Auf welche Weise Sie beim Wechsel des Stoßdämpfers etwas einsparen können, hängt vor allem davon ab, warum Sie die Stoßdämpfer wechseln wollen. Diese Frage ist durchaus nicht überflüssig, denn es gibt grundsätzlich zwei Gründe für den Wechsel der Stoßdämpfer. In den meisten Fällen wechseln Autobesitzer die Stoßdämpfer, weil sie Verschleißerscheinungen zeigen. Dies macht sich durch verschlechterte Fahreigenschaften bemerkbar und führt letztlich zu einem erhöhten Sicherheitsrisiko. Das Wechseln der Stoßdämpfer ist in der Regel bei älteren Autos irgendwann nötig. Der zweite mögliche Grund für den Wechsel der Stoßdämpfer ist, wenn Autobesitzer die Fahreigenschaften ihres Wagens verändern möchten.

Stoßdämpfer (Bild: Harry Hautumm / pixelio.de)

Stoßdämpfer wechseln bei einem älteren Auto

Müssen die Stoßdämpfer gewechselt werden, weil sie defekt bzw. verschlissen sind, lässt sich durch einige Maßnahmen tatsächlich Geld sparen. Hier kommt es grundsätzlich darauf an, ob der Weg in die Vertragswerkstatt noch Sinn macht oder nicht. Denn in der Regel bieten freie Kfz Werkstätten den Wechsel der Stoßdämpfer wesentlich günstiger an als die Vertragswerkstatt. Bei einem älteren Wagen müssen es übrigens nicht unbedingt Originalteile sein. Kfz Teile werden nicht nur gefälscht, sondern auch von guten Herstellern nachgebaut. So sind Nachbauten für einen bestimmten Fahrzeugtyp eines Markenherstellers durchaus empfehlenswert. Lassen Sie sich am besten in Ihrer Werkstatt beraten.

Autoteile werden allerdings heutzutage auch gefälscht. Die Fälschungen sind vor allem von Laien oft nur schwierig auf den ersten Blick erkennbar. Tatsächlich wurden gefälschte Kfz Teile schon überall entdeckt, im Fachhandel ebenso wie auf Gebrauchtteile Börsen oder im Internet zum Beispiel bei eBay. Dies ist allerdings noch lange kein Grund, Stoßdämpfer nicht im Internet zu bestellen. Denn besonders online können Sie Kfz Teile oft sehr viel günstiger bestellen. Ein guter Autoteileshop, über den Sie im Internet viele verschiedene Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte finden können, ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, beim Kauf neuer Stoßdämpfer Geld zu sparen. Achten Sie beim Kauf auf jeden Fall darauf, dass die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Gewährleistung und das Rückgaberecht gegeben sind und der Shop natürlich ein deutsches bzw. europäisches Impressum hat. Hier finden Sie Autoersatzteile günstig wie z. B. Opel Autoteile und andere Originalteile.

Stoßdämpfer wechseln zur Veränderung der Fahreigenschaft

Manche Autobesitzer möchten durch den Wechsel der Stoßdämpfer die Fahreigenschaften ihres Autos verändern. Handelt es sich um einen Neuwagen oder ein relativ neues Auto, macht auch der Kauf von Originalteilen Sinn, um den Wiederverkaufswert des Wagens nicht zu schmälern. Je nach gewünschter Veränderung und Fahrzeugmodell kann es ausreichen, nur die Federn zu wechseln und nicht den kompletten Stoßdämpfer. Diese Variante ist auf jeden Fall günstiger, allerdings nicht in allen Fällen möglich, da die Kompatibilität der einzelnen Komponenten immer gegeben sein muss.

Autor seit 2 Jahren
125 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!