Dürfen wir uns vorstellen?

Es war im Herbst des Jahres 2009, als ein Berliner Buchverlag seine Tore schloss und damit die Hoffnungen von insgesamt 96 Autoren auf baldige Veröffentlichung zerstörte. Weder will ich hier von der Schlammschlacht reden, die im Anschluss daran ihren Anfang nahm, noch will ich auf die Schicksale der "Schiffbrüchigen" näher eingehen als nötig. Doch eben diese Schliessung initiierte die Gründung des Traumstunden Verlags Essen am 01.03.2010. Zunächst als Einzelfirma startend, glaubte ich, keines der ersten Buchprojekte ohne meine heutige Partnerin Andrea el Gato realisieren zu können - denn ich startete komplett ohne Fremdkapital. Und ein externes Lektorat hätte ich mir einfach nicht leisten können.

Vom 01.01.2011 - 31.10.2011 bildeten Andrea und ich je 50% der Traumstunden Verlag Modler/el Gato GbR. Während sie sich um Manuskriptauswahl, Satz, Lektorat, Autorenbetreuung und Buchhaltung kümmerte, war ich verantwortlich für Werbung, Kommunikation und Vertrieb/Versand. Nach wie vor arbeiteten wir komplett ohne Fremdmittel und ohne angestellte Kräfte

Ein Verlag entwickelte sich - Und dabei entsteht oft etwas Neues

Es ist viel passiert, seit der Gründung am 01.03.2010.

Mehrere, auch grössere Buchprojekte konnten realisiert werden. Doch unterschiedliche Menschen haben nicht selten auch unterschiedliche Ansichten. Werden diese unvereinbar, muss man den Tatsachen ins Auge sehen! So trennten sich auch unsere Wege.

Der Traumstunden Verlag Essen wiurde ab dem 01.12.2011 als Einzelfirma von mir weitergeführt.

Heute, etwas über 6 Monate später, bin ich sehr froh über diese, mit sehr viel Angst und Unsicherheit verbundene Entscheidung. Das Ausscheiden von drei Autoren und schlussendlich insgesamt 5 Büchern aus dem Verlagssortiment stellt sich im Nachhinein als Glücksfall dar und machte die Umgestaltung des Verlagsprogramms grundsätzlich erst möglich. Inzwischen verfüge ich über ein junges, dynamisches Autorenteam, das, ebenso flexibel und gerne wie ich auf die Anforderungen des täglichen Lebens zu reagieren versteht.

Wichtig ist mir auch, das dabei entstandene, familiäre Klima behalten zu können. Bis auf wenige Ausnahmen bin ich mit meinen Autoren "per Du", was eine Menge zu einer schnellen und reibungslosen Kommunikation beiträgt.

 

Auf unserem weiteren Expansionskurs - nehmen wir gerne noch jemanden mit!

Der Vertrieb unserer Bücher erfolgt inzwischen über drei deutschlandweit tätige Grossisten bis hinaus in die angrenzenden Länder Schweiz, Österreich und Luxemburg.

Unsere Bücher erreichen Kunden sowohl über Amazon, als auch bei allen Online- und Stationsbuchhändlern.

Darüber hinaus betreiben wir inzwischen einen eigenen Shop auf der Verkaufsplattform Lafeo.

Aber das reicht uns noch nicht! Wir möchten unsere Reichweite, Bekanntheit und Erreichbarkeit stetig verbessern und wünschen uns daher Menschen, denen unsere Bücher und ihre weitergehende Bekanntheit ebenso am Herzen liegen, wie uns!

Shopbetreiber von Multishops, Buchhandlungen und Onlinebuchhandlungen können durchaus ebenso interessante Konditionen bekommen, wie interessierte Kaufleute und Vertriebsprofis. Nur ansprechen müssen Sie uns schon!

Sie haben noch Fragen oder Anregungen?

MeinTeam und ich sind immer offen für ein Gespräch. Sei es, dass sie Fragen haben, sei es, dass Ihnen vielleicht Anregungen in den Kopf gekommen sind, Ideen oder Innovationen. Wer für alles offen ist, kann zwar normalerweise nicht ganz dicht sein, dies hindert uns jedoch nicht daran, uns mit den Ideen unserer Umwelt auseinander zu setzen! Schreiben Sie uns unter kontakt@traumstunden-verlag.de oder rufen Sie uns an! Alle dazu benötigten Daten finden Sie auf unserer Homepage unter www.traumstunden-verlag.de

Wir freuen uns auf Sie!

Britta Wisniewski

Traumstunden Verlag Essen

Unser Buchprogramm - Der nächste Sommer kommt bestimmt
Männertour - aber anders!
Der kleine Trucker
Nebenwirkungen - glücklich auf Sylt
traumstundenfee, am 29.06.2011
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.



Bildquelle:
W. Zeckai (Wie macht man eine Lesung erfolgreich?)
© Elisabeth R. Meier (photographer) (Ich schreibe ein Drehbuch)

Autor seit 3 Jahren
37 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!