Badekleidung in Lederhosen-Optik: Stilvoll in der Freizeit

Designer klassischer Badelederhosen legen besonders viel Wert auf eine detailgetreue Nachbildung des ledernen Originals: Die Badelederhose von Peter Goach hat neben dem bequemen Gummibund einen Schnürbund,  Knöpfe in Hirschhorn-Optik, genähte Knopflöcher und sogar einen schließbaren Latz. Sogar an die Feiteltasche wurde gedacht. Aus strapazfähigen Materialien gefertigt, bietet die Hose auch viel Bewegungsfreiheit und erfüllt alle Bedürfnisse des sportlichen Mannes von heute. 

Amazon Anzeige

Tu Felix Austria: Bikini in Dirndl Optik

Traditionelle Kleidung zeitgemäß-ironisch interpretiert: Das ist die Philosophie des österreichischen Labels "Tu Felix Austria". Mit ihrer frechen Freizeitmode für die ganze Familie - auch Strampler sind erhältlich - hat sich die Marke in kürzester Zeit zum Kultlabel entwickelt. Auch Damen-Bademode steht bei Tu Felix Austria auf dem Programm. Die wunderschönen Badeanzüge und Bikinis sind mit traditionellen Dirndl-Mustern bedruckt.

Amazon Anzeige
Amazon Anzeige

Die Badehose Herren von Tu Felix Austria besticht durch Stickereien und Knöpfe in Hirschhorn-Optik. Das  schnell trocknende, angenehm zu tragende und maschinenwaschbare Material macht das Kultstück zum trendigen Begleiter bei allen Outdoor-Aktivitäten: Wandern, Biken oder auch Schwimmen. Im Marken Online Shop von Amazon können Sie diese Designer Freizeithose besonders günstig erwerben. 

 

Preisgünstige Badekleidung online bestellen

Hochwertige Leder-Badehosen haben ihren Preis, doch im Online-Handel ist auch sehr schöne Trachten-Badekleidung preisgünstig zu finden: Preiswerte Leder-Badehosen sind meistens einfach geschnittene Badehosen, die im Lederhosen-Look bedruckt sind. Wenngleich die Verarbeitung nicht an die teuren Modelle heranreicht und aufwändige Details fehlen, entsteht durch den hochwertigen Druck doch eine schöne Lederhosen-Optik.

Leder-Badekleidung für Damen

Auch Damen machen am Strand in Lederhose eine gute Figur.  Lederbadehosen sind auch in feminineren Ausführungen erhältlich. Kombiniert mit Bikini-Oberteilen in traditionell-ländlichen Mustern wie Karos fallen sie am Strand garantiert auf. 

Badelederhosen kaschieren ein paar Kilos an den Hüften und den Oberschenkeln sehr gut. Auch wer gesund gewachsen ist und dies nicht zeigen will, ist mit einer Badelederhose bestens gekleidet.

Doch eine Lederhose ist nicht jederfraus Sache: Ursprünglich ein traditionelles Kleidungsstück der Männer, haben Damen die Lederhose erst vor einigen Jahren für sich entdeckt. Wenngleich sich heute keine Dame mehr in Opas speckige Krachlederne zwängen muss, da die Modebranche längst eigene Damenmodelle entwickelt hat: Nicht jede trachtenliebende Frau will eine typische Lederhose tragen, sei es im Bierzelt oder am Strand. Für diese Damen sind auch klassische Bikinis in Lederoptik erhältlich. Die Firma Heiss druckt typische Trachtenmotive auf ihre Bikinis und Badehosen in Rauhleder-Optik: Alpenblumen, Ziernähte, Holzknöpfe und auf die Hinterseite ein Hirsch.

 

Lesen sie auch:

Lederhosen kaufen von ElgaK 

Tachtenmode: Trend zu Dirndl und Lederhose haelt an von Efes

Amazon Anzeige
Alice_Alphabet, am 19.06.2012
21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.



Bildquelle:
Wikimedia Commons, Gemeinfreies Bild (Kilt und Plaid - Geschichte und Tradition schottischer Kleidung)

Autor seit 3 Jahren
115 Seiten
Pagewizz auf Facebook
Laden ...
Fehler!