als Admin installiert, nutze es allerdings auch in dessen Konto, weshalb deine vorgeschlagene Ursache zunächst nicht wie die Lösung klang. Allerdings habe ich beim Öffnen von Notepad die Option "Als Administrator ausführen" ausgewählt, was das Problem dann gelöst hat.

Ich rede übrigens von folgendem Button:
"Erweiterungen > Color Picker > Options > Ok". :)

Simon am 10.11.2013

Hallo Leo, das Problem kann ich hier gerade leider nicht selbst auslösen. Evtl. hast Du Notepad++ als Admin installiert und wenn Du dann als User eingeloggt bist, hast Du evtl. keine Schreib-Rechte auf Laufwerk C. Das ist nur eine Vermutung. Ehrlich gesagt hab ich das Feature, Farben dauerhaft zu speichern, bislang selbst gar nicht verwendet ;-)

Leonard am 10.11.2013

Danke fürs Umschreiben, super Plugin!
Allerdings hab' ich da noch n' kleines Problem mit: Immer wenn ich beim hinzufügen einer Farbe auf "OK" klicke, erscheint folgende Fehlermeldung:
"Unable to write to C:\...\Notepad++\plugins\Config\ColorPicker.ini"

Wie kann ich die Datei so writable machen, dass mir nicht mehr dauernd diese dumme Fehlermeldung am screen aufpopt? Gruß, Leo

Wayne am 12.12.2012

Praktisches Plugin.
Als Anmerkung: Wenn man 2 Bildschirme hat, öffnet sich der Dialog immer am 2ten!

Simon am 18.11.2012

** Fixed ** :) Die Download-Pfade oben wurden aktualisiert für die neue Version.

Das Verzeichnis wird - falls noch nicht vorhanden - erstellt. Die Config-Datei könnte auch neben der npp-exe abgelegt werden, aber das Config-Verzeichnis scheint doch eher gebräuchlich zu sein.

LG Simon

Remo am 18.11.2012

Hallo zusammen.
Besten Dank Sven funktioniert nun mit deinem Tipp.
Vieleicht kann man ja den Config Ordner mit der leeren ini in den Download integrieren, bis eine andere Lösung gefunden ist.

Gruss Remo

Simon am 18.11.2012

Das ist hilfreich: ich werde mal im Code genauer nachsehen, ob ich die Ursache dafür erkennen kann. Das Plugin baut auf dem frei verfügbaren Delphi-Template auf, daher ist dieser Bereich des Codes nicht selbst geschrieben.


Autor seit 4 Jahren
27 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!