Die beiden Tabellen mit den Bildern führen zu über hundert weiteren Wanderungen. Jeder Bericht informiert über die Daten der Touren, wie Dauer, Länge, Höhendifferenz und Streckenverlauf. Viele Bildern und Alben ergänzen die Beschreibungen.

Weitere Artikel über Spaziergänge im Allgäu findest Du in der folgenden Liste. 

Kurze Infos über Orte im Allgäu und in Vorarlberg helfen Wanderziele finden
Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf Touren in Sonthofen Hindelang Oberstdorf

Bilder Anzeige Vollformat im Album: Klick auf Überschrift 

Im Album "Maderhalm Fischen Allgäu Wandern und Spazieren kann vor (Pfeil links) und zurück (Pfeil rechts) geblättert werden in der Reihenfolge der Tour. Für das Blättern kannst Du auch die links/rechts Taste am Computer drücken.

Der Klick im Menü rechts oben auf Diaschau zeigt Dir alle Bilder in kurzer Zeit in der Reihenfolge der Strecke - einschließlich der empfehlenswerten, gastfreundlichen Einkehrmöglichkeit im Restaurant Alpenblick.

Ein Artikel muss mindestens fünfhundert Wörter enthalten. Wenn Du keine Lust verspürst, vorab soviel zu lesen, dann kannst Du von jeder geklickten Überschrift aus im Album ohne Text die Fotografien genießen. 

Beim Spaziergang beginnt die Runde am Ortsende von Maderhalm an der Straße nach Oberdorf, Obermaiselstein. Im Schatten des Baumes vor dem Ortsende-Schild darf wohl auf der Straße geparkt werden.

Wer eine kleine Wanderung mit 4,5 Kilometer Länge und 110 Metern Höhendifferenz bevorzugt, der kann sich bei einem guten Mittagessen (Wochenende) oder Kaffee und Kuchen beim Restaurant Alpenblick vorher stärken und sein Gefährt sicher bis zur Rückkehr stehen lassen. Die außergewöhnlich freundliche Bedienung wird das sicher erlauben. 

Alternativ ist 130 Meter unterhalb des Restaurants ein Parkplatz. Kostenlose Parkplätze bietet zur Zeit (August 2022) auch der PR-Parkplatz am Bahnhof in Fischen an.

Der Blick zurück auf den Maderhalm Weg nach Oberdorf zeigt an der rechten Seite den Startpunkt - Parken nahe der Kurve vor dem Ortsendeschild im Baumschatten. Links kommt der Wanderer vom Restaurant Alpenblick oder vom Parkplatz zu Beginn des Maderhalm Weges.

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Der Rückblick von links auf den Entschenkopf, das Nebelhorn und das Rubihorn mit einigen Dächern von Maderhalm begeistert gleich zu Beginn des Spazierganges. allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Die erste Ruhebank ist erreicht. Der weitere Weg zeigt sich links im Bild. Im Hintergrund grüßt der Grünten und das Burgberger Hörnle. Unterhalb liegt Burgberg und Sonthofen, davor Fischen.

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Bevor es weiter geht, lohnt der Rückblick nach Süden: Es zeigen sich vonv der Krottenspitzer ganz links über den Kratzer, Trettachspitze, Mädelegabel und Großer Hochfrottspitze weitere Allgäuer berge allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Bevor es in den schattigen Wald geht, lockt der Blick zum Grünten und Fischen.

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Wenige Minuten durch den Wald

wird die Aussicht frei nach Westen, Es zeigen sich der Wannenkopf, das Bolsterlanger Hörnle und der Weiherkopf. Am Weg die dunkle Baumgruppe lockt mit einer Bank im Schatten

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Es grüßen im Osten die Sonnenköpfe herüber.

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

An der Kreuzung rechts unten im Bild ist der Wegweiser zu sehen. Links abbiegend nach Oberdorf Im Hintergrund grüßt der Wannenkopf. allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Beslerblick von der schattigen Ruhebank

Wem der Ort der Bank in der Sonne beim Wegweiser für eine Rast zu warm war, findet hier einen Rastplatz im Schatten. Belohnt wird die Pause mit einem schönen Blick auf den Besler - ein wundervoller Aussichtsberg.

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Platz nehmen und den Ausblick genießen

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Mit Klick auf die Überschrift können im Album mit den Computer-Tasten links und rechts blätternd die Fotografien in voller Größe detailreich angesehen werden.

Den Blick auf die Hörnergruppe vom Bolsterlanger Horn bis zum Ofterschwanger Horn zeigt das linken Bild. Im rechten Bild ist der Wannenkopf und das Bolsterlanger Horn zu sehen.

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

 

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

In Oberdorf zweigt nach links die Straße, nach dem Ort mit separatem Radweg-Fußweg den Hang hoch nach Maderhalm. Unterwegs bieten Bänke Rast und Aussicht. Hier ist ein Blick von einer Bank auf Entschenkopf, Nebelhorn und Rubihorn.

allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Schautafel nennt die Gipfel

Bei der nächsten Bank nennt eine Schautafel die zu sehnenden Berggipfel. Davon sind die Berge vom Nebelhorn bis zur Mädelegabel mit Hochfrottspitze zu sehen.

<pallgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

 

Wandern vom Alpenblick und zurück
Ausblick von der Terrasse Restaurant Alpenblick 

Der Blick in die Bergwelt über das Illertal von der Terrasse des Restaurants Alpenblick vor oder nach der Wanderung oder dem Spaziergang intensiviert das Naturerlebnis. Immer wieder schweifen die Blicke über Entschenkopf, Nebelhorn und Rubihorn. Am Wochenende werden auch mittags Gerichte angeboten. allgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Blick auf Fischen und Nebelhorn

Alternativ zur Einkehr liegt der nächste Parkplatz 130 Meter unterhalb des Parklatzes des Restaurants. Er liegt am Beginn des Maderhalm Weges im Bild an den Bäumen in der Kurve zu sehen. Die Aufnahme wurde beim Start der Wanderung erstellt. Sie zeigt Fischen und die Sonnenköpfe.

<pallgäu fischen maderhalm nebelhornblick rubihornblick entschenkopfblick grüntenblick spazieren wandern tour primapage

Strecke Wandern und Spazieren Maderhalm

Art | Daten Länge Höhendifferenz Gehzeit
Spaziergang 3 km 30 Höhenmeter 45 Minuten.
Wanderung 4,5 km 110 Höhenmeter 90 Minuten.

allgäu fischen maderhalm spazieren wandern tour Strecke Route Plan Karte

primapage, am 18.08.2022
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Bildquelle:
Johann Schubert (Rangiswanger Horn und Weiherkopf von Bolsterlang und Gunzesried)

Laden ...
Fehler!