Bildband 24 Touren im Allgäu
ISBN-13: 978-3-7528-1358-6

Rund um Oberstdorf und im Naturpark Nagelfluhkette stellt der Bildband Rundwanderungen mit je fünf bis sieben Fotografien vor. Das schenkt Vorfreude beim Planen der Ausflüge und gibt wertvolle Einblicke in die Allgäuer Landschaft.

Übersichtskarten und Informationen über Startpunkt, Tourenstrecke, Gehzeit, Länge und Höhenunterschied helfen beim Planen. Der Verweis je Tour ins Internet unter "primapage" führt zum entsprechenden Wanderbericht mit weiteren Bildern.

Erscheinungsdatum: 29.03.2018:
Verlag:Books on Demand
Sprache: Deutsch in Farbe
Paperback 60 Seiten

Weitere Bücher: bod.de buchshop Johann Schubert

Leseprobe Oberstdorf 1: Schöllang, Hinang Schnippenkopf

Beginn: Tour 1a Parkplatz (P1) am Gasthof Sonnenklause, Hinang, Tour 1b Parkbucht (P2) Kreisstraße OA4 bei Schöllang, Oberstdorf. Ziel beider Touren ist der Sonnen- Heidelbeer- und Schnippenkopf.
Tour 1a: Auf der Almstraße beginnt die Wanderung gut markiert Richtung Sonnenkopf hoch zum Panoramaweg.
Tour 1b: Den Hang hoch geht es auf dem Sträßchen, dann beschildert links zum Eybachtobel. Hier dem Uferpfad folgen. Links über die Brücke, nach wenigen Minuten den Tobelweg rechts wählen. An der Almstraße geht es kurz rechts und dann links hoch zum Sonnenkopf.
Ab dem Sonnenkopf bis zum Falkenjoch haben beide Touren die selbe Strecke. Die Tour 1 zweigt rechts ab über die Entschenalpe zur Sonnenklause. Die Tour 2 führt über die Gaisalpe durch den Gaisalptobel nach Reichenbach und auf dem Wanderweg nach Schöllang.

Leseprobe Wanderstrecken Oberstdorf 1-4

Leseprobe Nagelfluhkette 1: Alpe Eck - Ofterschwanger Horn

Beginn: Parkplatz (P2) Kapf ‐ Alpe Eck
Von Kapf nahe Halden zweigt die Mautstraße den Hang hoch zum Parkplatz Alpe Eck (Maut vier Euro in Münzen). Hier wird auf der Almstraße nach 1.500 Meter und 160 Höhenmetern die einladende Bergstation Weltcup-Express erreicht. Als Variante erwähnenswert ist die Fahrt hierher mit dem Sessellift von Ofterschwang.
Der Panoramaweg führt zum Gipfelkreuz des Ofterschwanger Horns. Beim Abstieg Richtung Fahnengehren-Alpe führt vor der Alpe abzweigend die Route nach rechts Richtung Gunzesried. Zurück führt die um 1.300 Meter kürzere Variante rechts abbiegend über die Weltcup-Hütte.
Die Rundstrecke folgt der Almstraße links abwärts in Richtung Gunzesried. Vor der Geißrückenalpe geht es rechter Hand zum Ausgangspunkt Alpe Eck.

Leseprobe Oberstdorf 11: Obermaiselstein - Judenkirche - Tiefenbach

Der Bildband zeigt auf den linken Seiten die Bilder und auf den rechten Seiten die Texte jeder Tour. Das Buchformat ist 170 mal 220 mm. Die beiden folgenden Ansichten zeigen bei einem 17-Zoll Bildschirm in etwa die Originalgröße.

Unabhängig von der Anordnung im Buch werden beim Verlag BoD die Farbseiten der Bücher kalkuliert. Somit kann der Bildband mit 7,99 Euro sehr preiswert angeboten werden.

Andere Verlage oder Druckereien kalkulieren das gesamte Buch in Farbe oder Schwarzweiß.

Album Bildband

Das Album Wandern Oberstdorf und Naturpark Nagelfluhkette zeigt alle Bilder des Bildbandes ohne Texte.

Über das Menü im Album als Diaschau anzeigbar.

Liste der Alpenwanderungen nach Regionen

Auswahl Region mit Klick auf Überschrift,

Ansicht Bilder im Album Alpenwanderungen Liste nach Regionen mit blättern (Diashow).

  • Österreich: Tirol, Vorarlberg
  • Deutschland: Bayern, Allgäu
  • Schweiz: Berner Oberland
  • Frankreich: Savoyen.
Oberallgäu Liste Wandertouren- Sonthofen,
Bad Hindelang, Oberstdorf 
Region Zugspitze, Lechtaler- und Allgäuer Alpen 
Vorarlberg: Bregenzerwald, Montafon, Silvretta, Tirol: Nauders, Schweiz: Samnaun Bayerische- und Tiroler Alpen
- längere Wanderungen
Bayerische- und Tiroler Alpen 
kurze und mittlere Wanderungen
Wandern zwischen Mittenwald + Achensee
lange Touren
mittellange Wanderungen
Wandern zwischen Mittenwald + Achensee 
kurze Wanderungen
Region Berner Oberland 
Savoyen, Frankreich Wanderungen und Ausflüge 

Wohlfühlorte im Allgäu, Wandern Oberstdorf und Naturpark Nagelfluhkette 

Meine Bildbände stellen Rundwanderungen im Oberallgäu vor. Sie sind auch als als E-Book erhältlich. 
Hier der Bericht zum Probelesen der Bildbände. 
primapage, am 30.03.2018
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!