Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Die Plauderecke  

Habemus Papam reloaded

 
Medo
Beiträge: 52
Nachricht
am 13.03.2013

Das größte Unternehmen der Welt hat wieder einen Vorstandsvorsitzenden. Es ist der Argentinier Jorge Mario Bergoglio. Jetzt haben die Argentinier nicht nur die schönsten Steaks und den besten Fußballer der Welt, sondern auch den mächtigsten Katholiken! Hau rein, Franziskus! 

Unter http://www.bloginformation.de findet man noch mehr schlechte Artikel von mir:-)
rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 13.03.2013

Wieso hat der sich nicht Maradonna genannt?

Davon abgesehen: Wählen die einen Jungspund mit 76 Jahren. Unverantwortlich! Das ist ja fast noch ein Kind! Und beim nächsten Mal will ich einen politisch korrekten Kandidaten sehen, am besten eine lesbische, schwarze Muslima. Das ist ja nicht auszuhalten mit diesen Christen - total diskriminierend gegenüber anderen Religionen!

PS: Seine Doktorabeit hat der neue Papst in Deutschland geschrieben. Hoffentlich hat er nicht auch abgeschrieben... ich wittere einen Riesenskandal! GrünInnen, bitte eingreifen!

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Medo
Beiträge: 52
Nachricht
am 13.03.2013

Ja, und ihm wird seid den 70er-Jahren eine große Nähe zur Militärdiktatur in Argentinien vorgeworfen. Kann sich der Papst eigentlich nennen wie er will, oder gibt es da einen Namenskatalog, aus dem er sich einen Namen heraussuchen kann? Ich wäre dann Obi Wan Kinobi II.

Unter http://www.bloginformation.de findet man noch mehr schlechte Artikel von mir:-)
Laden ...
Fehler!