Frauen fühlen sich wohl unten ohne!

Frauen lieben es, unten ohne zu gehen und ihre liebsten Kleidungsstücke abzulegen. Oft wird dies, völlig unberechtigt, als Tabu-Thema gesehen und behandelt. Frauen, die sich unten ohne zeigen, werden sogar hämisch angesehen und als unfein bezeichnet. Sogar mir ist es letztens passiert, als ich unten ohne im Biergarten saß, meckerte eine ziemlich schrumpelige, alte Oma herum, dass man sich so keinesfalls der Öffentlichkeit zeigt und dass sich das als Dame nicht gehört. Natürlich fühlte ich mich nicht angesprochen oder betroffen, da ich wirklich nichts Damenhaftes an mir habe. Jedoch war ich ganz froh, dass SIE nicht unten ohne war.  So wirklich war mir ihr Problem jedoch nicht nachvollziehbar. Schließlich war ich ja nicht oben ohne - da hätte ich den Terz vielleicht noch verstanden.

Männer unten ohne sind Naturburschen

Umso mehr erstaunte mich, dass zahlreiche Männer unten ohne im Biergarten saßen. Weder schämten sie sich, noch wurden sie von anderen Biergartenbesuchern schräg angeschaut. Ich fragte mich, warum diese Mannsbilder unten ohne gehen dürfen und ich nicht. Die Lösung ist einfach, ein Kerl, welcher sich unten ohne zeigt, ist ein Naturbursche. Er trotzt Wind und Wetter und auch die schwierigsten Wege durch dorniges Gestrüpp und heißen Wüstensand (welcher sich ganz unangenehm auf der empfindlichen Haut absetzten kann) geht er ohne zu meckern. Das sind eben echte Kerle.

Was ist mit Kindern?

Bei Kindern ist es ganz normal, dass sie unten ohne gehen. Von Ärzten und Wissenschaftlern wird dies sogar als sehr gesund angepriesen. Kinder dürfen also die Freiheit genießen, egal wo sie sind. Wobei es die ältere Generation gar nicht gern sieht, wenn die Kids in der Wohnung unten ohne gehen. Es werden dann sogar Horrorszenarien von Erkältungen und anderen, viel schlimmeren Erkrankungen vors geistige Auge gerufen.

Ich fühle mich ausgegrenzt!

Ich fühle mich ausgegrenzt. Nahezu jeder in dieser Gesellschaft darf unten ohne gehen und wird nicht doof angemacht. Dabei will ich doch bei dem schönen Wetter auch nur barfuß laufen.

Wieso, weshalb und warm barfuß laufen gesund ist, ist in dem Buch "Bigfoot - Unten ohne durchs Leben" sehr eindrucksvoll beschrieben. Ein toller Ratgeber für künftige Barfußläufer!

Gehen Sie unten ohne?

Mich interessiert Ihre Meinung - gehen Sie im Sommer unten ohne? Sind sie schon einmal dumm angemacht worden, obwohl es nachweislich gesund ist, barfuß zu gehen? Wo ziehen Sie die Schuhe aus und wo nicht?

AlphaBeta, am 22.05.2012
26 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Karin Scherbart (Sudoku einfach lösen - Varianten für Anfänger, Fortgeschrittene und...)

Autor seit 2 Jahren
181 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!