Weihnachtsstern basteln

Weihnachtsstern basteln (Bild: Petra Bork / pixelio.de)

Bastelanleitung...

Für die Bastelanleitung habe ich einen besonders einfachen Stern ausgewählt, bei dem problemlos kleine Kinder helfen können. Ihr können also bedenkenlos versuchen, eure Kinder in die Bastelarbeit mit einzubeziehen. 

Was wird eigentlich benötigt?

  • Buntpapier - möglichst schön fest
  • Schere (für Kinder eine sichere Kinderschere)
  • Kleber
  • hm.....und das war´s auch schon!
Amazon Anzeige

Jetzt geht´s los!

Zu allererst brauchen wir das Buntpapier. Idealerweise sollte es ein Gelbton sein - muss aber nicht! Unser Buntpapier-Blatt müssen wir nun so zurechtschneiden, dass alle Seiten gleichlang sind.

  • Wir falten unser Blatt von beiden Seiten zu einem Dreieck, siehe Faltskizze unten.
  • Anschließend klappen wir unser Blatt wieder auseinander und falten dieses noch einmal gerade. Auch diese Faltlinien habe ich auf der Skizze gestrichelt eingezeichnet.
  • Anschließend werden alle Seiten wieder ausgebreitet und das Blatt vor uns gelegt
Faltskizze

Faltskizze

  • Nun müssen wir die geraden Seiten ein wenig einscheiden (siehe Bild unten). Aber keinesfalls zu weit! 
  • Anschließend geht es an das nächste Falten. Jetzt werden die eingeschnittenen Seiten bis zur schrägen Faltlinien gefaltet und NICHT!!! wieder umgeklappt.

Einschnitte

  • Nun habt ihr bereits einen Stern. Da der allerdings noch ein wenig langweilig aussieht, machen wir das Gleiche noch einmal. Wir falten also noch einen Stern. Für den Zweiten könnt ihr auch gerne eine andere Farbe wählen.
  • Sobald beide Sterne fertig sind, werden sie schräg aufeinander geklebt. 
Fertiger Weihnachtsstern

Fertiger Weihnachtsstern

Einfach, schlicht und dennoch schön...

Auch wenn es wirklich ein sehr einfacher Weihnachtsstern ist, finde ich ihn einfach grandios. Warum? Weil bereits die Kleinsten am Bastelspaß teilhaben können. Darum sollten Mama und Papa die Kids auch unbedingt mit einbeziehen. Insbesondere das Falten und das Kleben können die Kinder übernehmen. Es schult die Motorik und schafft nach Fertigstellung ein schönes Gefühl. Kinder die schon mit einer Schere hantieren können, dürfen natürlich auch schon schneiden. 

Weitere Anleitungen...

Natürlich gibt es noch eine Vielzahl weiterer Basteleinleitungen, mit denen man hervorragend einen Weihnachtsstern basteln kann. Als dreifache Mutter habe ich freilich auch einige herausgesucht, die mir nicht nur gefallen, sondern die ich auch gerne weiterempfehle. 

Hier findet ihr die Anleitung für einen Weihnachtsstern mit 16 Zacken! Aber Vorsicht, wenn ihr lange Fingernägel habt. Durch das ständige Falten kann es schnell passieren, dass die Nägel abbrechen - mir jedenfalls erging es so ;)

Ganz besonders schön finde ich den Herrnhuter Stern. Für Kinder könnte diese Bastelanleitung jedoch noch ein wenig zu knifflig sein. 

Dieser 3D-Weihnachtsstern ist etwas einfacher, dennoch denke ich, dass auch dieser besser für Mamas und Papas geeignet ist. 

Auf dieser Seite findet ihr sogar 4 Bastelanleitungen. Das Besondere: Die Sterne sind nicht nur wunderschön, sondern auch einfach nachzubasteln. 

 

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Weihnachtsstern basteln :)

schreibmaus, am 19.11.2011
1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Amazon (Wie bastelt man Trommeln mit Kindern?)

Autor seit 4 Jahren
134 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!