Erfurt, die schöne Stadt im Freistaat Thüringen

Wo liegt Erfurt? In der Mitte Deutschlands, wie einige Städte dort die einzigartige Lage für sich beanspruchen (*). Mit dem Auto beträgt die Fahrt von Frankfurt am Main nach Erfurt circa 260 Kilometer. Von Berlin aus sind es etwa 300 Kilometer.

Der Weihnachtsmarkt

Der Markt selbst mit seinen ungefähr 200 Büdchen und Fahrgeschäften ist rund um den Erfurter Dom eingerichtet. Zusammen mit der Severikirche bieten beide Gebäude eine imposante und vom Anlass her sehr passende Kulisse. Weiter geht es über den Fischmarkt und die Schlösserbrücke bis zum Willy-Brandt-Platz.

(Bild: 445693)

Zwei Millionen Besucher sprechen für sich. In der Tat bietet der Weihnachtsmarkt in Erfurt ganz spezielle Attraktionen (*). Dazu gehören

  • Eine riesengroße Tanne
  • Die Weihnachtspyramide. Dabei handelt e sich um ein Leuchterkarussell, auf dem die Geschichte der Stadt Erfurt sowie die Geschichte vom Christkind erzählt werden.
  • Außerdem ist eine Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren aufgestellt. Alle Elemente sind handgeschnitzt.
  • Für die Kinder wird ein Märchenwald mit Streichelzoo aufgebaut.

Die Verkaufsstände bieten zahlreiche Attraktionen. Für Leib und Seele kann man die original Thüringer Rostbratwurst mit einem Punsch oder Bier genießen. Künstler aus dem Erzgebirge bieten ihre handgemachten Werke an.

(Bild: Gellinger)

Das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern, der Besuch einer Puppenstube und mehrere Konzertangebote helfen, das Besuchsprogramm abzurunden.

Schifahren - ein attraktives Rahmenprogramm

Anschließend lockt ein Besuch im verschneiten Thüringer Wald.

Oberhof liegt etwa 50 km von Erfurt entfernt. Der Ort ist ein bekanntes Wintersportzentrum und ein anerkannter Luftkurort (*). Im Winter bieten die Region und der Ort selbst den Besuchern zahlreiche Sportarten wie Schifahren, Rodeln und Langlauf.

(Bild: Klausdie)

Danach lädt ein Wellness- und Erlebnisbad mit seiner Saunalandschaft und dem angenehm warmen Erlebnisbecken zum Schwimmen und anschließenden Ausruhen ein. Für Kinder gibt es ausreichend Platz zum Plantschen und Spaß auf einer Kinderrutsche. Zum Abschluss trifft man sich es in einem der komfortablen Hotels zu einem harmonischen Abend am Kamin.

In einer solchen Kombination hat sich der Ausflug nach Erfurt in vielerlei Hinsicht gelohnt, und am Ende sind alle glücklich. Die Kinder hatten ihren Weihnachtsmarkt und das Erlebnisbad, die Eltern hatten zahlreiche Attraktionen mit Sport und anschließendem Kaminabend.
Also - auf geht's …

Laden ...
Fehler!