Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Gedichtwettbewerb der Brentano-Gesellschaft

 
WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 22.07.2011

Edit: Bitte unbedingt Kerstin-Schreibfees Beitrag dazu lesen!

________________________________________________________________________

Ausgelöst durch die Lyrik-Diskussion hier, hatte ich mal nach Lyrik-Foren gegoogelt und bin auf diesen Gedichtwettbewerb der Brentano-Gesellschaft gestoßen.

Außer einer Veröffentlichung kann man ein einjähriges Fernstudium "Literarisches Schreiben" gewinnen. Der Wert des Fernstudiums beträgt 1.980,00 Euro. Das ist doch ein attrakiver Gewinn. :)

Viel Glück für alle, die mitmachen!

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
jeffrey
Beiträge: 35
Nachricht
am 22.07.2011

Danke für den Tipp. Habe auch gleich eins geschrieben. :)

Einreichen werde ich nicht. Weil ich sowieso nie gewinne. Und wie sagte der Fuchs so schön über die Trauben? Der Preis reizt mich nicht wirklich. ;)

WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 22.07.2011

Och Mööönsch!!! 

*schluchz* nie gewinne ich *heul* Mädchen!

 

 

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
jeffrey
Beiträge: 35
Nachricht
am 22.07.2011

Du gewinnst auch nie? :D

WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 22.07.2011

Aber ich heul dann nicht, sondern spring aufs nächste Glitzer-Pferdchen. 

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
jeffrey
Beiträge: 35
Nachricht
am 22.07.2011

Ach, Glitzer-Pferdchen... :) Das ist der Dreh?

traumstundenfee
Beiträge: 44
Nachricht
am 22.07.2011

Soll ich euch was verraten? ALLE meine Veröffentlichungen waren Wettbewerbe! Sollte ich wirklich besser sein als JEDER von Euch? *duck, flitz und hoff, das war Ansporn genug für euch...

Sag mir nicht, was NICHT geht, sag mir lieber WARUM es nicht geht.
WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 22.07.2011

Echt? Danke für den Tipp! Dazu gratuliere ich dir herzlich!

Das wird sicher einige andere mehr motivieren, dass man als "Normalmensch" so etwas auch gewinnen kann. :) 

 

@Gottfried: Ja, genau. Wenn was blinkt und glitzert, bin ich dabei. Kann ich nur empfehlen. Das macht das Leben spannend, allerdings manchmal auch etwas anstrengend. 

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 23.07.2011

Hallo ihr Lieben,

 ich habe in meinem Artikel http://pagewizz.com/lyrik-und-prosa-findet-auch-google-gut/

auch auf den Brentano Gedichtswettbewerb hingewiesen Verschlossen

Allerdings möchte ich euch bitten, nicht zu euphorisch zu sein, wenn ihr eine positive Antwort erhaltet. So lange ihr für die Veröffentlichung eurer Gedichte nix zahlen müsst - okay.

Denn:

Die Brentano Gesellschaft gehört zur Frankfurter Verlagsgruppe August von Goethe. Leider verbirgt sich hinter diesem Verlag, ein Verlag der von den Autoren einen ganz gewaltigen Druckkostenvorschuss verlangt - im vierstelligen Bereich!!!!!

Ich werde jährlich eingeladen, an Schreibwettbewerben und auch an Gedichtswettbewerben teilzunehmen, seit ich mein Manuskript eines Kinderbuches da hin geschickt hatte. Die Geschichten wurden als pädagogisch wertvoll eingestuft und mir wurden 3 Angebote unterbreitet, für wie viel Geld ich hätte diese Geschichten drucken lassen können.

Ich habe die 3 Angebote natürlich ignoriert, werde jedoch dennoch jedes Jahr mit netten Briefchen bombardiert, die Einladungen enthalten.

Was den Gedichtswettbewerb der Brentano Gesellschaft anbelangt, da lest mal hier:

Brentano Gedichtswettbewerb.

So, und noch eins - falls ihr es noch nicht entdeckt habt - mein neuestes "Gedicht" bei PW - SEO Artikel Vorschlag aus Achims Liste -  http://pagewizz.com/millionen-gewinner-wie-gebe-ich-mein-geld-aus/

 

Liebe Grüße Kerstin

Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 23.07.2011

http://www.frankfurter-verlagsgruppe.de/

http://www.fouque-verlag.de 

Gehören die beiden  auch dazu? (Beide haben die gleiche Telefon-Nummer)

Angeblich druckt der Verlag  ohne vom  Autor einen Cent zu verlangen

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 23.07.2011

@Grace - leider nicht, denn ich habe den aufschlussreichen Verlagsvertrag - den ich nie unterschieben habe - noch heute in meinen Unterlagen.

Lies mal hier:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurter_Verlagsgruppe

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/mehr_kultur/83717_Wikipedia-gewinnt-gegen-Zuschussverlag.html

http://www.autoren-magazin.de/zuschussverlage_u.a._unternehmen_und_vereine.phtml

LG Kerstin

WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 23.07.2011

Hey, danke, Kerstin! 

Siehste mal, so schnell geht der Glitzer ab. :)

 

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
jeffrey
Beiträge: 35
Nachricht
am 23.07.2011

Glitzern zum Heulen. ;)

WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 23.07.2011

Du sagst es. :°(°°°

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 23.07.2011

Ich habe nun in meinem Artikel Lyrik... auch noch einen entsprechenden Hinweis zur Brentano Gesellschaft gegeben, mit einem Link versehen.

Wer mag kann trotzdem am Gedichtswettbewerb teilnehmen. Vielleicht gibt es ja tatsächlich ein Fernstudium zu gewinnen. Doch dann würde ich aufpassen, dass dort nicht die Kostenfalle versteckt ist.

Schönes Wochenende euch allen Lächelnd

Liebe Grüße Kerstin

traumstundenfee
Beiträge: 44
Nachricht
am 23.07.2011

Also - Stop mal und langsam. Ich selber habe bei der Brentano Gesellschaft veröffentlicht. Sie VERSUCHEN nach der Veröffentlichungszusage dir das Belegexemplar für teuere 98,- Euro 83 für 199,- Euro) anzudrehen. Das komplette kommende Jahr wirst du zugehagelt mit ebenso teueren wie "guten" Angeboten - dumm, wer nicht resistent bleibt. Die eigentliche Veröffentlichung im Jahrbuch allerdings ist und bleibt kostenlos und da das Jahrbuch wirklich auch in den Bibliotheken in Übersee steht ein gutes Stück Nachweis in der Autorenvita.

Vorsicht aber bei "Scheinwettbewerben" die hinterher dazu führen (sollen) dass man kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nimmt! Auch ich habe schon eine Teilnahme verweigert, als ich für das Lektorat eines ich glaub 12-Zeilers 250,- Euro rappen sollte! DA war der Glitzer auf jeden Fall runter!

Die Veröffentlichungen die ich vorzuweisen habe, haben ALLE unbezahlt statt gefunden - das ist mir wichtig und dafür garantiere ich!

 

 

 

Sag mir nicht, was NICHT geht, sag mir lieber WARUM es nicht geht.
KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 23.07.2011

Danke für deine aufschlussreiche Erklärung, liebe Britta. Könntest du diese Aussage dann auch noch als Kommentar unter meinen Artikel setzen, damit alle Leser darüber informiert werden. Wäre echt super Zwinkernd

 

LG Kerstin

KreativeSchreibfee
Beiträge: 485
Nachricht
am 23.07.2011

@Oliver, genau diese Erfahrung kannst du gerne noch in meinem Artikel als Kommentar einfügen. So können sich alle Leser ein Bild machen und werden genau überlegen, ob sie am Schreibwettbewerb teilnehmen möchten.

Im Übrigen habe ich einen weiteren Lyrik-Wettbewerb gefunden, der schöne Preise verspricht und diesen gleich noch mit in meinem Artikel eingefügt. Wer also Interesse hatt, kann einfach mal nachlesen. Ich werde den Artikel stets aktualisieren, wenn ich etwas Neues gefunden habe.

Liebe Grüße Kerstin

WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 24.07.2011

Vielen Dank für eure Beiträge. Es beeindruckt mich immer wieder, was hier bei Pagewizz an nützlichem Wissen und Erfahrungen herumschwirrt.

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
WORTKIND
Beiträge: 264
Nachricht
am 30.10.2011

Update: Ich habe ein Schreiben bekommen, in dem steht, dass mein Beitrag angenommen wurde. Als Anhang gibt es die Korrekturfahne.

Im Brief steht, dass die Teilnahme "kostenfrei und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden ist." 

Trotzdem habe ich darum gebeten, meinen Text nicht zu veröffentlichen und von jeglicher Werbung Abstand zu nehmen. 

Manchmal stolpert man halt naiv in so etwas hinein. Müsste in Zeiten des www eigentlich nicht mehr sein. :)

 

Ursula Martens ° Texterin und Textercoach ° 1. Preis "Beste Online-Pressemitteilung 2013" + Gewinnerin Texterpreis 2011 des BPWD ° WORTKIND® ° ursula.martens@wortkind.de ° 08161-862767 °
Laden ...
Fehler!