Tasche häkeln - das können Sie auch!

Um eine Tasche zu häkeln, braucht es keine speziellen Häkelkenntnisse. Wenn Sie die Grundmaschen kennen, dann sind Sie bestens gerüstet und können sofort loslegen. Haben Sie keine Scheu, ein wenig zu experimentieren, es kann eigentlich nichts schiefgehen. Bevor Sie sich jedoch gleich voller Tatendrang vom Acker machen, lesen Sie doch bitte diesen Artikel zu Ende, denn er enthält wirklich hilfreiche Informationen.

Materialien, um eine Tasche zu häkeln

Um eine Tasche zu häkeln, brauchen Sie natürlich Materialien. Ganz vorn auf der Einkaufsliste steht das gewünschte Garn. Für Häkeltaschen sind Baumwollgarne am geeignetsten, aber prinzipiell können Sie mit jedem Garn arbeiten. Je dicker das Garn ist, umso schneller geht Ihnen die Arbeit von der Hand und umso stabiler ist später Ihre fertige Tasche. Weiterhin brauchen Sie die passenden Häkelnadeln und eine Schere. Für eine einfache Häkeltasche, welche nicht viel Gewicht tragen muss, reicht dies schon aus.

Wirklich professionell wird die Tasche, wenn Sie sie mit Stoff auskleiden. Dies macht die Tasche stabil und sie verzerrt nicht in der Form. Außerdem können Sie wunderbare Effekte erzielen, wenn Sie filigrane Häkelmuster mit farbigen Stoffen hinterlegen.

Einen besonderen Touch können Sie erreichen, wenn Sie hübsche Taschenhenkel verwenden. Diese gibt es aus den unterschiedlichsten Materialien, wie zum Beispiel Perlen oder Bambus. Natürlich sind auch gehäkelte Henkel superchic.

Bei der Verzierung Ihrer Tasche können Sie sehr kreativ vorgehen. Verwenden Sie Pompoms, bunte Knöpfe, Perlen, Plastikmuscheln oder gehäkelte Embellishments.

Tasche häkeln - wie geht das denn nun?

Wenn Sie all Ihre Materialien zusammen haben, dann können Sie loslegen. Das einfachste Taschenmodell besteht einfach nur aus zwei Vierecken, welche Sie später an drei Seiten zusammen häkeln und die Henkel anbringen. Dieses Anfängermodell muss aber nicht langweilig aussehen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Farben, Mustern und Garnqualitäten. Bringen Sie individuelle Verzierungen an und schon haben Sie ein echtes Unikat.

Tricky

Tipps für wunderschöne Häkelmuster für Ihre eigene Häkeltasche finden Sie hier. Lassen Sie einfach Ihrer Kreativität freien Lauf. Ein kleiner Tipp am Rande: Wenn Sie gehäkelte Henkel verwenden, dann nähen Sie diese nicht an die Tasche, sondern häkeln Sie sie an. Dies ist wesentlich stabiler.

Tasche Häkeln mit Anleitung

Wenn Ihnen das freie Arbeiten nicht so liegt, dann häkeln Sie doch eine Tasche nach Anleitung. Einige besonders hübsche Modelle habe ich für Sie gefunden - diese Anleitungen sind alle völlig gratis verfügbar.

Beachten Sie jedoch, dass Sie diese Modelle nur für Ihren persönlichen Gebrauch nacharbeiten.

Gratis Anleitungen für Häkeltaschen

Gehäkelte Patchworktasche
Hübsche Tasche aus verschieden großen Rosetten

Edle, dezente Tasche
Eine sehr edel und dezent wirkende Tasche mit Verschluss

Noch mehr kostenlose Anleitungen

Sommertasche
Eine schicke Sommertasche in beige

Häkelrucksack
Ein sehr ausgefallener Häkelrucksack in vielen verschiedenen Farben. Anleitung auf Englisch.

Bücher zum Thema Tasche häkeln

Natürlich gibt es auch jede Menge Bücher, in welchen schöne Anleitungen zum Tasche häkeln veröffentlicht sind. Die Auswahl ist kaum überschaubar. Einige besonders empfehlenswerte Bücher sind hier zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren!

Tasche häkeln und die Umwelt schonen

Eine Tasche häkeln - das geht nicht nur aus neu gekaufter Wolle. Unbrauchbar gewordene Pullover oder Schals können Sie aufribbeln und zu einem tollen Taschenkunstwerk verarbeiten. Alte T-Shirts oder Hemden zerschneiden Sie zu Bändchengarn und ruckzuck haben Sie ein wirkliches Unikat. Auch aus alten Plastiktüten lassen sich ausgefallene Taschen häkeln. Diese haben den Vorteil, dass sie abwaschbar sind - perfekt für Strand oder Schwimmbad. Wie Sie die Tüten verarbeiten können, sehen Sie im folgenden Video.

AlphaBeta, am 10.05.2012

Kommentare


MinaLosa am 12.09.2013
Genau, kann man immer brauchen. Und mit entsprechend dickem Faden geht's auch recht schnell. ;-) LG Mina
Melanie Z. am 13.05.2013
Ich war begeistert als ich diese seite gefunden hab'. Habe lange nach einer passenden, hilfreichen Seite gesucht & jetzt auch gefunden. :)


Bildquelle:
HelgaHenschel (Dawanda - Deine-Eigenart-Marktplatz - das erste Mal in Bremen)
Kerstin Schuster (Wie macht man ein Daumenkino selbst?)
Ruth Weitz (ABC-Schützen fiebern mit Häkel-Beanis der Fußball-WM in Brasilien e...)

Autor seit 2 Jahren
181 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!