Das Team im Wandel der Zeit.

Season End 2019 (Bild: Jeames)

Umwandlung in BBI TEAM

Umwandlung in BBI TEAM
Da die Renault und Franzosen Szene doch sehr überschaubar geworden war, einschloss sich Gerome Jeames dazu das Team komplett um zu bauen, er entwickelte zusammen mit Fabian Arnlod und Gasolina Junkies das bekannte Logo des Teams mit dem Kopf des Brandenburger Tores in Berlin.

Veranstaltungen wurden anders konzipiert und durchgeführt, zu einem der erfolgreichsten Treffen des Teams mit über 3000 Besuchern zählten die Events auf dem ehemaligen Stasiring bei Zossen & die 1. Berliner Tuning Night in Falkensee.

Tuner mit Platz im Herz von Berlin.

Dass alle Tuner Raser sind und sich nicht an Regeln halten dies kann Jeames nicht so stehen lassen "Gerade Tuner, die das Herz für ihr Auto haben, sind diejenigen die im Straßenverkehr am umsichtigsten sind, wieso sollte man auch tausende Euro in sein Auto stecken und es dann zerschießen". So war das Team der einzigste Club der am heiligsten aller Feiertage dem Karfreitag in Berlin für das Karfreitags-Treffen von Land Berlin eine Genehmigung bekam.

Privates und Berufliches lassen sich wohl nur schwer trennen, so war es wohl auch bei Kummich und Jeames. Es war schon lange kein Geheimnis, das sie beide ein Paar waren, die Probleme im Team wurden mit nach Hause genommen. Kurz nach dem Sommertreffen 2019 trennte sich Kummich von Jeames, er hatte schon zu dieser Zeit kaum noch etwas für das Team gemacht.

 

Das Ende mit Schrecken oder wie man es nennen mag.

Das alljährliche Abschluss Treffen in Mahlow am See machte Kummich noch mit, danach wurde es Ruhig um das Team und um Kummich, erstmal mussten die privat Sachen geklärt werden. Kummich ließ verlauten er kümmere sich nicht mehr um das Team, weil er Beruflich zu viel Stress habe.

Jeames an der Spitze des Teams

Die Leitung des Teams übernahm Gerome Jeames, das nächste Treffen sollte geplant werden Carfreitag in Berlin 2020. Die Planung für 2020 stand fest und auch das Finanzielle war mit dem Geländebetrieb Selgros besprochen, doch es sollte anders kommen.

Rechnung wurde ohne ehemaligen Boss gemacht!

Der ehemalige Boss des Teams war in der Winterpause jedoch nicht untätig, heimlich ließ er sich die Idee von Jeames beim Marken und Patentamt in Berlin schützen, den Namen BBI TEAM. Jeames, der zu dieser Zeit in London im Urlaub war, wusste von nichts, auch nicht das Kummich die Privatwohnung, die beiden gemeinsam hatten, leer geräumt hatte.

Der Urlaub der keiner war.

Jeames kam aus dem London Urlaub zurück ins Brandenburgische Ludwigsfelde, die Wohnung leer das komplette Team Equipment von Kaffeemaschine bis hin zum Scheinwerfer war verschwunden. Am selben Abend rücke die Polizei mit 7 Beamten an, nahmen Fingerabdrücke und befragten Zeugen. Gegen Kummich wurde Haftbefehl erlassen, weil der Aufenthaltsort von Kummich unbekannt war. Mittlerweile liegt der Fall beim Landgericht. Die Facebook Seite des Teams übernahm Kummich, unter Vortäuschung falscher Tatsachen konnte er sich die Admin-rechte erschleichen.

Name verschwunden und der Mut auch.

Jeames hatte der Mut verlassen, dieser Kindergartenkrieg zwischen Erwachsenen Menschen, sollte das nun immer so weiter gehen? Sein Team stand voll hinter ihm, sprachen ihm Mut zu und sie machten einen Neuanfang. Eine neue Facebook Seite wurde geschaffen, zusammen mit anderen Teams und Firmen wurde Tuning & More ins Leben gerufen.

Andere Leiden,

Tuning & More sollte ein neuer Anfang sein, schon schwer genug sich vom eigenen erschaffenen Namen abzuwenden müssen nun auch andere Menschen und Firmen unter Kummich leiden. Egal wer etwas Postet mit dem Namen BBI TEAM wird von Kummich angezeigt und Meldung an Facebook gemacht, so wurden Nutzer gesperrt Firmen Seiten blockiert und gesperrt.

Anwälte verdienen Geld,

Jeames, was Kummich nicht wusste, hatte sich schon 2018 das Logo des Teams durch einen Notar auf seinem Namen Beurkunden lassen. Da Kummich sich nur die Worte BBI TEAM hat schützen lassen jedoch nicht das Logo ist mittlerweile eine Berliner Großkanzlei damit beschäftigt, Vergehen mit diesem Logo dem Landgericht zu übermitteln, an einer Verfügung gegenüber Facebook wird mit Fachanwälten gearbeitet.

Ein Hobby und nur Stress?

Jeames versteht den ganzen Zirkus nicht, braucht man das? Bestimmt nicht, wir haben alle ein Hobby und das ist das Auto, die einzigen die an dieser Sache verdienen sind die Anwälte!

Wie es mit dem Team weitergeht werden wir natürlich verfolgen und Berichten, wir wünschen auch als Freunde von Jeames und seinem Team euch viel Glück und natürlich Kraft!

MKS

Laden ...
Fehler!