Über die Ameropa Holding AG

Die Ameropa Holding AG ist ein Familienbetrieb in der dritten Generation und operiert, ausgehend vom Firmensitz in Binningen nahe Basel, weltweit, wobei der Fokus auf dem Handel von Düngemittel, Getreide und Ölsaaten liegt. Der Konzern ist auf allen fünf Kontinenten vertreten und ist mittlerweile mit der französischen Tochtergesellschaft Agri Négoce S.A. auch im Einzelhandel tätig.

Die Ameropa Foundation

Die Ameropa Foundation ist eine eigenständige Stiftung und nimmt sich der sozialen Verantwortung des Konzerns an. Mit gezielten Maßnahmen, wie etwa der Zurverfügungstellung von Mikrokrediten und günstigen Darlehen für Einzelunternehmer und Kleinbetriebe fördert man die Unternehmensgründung in sozial schwachen Gebieten in Entwicklungsländern. Damit fördert man das soziale und ökonomische Wachstum und verhilft den ohnehin sozial benachteiligten Menschen zu besseren Lebensumständen.

Die im Dezember 2001 gegründete Stiftung hat per Ende 2014 über 5‘300 Arbeitsplätze generiert und 19‘000 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine Aus- oder Weiterbildung ermöglicht. Die Stiftung fokussiert sich dabei auf Hilfe zur Selbsthilfe und gewährt beispielsweise Klein- und Kleinstunternehmer Mikrokredite, damit diese für sich und andere Arbeitsplätze schaffen können. Zudem unterstützt sie ältere Menschen dabei eine Unterbringung zu finden. Die Ameropa Foundation hat insgesamt das Leben von 46‘000 Personen positiv beeinflusst.

Aktuell unterhält die Stiftung 14 Projekte, hauptsächlich in Rio Grande do Norte, im nordöstlichen Teil Brasiliens sowie im afrikanischen Uganda.

 

Andreas Zivys Rolle bei Ameropa

Andreas Zivy ist, wie bereits oben beschrieben, Präsident des Verwaltungsrats der Ameropa-Gruppe. Zugleich ist er Co-Gründungsmitglied der Ameropa Foundation. Somit stellt er sich auch der sozialen Verantwortung Unterprivilegierten gegenüber. Dem Verwaltungsrat gehören zudem folgende Mitglieder an:

Andreas Zivy - Verwaltungsratspräsid ...

Andreas Zivy - Verwaltungsratspräsident Ameropa-Gruppe

Jan Kadanik, CEO der Ameropa-Gruppe

Auch er ist Mitglied des Board of Directors der Ameropa Holding AG und der Ameropa AG, zugleich jedoch auch CEO der gesamten Firmen-Gruppe. Er wurde 1965 in Prag geboren, schloss die Prager Hochschule für Wirtschaft ab und begann als Händler von Rohmetallen seine Karriere, bis er schließlich 2014 zum CEO der Ameropa-Gruppe wurde.

Nicole Miescher-Zivy, Mitglied des Board of Directors der Ameropa Holding AG und der Ameropa AG

Sie studierte am IDHEC und leitete nach jahrelanger Tätigkeit in der Filmindustrie 15 Jahre lang ein Metallunternehmen in Frankreich. 1993 wurde sie Finanzvorstand der Ameropa Holding AG. Im Jahr 2001 wurde sie zur Präsidentin der Ameropa Foundation.

Beat Ruprecht, Mitglied des Verwaltungsrats der Ameropa AG

Auch Beat Ruprecht ist Mitglied des Verwaltungsrats der Ameropa AG und hatte seit 1981 mehrere Positionen im Konzern inne, ehe er zum Mitglied des Verwaltungsrats aufstieg.

Autor seit 2 Jahren
11 Seiten
Laden ...
Fehler!