Kleine Verschwörungstheorien als Ablenkung von der großen Weltverschwörung

Verschwörungstheorien gibt es viele und Sie können Informationen bei Wikipedia viel ablenkende Informationen dazu finden. Oder googeln Sie nach dem Wort "Verschwörungstheorien" – auch dann erhalten Sie viele Informationen, die Ablenkung an der Grenze zur Desinformation sind.

Beispiele für kleinere Verschwörungstheorien: vom Kennedy-Attentat bis zum 11. September

Ablenkende Verschwörungstheorien sind zum Beispiel Verschwörungstheorien zum 11. September 2001, zur Fälschung der Mondlandung im Jahr 1968, zum Kennedy-Attentat, zur jüdischen Weltverschwörung, zur bolschewistischen Weltverschwörung, zur marxistisch-leninistischen Verschwörung, zur Französischen Revolution sowie alle Verschwörungstheorien, die sich um kleinere Terror-Attentate überall auf der Welt sowie um Kriminalität und von den Mainstream-Medien und ihren Journalisten groß präsentierten Katastrophen wie den Flugzeugabsturz in den Alpen von Andreas Lubitz oder politische Intrigen unserer Politiker und korrupte Manager der Wirtschaft drehen. Auch reine Spekulationen über Außerirdische und Ufos im reinen "Es könnte theoretisch möglich sein"-Stil (Fantasie ohne Fakten) tragen nicht gerade zur Glaubwürdigkeit der Szene der Verschwörungstheoretiker bei, also etwa eine Verschwörungstheorie der Sorte: "Theoretisch könnten wir alle jede Nacht von Ufos und Außerirdischen entführt werden, die aber immer unsere Erinnerung löschen." Das ist zwar eine fantasievolle und halbwegs logische Verschwörungstheorie, aber KEINE ernsthafte Verschwörungsforschung, WENN es für all das nicht den kleinsten ernsthaften Beweis gibt.

Die Pyramiden-Hierarchie der Verschwörungstheorien nach Wichtigkeit für die Menschheit

Genau genommen gibt es bei den Verschwörungstheorien selbst innerhalb der kleineren und mittleren Theorien eine Hierarchie, so ist etwa eine Verschwörungstheorie zur kommunistischen Weltverschwörung vom Prinzip her relevanter für einen logisch denkenden Menschen (vorerst unabhängig davon, ob sie stimmt) als eine Theorie zum 11. September 2001, doch der politisch und religiöse Terror-Attentat des 11. Septembers sollte für einen logisch denkenden Menschen immer noch wichtiger sein als Spekulationen und Verschwörungsrheorien über den Alpenabsturz von Andreas Lubitz.)

Wenn kleine Verschwörungstheorien von der großen Weltverschwörung ablenken

All die eben genannten Verschwörungstheorien sind zwar nicht ganz unwichtig und die Kriminalität und Verbrechen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft verdienen Aufklärung, aber indem die Menschen bei Verschwörungstheorien ständig solche kleineren Dinge aus dem Bereich politische und wirtschaftliche Kriminalität, Polizei, Terror-Attentate, Morde, Katastrophen oder solche philosophierenden Spinner und Freaks vor Augen hat, denen dumme Menschen zuweilen die Psychiatrie empfehlen, wird das soziale Feld der Verschwörungstheorie von eher unwichtigen (ich sage nicht: ganz unwichtigen) Themen zugeschüttet, über welche die Menschen lachen, statt dass sich die Völker dieser Welt mit den wirklich großen und wichtigen Weltverschwörungstheorien beschäftigen, welche die bekannten, professionellen Verschwörungstheoretiker (oder sagen wir besser Verschwörungsforscher) als die große Weltverschwörung bezeichnen.

Was ist die große Weltverschwörung? – von Außerirdischen, Geheimgesellschaften, Geheimtechnologie, Illuminaten und einer

Wenn Sie das Wort Verschwörungstheorie oder Verschwörungstheoretiker lesen, denken Sie dann an solche Stichworte wie "Illuminaten", "die Pyramide mit dem luziferischen Auge", "Geheimgesellschaften", "die Bruderschaft der Schlange", "Außerirdische, Ufos, Reptilien, Annunaki", "Neue Weltordnung, "Bevölkerungskontrolle", "13 satanische Blutlinien der Illuminaten", "geheime Weltregierung", "militärische Geheimtechnologie von Zeitreisen und Mind Control", "geheimes Weltraumprogramm", "die satanische Seite von Hollywood", "Banken: Geld aus dem Nichts und das betrügerische Zinsen-Schuldgeld-System", "Matrix des Universums", "das Universum als holografische Illusion", "spirituelles, esoterisches, okkultes und magisches Geheimwissen" sowie allgemein an Themen wie "die wahre Geschichte der Menschheit und des Planeten Erde", "die Wahrheit über die beiden Weltkriege und die Nazi-Zeit" oder auch an kleinere Dinge wie Chemtrails (falsche Kondensstreifen von Flugzeugen), implantierte Mikrochips, Lügen über Impfung und Fluorid, die oft als Nebenthemen im Kontext der großen Weltverschwörung und Weltraumverschwörung behandelt werden?

Wenn all diese Schlagworte neu für Sie im Kontext der Verschwörungstheorien sind und Sie auch noch nie von Verschwörungstheorie-Autoren wie Jan van Helsing oder David Icke gehört haben, dann wissen Sie, was ich damit meine, dass das Wort "Verschwörungstheorie" in unserer Gesellschaft und im Internet oft falsch besetzt ist.

(Achtung: Meine Stichworte weiter oben befassen sich teilweise auch eher mit Nebenthemen der großen Weltverschwörung – etwa Chemtrails –, doch sie weisen insgesamt zumindest in die richtige Richtung. Persönlich würde ich sagen, dass in der Verschwörungstheorie-Szene das Wort "Illuminaten" bzw. die "Neue Weltordnung der Illuminaten" DAS Stichwort für die Szene ist, doch wenn Sie danach im Internet suchen, kommen eher Treffer mit halber Desinformation.)

Nachtrag: Eine Weltverschwörung der Jesuiten, Freimaurer und des Vatikans?

Einige Verschwörungstheoretiker bzw. Weltverschwörungstheoretiker konzentrieren sich bei ihrem verschwörerischen Welterklärungsmodell auf Geheimgesellschaften und Geheimbünde wie etwa die Freimaurer, Jesuiten, den Vatikan und Satanisten oder auf einzelne adelige Blutlinien oder Gruppen der Hochfinanz wie etwa die Familien Rothschild und Rockefeller oder den schwarzen Adel. Diese Weltverschwörungs-Theoretiker haben wichtige Teile der großen Weltverschwörung richtig erkannt (ich spreche hier aber nicht als Insider, sondern nur auf Basis meiner aus Literatur gebildeten Meinung, etwa Bücher von Jan van Helsing und David Icke), erkennen aber nicht das komplexe Ganze der Weltverschwörung – oder sogar Weltraumverschwörung oder sogar Universums-Verschwörung.

Wer die Welt und die Weltverschwörung verstehen will, muss viele Bücher lesen wollen

Das Thema Weltverschwörung ist kein Thema für unbewusste Menschen, dogmatische Akademiker und sensationssuchende Mainstream-Journalisten, die wenig Zeit und wenig geistigen Gestaltungsspielraum zu haben glauben und in wenigen Worten die Welt erklärt haben wollen. Um die große Weltverschwörung zu verstehen und ein aufgeklärter Mensch zu sein, muss man lesen wollen, viel lesen. Und Bücher von Verschwörungstheoretikern wie Jan van Helsing und David Icke sind recht lang bzw. die zentralen Wahrheiten sind in dicken Büchern oder über viele dünnere Bücher von verschiedenen Verlagen und Autoren der alternativen Wissenschaften zerstreut.

Hier finden Sie einen Artikel, der Ihnen neben diesem Artikel hier hilft, das zentrale Wissen zum Thema Weltverschwörung in recht kurzer Zeit zu erfassen:

https://www.perfekter-denker.de/weltverschwoerungstheorien-was-steht-in-buechern-zur-weltverschwoerung

A. Scholonek

Autor seit 6 Jahren
10 Seiten
Laden ...
Fehler!