Was sind Cantucci, Cantuccini und Pan Cantuccio?

Ein Pan Cantucci wird auch gerne mit Feigen oder Orangen aromatisiert. Das Mandelgebäck aus Italien wird übrigens nicht unbedingt zum Kaffee serviert, wobei dies auch gut passt, sondern vorwiegend zum Wein.

 

Das Pan Cantuccio Feige, ein Brot wie ein großer, einziger Biscotti

Das PanCantuccio Feige ist ein süßes Brot, so Mürbe wie Kekse und unglaublich zart und aromatisch. Das Besondere an diesem traditionell hergestellten Produkt sind die sonnengereiften Feigen aus der Toscana, die dieser Spezialität eine ganz eigene Note verleihen. Italienische Backwaren in dieser Qualität sind ein echter Hochgenuss. Sie können das Brot im Ganzen servieren oder aber zuvor in Stücke schneiden. Besonders schmackhaft wird das Pan Cantuccio Feige wenn Sie es bei 180 Grad für nur vier Minuten im Ofen leicht erwärmen. Alternativ kann das Brot auch für 30 Sekunden in der Mikrowelle bei 600 Watt erwärmt werden. Sie werden sehen, das Pan Cantuccio Feige schmeckt dann wie frisch gebacken.

 

 

Pasticceria Marabissi – traditionelle Backwaren aus der Toscana

Die Pasticceria Marabissi liegt im Herzen der Toscana, in dem kleinen Ort Chianciano Terme. Dieser Ort, der für seine Quellen berühmt ist, liegt in einer wunderschönen Landschaft mitten in den grünen Hügeln von Siena. Die Toscana ist geprägt von reichhaltiger Kultur und Tradition und bekannt für die Vielfalt köstlicher Biscotti, Cantuccine und vieler anderer Backwaren und Süßigkeiten. Die Firma Marabissi blickt auf über fünfzig Jahre Erfahrung in der Herstellung süßer Backspezialitäten zurück. Dabei wurden die traditionellen Rezepte und die handwerkliche Herstellung in einen modernen Betrieb übertragen. So werden die hochwertigen Süßwaren im Grunde heute noch genau so hergestellt wie vor fünfzig Jahren. Nur die Produktionsweise ist mit der Zeit gegangen, der Geschmack aber ist unverfälscht und genau so köstlich wie früher. Bei Marabissi legt man großen Wert auf die Auswahl der Zutaten. Nur beste Erzeugnisse aus der Region werden für die Cantucci verwendet.

Val d'Orcia (Bild: Doug Pearson / AllPosters)

Neben den saftigen Feigen enthält das Brot aus der Toscana ausschließlich natürliche, hochwertige Zutaten wie Zucker, Butter, Eier, Salz und Zitrone. Selbstverständlich enthält diese Spezialität keine Konservierungsstoffe oder Aromazusätze. Klassisch wir die süße Spezialität zum Kaffee oder einem Dessertwein gereicht. Sie passt aber auch ganz hervorragend zu herzhaften Antipasti wie einem würzigen Käse.

Weitere Spezialitäten von Marabissi

Ebenfalls sehr empfehlenswert sind die Cantuccini von Marabissi. Das italienische Mandelgebäck gibt es bei Amazon in den Varianten klassisch, mit Pistazie oder mit Schokolade. In Italien gibt es zahlreiche Varianten der Cantucci, besonders delikat ist das Pan Cantucchio Orange, das es hoffentlich auch bald in Deutschland zu kaufen geben wird.

Laden ...
Fehler!