Zum Thema

Knetmasse zu Bastelzwecken besteht in der Regel aus mehreren Komponenten. Diese sind im Allgemeinen: Wasser, Öle, Salz, Mehl und Farbe. Die in diesem Artikel angesprochene "intelligente" Knete wird aus Silikonplastik industriell gefertigt (1). Dieser Werkstoff ermöglicht dem Anwender, die Form zum Hüpfen zu bringen, sie glasartig zu zerbrechen (und wieder zusammenzusetzen) oder zu verflüssigen. Damit wird den kindlichen Spielideen ein weites Anwendungsfeld ermöglicht.

Je nach Beschaffenheit kann das Material:

  • Zu Figuren gestaltet und
  • In verschiedenen Farben geformt werden.
  • Durch Auftupfen zum Springen gebracht werden (Flummy-Effekt).
  • Wie Glas zerbrochen und
  • Wie Wasser flüssig gestaltet werden.

Anwendungs-Beispiele

Figuren in Animationsfilmen wie "Chicken Run" wurden mit dieser Knetmasse modelliert (1). Politikerporträts wurden von satirischen Zeitschriften für die Titelthemen nachgestellt.
Avatare für Computerspiele werden nach Modellvorlagen aus Knetmasse erstellt.

Im täglichen Gebrauch lassen sich Gegenstände unterschiedlicher Art relativ einfach herstellen.

 

Bildquelle: EME/ pixabay.com (bildhafte Darstellung)

https://pixabay.com/de/tasse-punkte-rot-wei%C3%9F-knete-817557/

 

Der pädagogische Wert

Die Ausbildung sensorischer Fähigkeiten bei Kindern wird durch intensive Werken mit den Händen unterstützt. Kinder "begreifen" ihre Umwelt auf spielerische Weise sehr direkt. Tasten, Formen, Umformen, Zerteilen und Zusammensetzen bedeuten wesentliche Erfahrungen, die im kindlichen Gehirn neurologisch "verbahnt" wird. 
Die kindliche Motorik wird gefördert (1). Die Wahrnehmungsfähigkeit wird durch das Anfassen der Knetmasse angestoßen und intensiviert. Dazu werden die Vorstellungsfähigkeit und die Kreativität erheblich gefördert. Das Kind bekommt die Möglichkeit, eigenständig Figuren zu "erfinden", zu verändern und mit anderen Figuren oder selbstgeschaffenen Gegenständen in Bezug zu setzen.

 

Bildquelle: weinstock/ pixabay.com

https://pixabay.com/de/knete-plastik-kunststoff-bunt-93165/

Farbe ins Spiel bringen

Kinder lieben kräftige und "knallige" Farben. Diese Reize regen das Gehirn besonders an.
Die Hersteller der intelligenten Knetmasse haben dieses Merkmal bewusst in ihren Produkten umgesetzt. Man liest in denen Beschreibungen zahlreiche kreative Adjektive wie erdbeerfarben, rot wie eine Brombeere, schwarz wie ein Ölfleck. Auch Farbgebungen in den Tönen Gold und Silber werden gern verwendet.
Einige Kompositionen werben mit Leuchteffekten, die beim Hüpfen oder Dehnen auftreten können. Die kindliche Vorstellungskraft wird durch pittoreske Bezeichnungen wie "Lavakraft" oder "Superkraft" angeregt. Schließlich trifft man auf Ausdrücke aus dem bei Kindern beliebten Science Fiction-Bereich, der die Begriffswelt der Sterne und Galaxien in sich einschließt.

Anwendungsbereiche und Hinweise

Über positive therapeutische Effekte wird bei Störungen der Motorik und bei Sprachstörungen, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen, berichtet (1).

Nach Angaben verschiedener Hersteller sollen die Artikel nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet sein. Man findet auch Hinweise darauf, dass Erwachsene die Kinder beim Spielen beobachten sollen. Die üblicherweise zum Spielen verwendete Knetmasse soll für die Haut unschädlich sein (1). Allerdings soll der Knetstoff nicht zum Verzehr geeignet sein. Über die Haltbarkeitszeiten finden sich in den Herstellerangaben und in Kommentaren von Käufern mehrere unterschiedliche Aussagen, die man beachten sollte.

Fazit.
Insgesamt liest sich dieses Spielzeug wie eine gute Idee, um den Spieltrieb von Kindern zu fördern und kreative Prozesse zu unterstützen. Es empfiehlt sich weiterführende Information einzuholen.

Laden ...
Fehler!