Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Alte Seiten gelöscht

 
Brhn
Beiträge: 9
Nachricht
am 18.01.2014

Hallo

Also habe zwar schon per email angefragt haber leider keine Antwort erhalten. War eine lângere Zeit nicht mehr eingeloggt habe aaber meine Artikel über Google verfolgt. Nun wurden meine Artikel gelöscht wann weiß ich leider nicht. Kann mir bitte jemand erklâren wie so etwas passieren kann?

Brhn
Beiträge: 9
Nachricht
am 18.01.2014

Kann mir niemand antworten?

rainerinnreiter
Beiträge: 360
Nachricht
am 18.01.2014

Ich bin lediglich Autor hier, könnte mir aber vorstellen, dass deine Artikel gelöscht wurden, da sie nicht den Qualitätsanforderungen standhielten - beispielsweise, weil sie kaum Informationen boten und bloß ein Produkt anpreisen wollten. Darüber kann ich an dieser Stelle nur spekulieren, doch völlig grundlos werden Artikel nicht gelöscht. Wäre ja auch absurd aus Sicht der Portalbetreiber.

Coming soon: "Vollkoffer - Der Antifrauenroman"
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 18.01.2014

Deine Seiten wurden sicherlich mit dem Update im September 2013 markiert oder gesperrt und nach Ablauf von drei Monaten automatisch gelöscht. Ich hab auch eben Deinen neuesten Artikel gesperrt, da dieser kaum Inhalt, dafür aber jede Menge Werbung bot. Deine alten Artikel könnten das gleiche Problem gehabt haben - sorry.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Arlequina
Beiträge: 323
Nachricht
am 20.01.2014

Also ich bin auf einem Selbstlöschtrip, wie es mal bei dem letzten Relaunch von Pagewizz-Hans (oder war es Simon) vorgeschlagen wurde: Was nach 2 Jahren nicht gute Clicks anzeigt (unter 300 ca.) und kaum Kommentare, wird rigoros in den Papierkorb verfrachtet! Habe ich bis jetzt mit 4 Artikeln etwa gemacht (Reisebetrachtung, Reise läuft hier übrigens nicht gut laut meiner Beobachtung) und zwei Glossen, auch mehr zu Urlaub. 

Allerdings gebe ich offen zu: es kann sein, dass ich es ruhen lasse und ein ein anderes Medium überarbeitet transportiere ...

Übrigens nehme ich auch Kollegenkritik ernst und überarbeite die Artikel dann daraufhin (meistens!) - das ist ja das Gute, dass man das ständig kann.

Panta rei - alles fließt ...

Eure Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
Inforitter
Beiträge: 37
Nachricht
am 23.01.2014

Ja, mir ging es ähnlich. Ich hatte mich lange Zeit nicht um meine Artikel gekümmert. Mit dem Ergebnis, dass bis auf einen alle gelöscht wurden. Wenn ich es richtig verstanden habe, auch aus Qualitätsgründen (GOOGLE?). Das kann ich aber nur schwerlich akzeptieren. Und es macht es mir schwer, mich zu überwinden hier nochmal was zu veröffentlichen.

Das meiste was ich hier auf Pagewizz finde, sind banale Mini-Ratgeber. Ein Bereich, zu dem ich wenig bis Garnichts beitragen kann/will.

Naja, vielleicht kommt mir ja noch eine Idee...

Olaf

Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 05.02.2014

Arlequina: 20.01.2014 - 10:27

Also ich bin auf einem Selbstlöschtrip, wie es mal bei dem letzten Relaunch von Pagewizz-Hans (oder war es Simon) vorgeschlagen wurde: Was nach 2 Jahren nicht gute Clicks anzeigt (unter 300 ca.) und kaum Kommentare, wird rigoros in den Papierkorb verfrachtet!

Wieso tust du das? Die Artikel tun dir doch nicht weh. Und bei 300 Aufrufen bleibt sicher auch mal ein Adsense Klick hängen.
Zudem stärkt jeder Artikel deine Profilseite, weil es ein interner Link zu deinem Profil ist. Mit der Löschung von bereits indexierten Artikeln nimmst du dir nur selbst Links weg.

Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
Laden ...
Fehler!