Waldmeister Eis - Zutaten

  • 2 Büscheln Waldmeister ohne Stiele 
  • 1 Gläschen neutral schmeckenden 
  •     hochprozentigen Alkohol
  • 1/8 Liter Weißwein mindestens
  • 1 Eigelb 
  • 150 Gramm Zucker 
  • 1/2 Liter Sahne 
  • 80 Gramm Zucker 
  • Wein und Sekt

zubereiten

  1. Den Waldmeister mit dem Gläschen Alkohol und 1/8 Liter Weißwein übergießen.
  2. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  3.  Anschließend den Wein durch ein Sieb gießen.
  4. 1 Eigelb mit 150g Zucker schaumig schlagen, den Wein dazugeben. 
  5.  1/2 Liter Sahne mit 80 Gramm Zucker steif schlagen und unter die Masse ziehen.
  6.  Anschließend einfrieren zu cremigen Eis, und ab und zu etwas umrühren, damit sich das Eigelb nicht absetzten kann. 

Waldmeisterbraten - Zutaten

  • 1/4 Liter Weißwein, herb
  • 1/4 Liter Essig, mild
  • 1/2 Liter Wasser
  • 1 1/2 Kg Rinderbraten
  • 1 Tasse Rotwein
  • 1/2 Tasse saure Sahne

Pfefferkörner, Nelke. Lorbeerblatt, Suppengemüse, Fleischbrühe.

Braten (Bild: Bernd Wollrabe)

zubereiten

  • Weißwein, Essig und Wasser verrühren.
  • Den Waldmeister und den Rinderbraten dazu legen.
  • Über Nacht in der Beize liegen lassen..
  • Am nächsten Tag.
  • Den Braten etwas abtrocknen, salzen und pfeffern.
  • Butterschmalz erhitzen und kräftig anbraten mit Suppengemüse und Zwiebel.
  • 1 Tasse Beize dazu geben und
  • 1 Nelke, 1 Lorbeerblatt, einige Pfefferkörner.
  • Zwischendurch mit Fleischbrühe und Beize übergießen.
  • Bei 160°Heißluft  etwa 90-120  Minuten, im  Backofen garen.
  • Die Soße durch ein Sieb gießen.
  • Saure Sahne mit etwas Soße verrühren, zurück in die Soße geben und aufkochen..
  • Mit Rotwein abschmecken.
  • Speisestärke mit etwas Wasser oder Rotwein anrühren und damit die Soße Binden.

Quelle: Aus der Rezeptsammlung der Autorin

Urheberrecht Text: Alma/ pagewizz


Autor seit 5 Jahren
49 Seiten
Laden ...
Fehler!