Bananen-Tiramisu - Das etwas andere alkoholfreie Tiramisu - Eine köstliche Alternative zum echten Tiramisu

Tiramisu alkoholfreiBananen-Tiramisu - Das etwas andere alkoholfreie Tiramisu







Das traditionelle Tiramisu wird mit Erdbeerlikör / Amaretto, Mascarpone, echtem Kakaopulver, Butter, Eier und Löffelbiskuits gemacht. Was aber wenn man nicht alle Zutaten im Haus hat? 


Nun, ich habe dann einfach folgende Zutaten genommen:

3 Bananen
ca. 1 Liter Milch
Kakaopulver (echter Kakao)
10 bis 15 Zwieback
100 Gramm Zucker
Rum-Aroma

Die drei Bananen werden geschält, in Stücke geschnitten und zusammen mit der Milch, Rum-Aroma und Zucker zu einer Bananenmilch gemixt. Nun wird eine Schicht Zwieback in eine Auflaufform gelegt, darüber dann die Bananenmilch und Kakao. Dann wieder eine Schicht Zwieback sowie Bananenmilch und zum Schluss wird das Tiramisu mit Kakao bestäubt. Jetzt wird das Tiramisu nur noch in den Kühlschrank für ca. 30 Minuten gestellt und kann es anschließend schlemmen.

Je nach eigenen Geschmack kann das Dessert mit anderen Zutaten verfeinert oder abgewandelt werden. Der zeitliche Aufwand beläuft sich für die Zubereitung auf nur 10 bis 20 Minuten.

Als Nachtisch oder zum Kaffeetrinken sehr lecker :) Ich werde diese selbst entwickelte Tiramisu-Variante auf jeden Fall wieder machen und meine nächste Freundin damit überraschen :)

Ich habe jetzt unten eine Abstimmung gestartet.

A Piece of Tiramisu on a Plate (Bild: Peter Medilek / AllPosters)

Schmeckt euch das alkoholfreie Tiramisu?
Infoblogger, am 13.02.2011
18 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Kerstin Schuster (Wie macht man gefüllte Champignons?)
Helene Souza / pixelio.de (Leckere Babybrei Rezepte von A bis Z)

Autor seit 3 Jahren
71 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!