Bananen-Tiramisu - Das etwas andere alkoholfreie Tiramisu - Eine köstliche Alternative zum echten Tiramisu

Tiramisu alkoholfreiBananen-Tiramisu - Das etwas andere alkoholfreie Tiramisu







Das traditionelle Tiramisu wird mit Erdbeerlikör / Amaretto, Mascarpone, echtem Kakaopulver, Butter, Eier und Löffelbiskuits gemacht. Was aber wenn man nicht alle Zutaten im Haus hat? 


Nun, ich habe dann einfach folgende Zutaten genommen:

3 Bananen
ca. 1 Liter Milch
Kakaopulver (echter Kakao)
10 bis 15 Zwieback
100 Gramm Zucker
Rum-Aroma

Die drei Bananen werden geschält, in Stücke geschnitten und zusammen mit der Milch, Rum-Aroma und Zucker zu einer Bananenmilch gemixt. Nun wird eine Schicht Zwieback in eine Auflaufform gelegt, darüber dann die Bananenmilch und Kakao. Dann wieder eine Schicht Zwieback sowie Bananenmilch und zum Schluss wird das Tiramisu mit Kakao bestäubt. Jetzt wird das Tiramisu nur noch in den Kühlschrank für ca. 30 Minuten gestellt und kann es anschließend schlemmen.

Je nach eigenen Geschmack kann das Dessert mit anderen Zutaten verfeinert oder abgewandelt werden. Der zeitliche Aufwand beläuft sich für die Zubereitung auf nur 10 bis 20 Minuten.

Als Nachtisch oder zum Kaffeetrinken sehr lecker :) Ich werde diese selbst entwickelte Tiramisu-Variante auf jeden Fall wieder machen und meine nächste Freundin damit überraschen :)

Ich habe jetzt unten eine Abstimmung gestartet.

A Piece of Tiramisu on a Plate (Bild: Peter Medilek / AllPosters)

Schmeckt euch das alkoholfreie Tiramisu?
Infoblogger, am 13.02.2011

Kommentare


Infoblogger am 27.02.2011
@Petra: Ja, ich hatte Hunger auf Tiramisu aber nur die besagten Zutaten im Haus gehabt und bereitete es dann spontan zu. Ich werde es auf jeden Fall nochmal machen und dann vielleicht mit einem anderen Aroma :)
Stehlampen-Petra am 27.02.2011
Sehr lecker, mit den Bananen das war neu für mich. Ich habe es mal mit Erdbeeren probiert. "Alkoholfrei" kannte ich schon, ich habe mal mit meinen Azubis Tiramisu gemacht, und bin auch auf Rumaroma ausgewichen. Alkohol ist in der Lehrküche tabu... Schön das Dein Rezept soviel Akzeptanz findet :-). LG Petra
Infoblogger am 18.02.2011
@Rene: Hat es geschmeckt? :)
Gast am 18.02.2011
Danke für das Tolle Rezept! ggg. Vg Rene
Hans am 17.02.2011
Hi Infoblogger, Ja, schaut so lecker aus und ich hab nen riesen Hunger... Dafür mach ich dann wieder 2 Stunden Sport. LG Hans
Infoblogger am 17.02.2011
@Hans: Ein sehr kalorienreiches Frühstück und dass am Morgen? Hmmm..eher für Nachmittags oder Abends :)
Hans am 17.02.2011
Hallo Infoblogger, das sieht jetzt aber mal lecker aus! Das wäre das richtige Frühstück für mich :-) VG Hans
Infoblogger am 16.02.2011
@ElBeam: Ich hab das Tiramisu zu 90 Prozent weg geschlemmt, wie auf dem zweiten Bild zu sehen :)



Bildquelle:
Reisefieber / Alkoholfreier Cocktail (Kostenlose Rezepte für Cocktails ohne Alkohol)

Autor seit 3 Jahren
79 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!