Politiker-Kostüme

Cowboy oder Indianer, Clown oder Hexe, Pilot oder Feuerwehrmann – klar, das geht natürlich immer und damit macht man auch an Fasching 2018 ganz sicher nichts falsch. Aber so richtig originell ist es dann auch wieder nicht, oder? Der Versuch originell zu sein führt häufig dazu, sich einfach buntes Zeug überzuwerfen, eine knallige Perücke aufzusetzen und Farbe ins Gesicht zu schmieren. Keine Frage, das ist auch absolut legitim, denn für viele gilt: je bunter und schriller desto Fasching …

Sie suchen aber eine andere Inspiration? Na, dann schalten Sie doch mal abends den Fernseher ein, am besten eine Nachrichtensendung – was es da für schrille Gestalten gibt! Man muss nicht unbedingt Teilnehmer eines Umzuges sein, um aktuelle Themen aufzugreifen, auch als ganz gewöhnliche Narr, darf man sich dieser Themen und insbesondere deren Protagonisten bedienen. Ganz aktuell natürlich die vergangene Bundestagswahl. Kein Wunder, dass bei den Händlern vermehrt die Bundeskanzlerin über die Ladentheke geht (natürlich nur bildlich betrachtet …). Doch Angela ist nicht alleine, sondern befindet sich in illustrer Gesellschaft mit dem US-Präsidenten Donald Trump. Er dürfte mit Fiffy auf dem Kopf wohl der Star der Karneval-Partys werden.

Kostüme von Film Helden

Aber nicht nur Politiker müssen für das perfekte Faschingskostüm herhalten, auch die Prominenz aus Filmklassikern und aktuellen Filmen sind zu haben und derzeit im Trend. Allen voran sind zur Zeit die Helden aus »Star Wars« gefragt. Das sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern, wobei bei Kindern natürlich nach wie vor auch die Wesen aus Disney's Reich zu den Beliebtesten Faschingskostümen gehören. Hierzu zählt auch das Einhorn, das bereits das ganze Jahr über schon zum »Trendwesen« wurde und sich in sämtlichen Bereichen ausbreitete.

Zurück in die 70er und 80er

Gerne wird an Fasching auf die Mode vergangener Jahre zurückgegriffen, schließlich ist sie in aller Regel aus heutiger Sicht auch irgendwie urkomisch. Hoch im Kurs stand lange Zeit das typische Flower-Power-Outfit, das natürlich auch dieses Jahr noch geht. Inzwischen sind aber die 80er für viele (Jüngere) auch schon »ewige Vergangenheit« und daher wert, veräppelt zu werden. Wobei die Mode der 80er eigentlich schon damals zum Schreien war …

Carry-Me Kostüme zum Brüllen

Vor einigen Jahren kamen die ersten Faschingskostüme auf,, bei denen es aussah, als würde der Fasnetsnarr auf einem Pferd sitzen. Inzwischen gibt es zahlreiche dieser »Carry-Me-Kostüme«, die teilweise zum Tod lachen sind. Lassen Sie sich einfach mal an Fasching von ihrer eigenen Oma durch die Party tragen, der Effekt ist grandios. Falls Sie schon lange einmal Trump auf der Schulter sitzen wollten … selbst das ist kein Problem. Daneben gibt es auch noch die eine oder andere nur bedingt jugendfreie Version, doch hierzu schweigen wir. Helau und Alaf!

Laden ...
Fehler!