Tolle Angebote – alles drin

Irgendwie hat man das seinerzeit nicht richtig mitgekriegt. Oder gab es in unserer Kindheit auch schon ganze Koffer mit Bastelmaterialien?

Wenn man sich die Produktbeschreibungen ansieht, dann kann man nur staunen. In einem solchen Set findet man zum Beispiel:

  • Bastelkartons
  • Filzmaterial oder
  • Seidenpapier, Gummis und Stäbchen.
  • Hämmerchen, Schere, sogar Nadel und Faden

Andere Anbieter haben Knetmasse dazugelegt. Viele Angebote enthalten auch eine Menge an Bastelvorlagen. Wohlgemerkt – viele dieser Sachen befinden sich oft zusammen in einem einzigen Karton oder Koffer oder Set.

Die Kartons sind optisch oft sehr ansprechend ausgemacht. Es gibt Varianten, die aussehen wie die Überseekoffer aus der alten Reisezeit. Sie sind dann mit Abbildungen von Sehenswürdigkeiten und von Briefmarken bedruckt. Fast alle zeigen mit lustigen Abbildungen Teile des Inhaltes an.

Gipsifiguri

Auch größere Kinder finden Gips als Bastelmaterial ganz toll. Man kann damit wunderbare Dioramen herstellen. Alles, was man braucht, ist eine Holzplatte, etwas Zeitungspapier zusammenknüllen und mit kleinen Nägeln auf der Holzplatte befestigen. Dann wird der Gips darüber "geschmiert".
Zu guter Letzt kann das fertige Stück bunt angemalt werden. Das Diorama kommt dann auf die Eisenbahnplatte oder wird als Hintergrund für das Spiel mit Cowboyfiguren verwendet. Wenn ein kleiner Mensch sich mit einem Traumland an eigenen Figuren umgeben will, dann ist Gips gleichfalls ein hervorragendes Material.

Preise

Vom Preis her überraschen viele Angebote im Sortiment. Bei dem Wort "Set" denkt der Erwachsene gleich in höheren Preisregionen. Man kennt das von Kosmetika und von Duftwässerchen. Die Bastelkoffer für die Kleinen bewegen sich dagegen in einem sehr erfreulichen Rahmen. Der Käufer muss eben auch bei Thema Bastelmaterial schauen, was er haben will und was er für sein Geld bekommt.

Pädagogische Wirkungen

Das Basteln fördert nachgewiesenermaßen die kindliche Fantasie. Die Motorik des jungen Menschen wird ebenfalls trainiert, weil bei der Handhabung der Bastelmasse zahlreiche Muskeln, Sehnen und Nerven in Anspruch genommen werden. Das Basteln in Gemeinschaft, zu zweit oder in der Gruppe kann nicht nur sehr viel Spaß machen. Es hilft auch, das soziale Verhalten der Kinder anzuregen und auszubauen.

 

Bildquelle: Bessi/ pixabay.com

https://pixabay.com/de/kinder-m%C3%A4dchen-gl%C3%BCcklich-menschen-817369/ 

Hinweise

Zahlreiche Produktbeschreibungen weisen darauf hin, dass die Bastelmaterialien nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet sind. Manchmal wird auch darauf hingewiesen, dass die Eltern das Spiel mit den Bastelsets beaufsichtigen sollen. Darauf sollte man achten.

Für die Zukunft

Kreativität ist ein weiterer wesentlicher Lebensbereich, der ausgebildet wird.
Gerade die Arbeitswelt der heutigen Kinder und der Jugendlichen wird durch die individuelle Schöpferkraft des Individuums bestimmt werden, da sehr viele iterative Tätigkeit in naher Zukunft von Maschinenparks und Robotern übernommen werden. Man denke nur an die Schlagworte und Trends im Zusammenhang mit dem Produktionskonzept von "Industrie 4.0", das zunehmend propagiert wird. Unter diesem Aspekt erhält das Bastelset als ein Geschenk auch einen zukunftsorientierten Aspekt.

(Zu diesem Thema: https://pagewizz.com/was-sind-kreative-ideen-fur-die-arbeit-der-zukunft-33816/)

 

... früh übt sich (Bild: taniadimas/ pixabay.com)

Autor seit 2 Jahren
182 Seiten
Laden ...
Fehler!