Wandern Allgäu und Vorarlberg

Finde Touren über Tour-Arten mit Kurzinfo
Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf
Deine Tour der Gruppe Allgäu und Vorarlberg 2 = 0 bis 0,8 Stunden  
Zu den Touren der Folgegruppe, Listen und Bildbände
#Wandertouren #Oberstdorf #Sonthofen #Hindelang #primapage #bildband
Wähle Touren Bayern Tirol nach Dauer
Wanderziele finden in den Regionen Bayern, Tirol, Berner Oberland und Savoyen
Berwang roter stein ehrwald reutte zugspitze Schafreuther Karwendel bayern tirol Achensee pertisau tirol Bonderspitz Blick Öschinensee Adelboden Berner Oberland Mont Blanc Blick Aufstieg zum Mont Joly Savoyen
#Alpen #Wandern #Touren 167 ve4d a167.1 t102 t48 n18

Spazieren in Blaichach, Allgäu

Alben mit Diashows Spazieren in Blaichach
Der Artikel verwendet nur einige der Albenbilder. Die Diashows zeigen Bilder der gesamten Alben vollformatig und detailreich:
Das Klicken auf das Bild zeigt beispielsweise die Vollbildansicht aller Bilder in den Alben. 

1_ Spaziergänge in Blaichach west 1-5

Mangels Möglichkeit eines Verzeichnisses geht die Auswahl der Spaziergänge 1 und 2 am bequemsten mit dem Suchen nach "_" mit (Funkionstaste 3, F3).

Karte spazieren in Blaichach, Allgäu

Vergrößerte Ansicht (Vollformat) mit Klick auf das Bild.

Spazieren 1 (blau)

Hier kann das Spazieren nach oder anstelle des Enzianweges der Edelweißweg als Rundweg über den Oberer Weg und Ettensberger Straße erweitert werden.

  • Bild links Edelweißweg Kirchenblick, Bild rechts Enzianweg Kirchenblick

Spazieren 2 (rot)

  • Bild: Ettensberger Straße

Erweitert zur kleinen Wanderung nach Ettenberg ist empfehlenswert ob der Ausblicke zum Mittag.

Aber auch das Erweitern der Strecke 2 mit 3 zur Runde - die verbindenden Fußwege sind hellgrün auf der Karte markiert - sind eine gute Variante.

Spazieren 3 (oker)

Diese Wohnanlage mit dem schönen Aussichtspunkt (großes Bild) mit Ruhebank ist mein Favorit. Hier ist sicher ein Blick in den schön angelegten Friedhof eine wohltuende Ergänzung.

  • Bild: Am Scheibenbach am Friedhof und etwa in der Mitte

Fußweg Am Scheibenbach zwischen den Straßen Blick Grünten mit Burgberger Hörnle

Spazieren 4 (grün)

Über den Gleisen geht der Blick zum Grünten und das Burgberger Hörnle. Davor locken schöne Wege zu See und Wald. Wer Zeit hat, überquert die Schienen beim Bahnhofweg und spaziert in die schöne Landschaft. Die Spaziergänge grenzen nur wenige Meter mit dem Buchenweg an. Sie sind im Kapitel Spaziergänge ost beschrieben.

Spazieren 5 (braun)

Der Rundweg vom Rathaus mit Blick auf Kirche und Grünten mit Burgberger Hörnle über den Bahnhof mit dem anschließenden kleinen Park (Bahnhofsplatz) mit Blick zum Nebelhorn und Rubihorn wird spazierend die Ortsmitte kennen gelernt.

2_ Spazieren in Blaichach ost 1-3

Spazieren 1 (rot)

Wie das Kapitel Spazieren 4 in Abschnitt west bereits erwähnt, grenzen weitere Spaziergänge nahe dem Bahnübergang an. Hier, am Buchenweg, zeigt sich malerisch die Kirche Blaichachs mit dem Mittag. Ohne Zeitungen zu verteilen, lohnt der empfohlene Rundweg. Er führt vorbei am Campingplatz und See.

Auch ohne der Rundstrecke ist das Spazieren in der schön gelegenen Siedlung genussvoll, wie die unteren Bilder (Grüntenblick) zeigen.

Spazieren 2 (grün)

Bei dieser Runde zeigt sich der Grünten besonders malerisch beim Blick von der Burgberger Straße über die Schützenstraße. Dieser Strecke zum Illeruferweg folgt der Jakobsweg Tirol-Allgäu. Nach dem Ende des linker Hand liegenden Sportplatz wird der Illeruferweg verlassen. Zwischen Feldern oder am Südufer des Sees geht die Rundstrecke weiter direkt zur Straße Im Krummen oder vorher noch über den Ahornweg oder Erlenweg.

Spazieren 3 (oker)

Von der Burgberger Straße nahe dem Bahnübergang reicht der Blick über die Weidachstraße zu den Sonnenköpfen und den weiteren Oberstdorfer Bergen (Bild). Hier beginnt der dritte Spaziergang den Osterberg aufwärts.

Bald sind wundervolle Ausblicke auch in die Bad Hindelanger Bergwelt zu genießen (Bild unten).

Es grüßen im Südosten die Berge Iseler, Imberger Horn, Breitenberg, Heubatspitze, Rotspitze und Daumen. Davor ragt das Sonthofener Hörnle empor.

Der Blick nach Süden (großes Bild) erfasst die Oberstdorfer Berge und Berge der Hörnergruppe. Am Ende der Straße geht es den gleichen Weg zurück.

primapage, am 05.01.2016
4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Johann Schubert (Touren in Bayern Tirol Vorarlberg Savoyen Berner Oberland)

Laden ...
Fehler!