Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Google Anzeigen einzeilig oder mehrzeilig

 
Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 14.10.2010

Hallo,

stimmt es, dass unsere Leser bei den einzeiligen Googleanzeigen zweimal klicken müssen, damit die Tantieme ausgelöst werden?

Wenn ja, dann wäre es vielleicht sinnvoll -trotz schlechterer Lesbarkeit - auf die vollständigen Anzeigentexte umzustellen oder kann ich das auf einmal selbst bei der Erstellung des Artikels machen.

Alex

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 14.10.2010

Hi Alex,

soweit mir bekannt, wird jeder gültige Klick wird von Google berechnet.... Sekunde... auch nach kurzer Recherche zum Thema kann ich keinen Hinweis darauf finden. Ich hör mich noch etwas um, aber kann mir das eigentlich nicht vorstellen :)

Wir hatten vor einiger Zeit AdSense sogar als Baustein zur Verfügung und Autoren konnten optional alles selber machen - Jetzt weiß ich, warum HubPages und Squidoo das nicht anbietet *lol* Durch die automatische Platzierung ist die Sache insgesamt deutlich effektiver...

Aktuell optimieren wir gerade die Anzeigen - ein fortlaufender Prozess - wobei die exakten Klicks getrackt und analysiert werden. D.h. das was momentan zu sehen ist, ist 100% nicht das Optimum, aber das Testen über einen gewissen Zeitraum macht sich längerfristig bazahlt. Ein paar Wochen wird die grundlegende Optimierung auf jeden Fall dauern :)

Läuft etwa so ab: Eine Anzeige wird in Position, Art und Farbe geändert und für mind. 7 Tage getrackt. Dann nächste Änderung, Vergleich usw. usw.

Viele Grüße,

Simon

 

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 14.10.2010

Meine Site-Impressions sind sehr gut, aber meine Einnahmen sind nicht so prickelnd (den Betrag möchte ich jetzt hier nicht reinschreiben, weil  die ganze Internet-Nation mitlesen kann). Vielleicht muss der Kunde tatsächlich 2x klicken.

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 14.10.2010

Hmm, eher unwahrscheinlich, aber ich höre mich was das angeht etwas um und werde auch selbst bei AdWords/AdSense nachlesen.

Gründe für die niedrigeren Einnahmen dürften eher sein:

a) Momentan optimieren wir die Anzeigen wie oben beschrieben, d.h. einige der Anzeigen sind sehr ungünstig platziert - Sorry about that! Langfristig ist das allerdings sehr sinnvoll für alle Beteiligten.

b) Viele der Leser sind vermutlich direkt von der Pagewizz Community - Dabei sind die Klickraten verständlicherweise sehr viel geringer als bei Google-Besuchern, die den Seitenaufbau nicht kennen.

c) Deine Artikel sind noch relativ jung: Google ist meist sehr fix mit der Aufnahme von neuem Inhalt im Index - Manchmal geht das in Minuten, aber manchmal dauert es auch Tage oder sehr selten auch Wochen bis eine Aufnahme erfolgt. Zusätzlich verbreiten sich richtig gute Artikel auf dauer im Netz, z.B. über Social Bookmarks, Twitter, Facebook u.ä. Dadurch steigt die Besucherzahl an externen Lesern, die eine höhere Klickrate generieren.

d) Bei AdSense-Anzeigen dauert es je nach Inhalt des Artikels und abhängig von der Anzahl der Besucher verschieden lange, bis der Werbeinhalt zum eigentlichen Content des Artikels passt. Das ist eine automatische Optimierung seitens Google, auf die niemand außer Google selbst Zugriff hat. Solange der Werbeinhalt nicht passt, wird nicht geklickt - Warum sollte z.B. ein Leser, der gerade über das neueste UFO ließt, sich gleichzeitig für "Geldverdienen im Internet" interessieren. Das ist - da es ein wesentlicher Bestandteil von Pagewizz ist - der "Start-Werbeinhalt", den Google anzeigt, solange noch keine genaueren Daten vorliegen.

Hui, da habe ich uns gut raus geredet, oder?? Nein, Quatsch: Das sind alles wichtige Punkte und eigentlich sollte ich sie zu einem Artikel in der Rubrik Pagewizz zusammenstellen!

Liebe Grüße und schönen Abend,

Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Scully_van_Funkel
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 14.10.2010

Ich weiß, dass es ne Weile dauert bis sich alles eingependelt hat

Da mein zweiter Name Patience* ist, kann ich damit leben   

 

* ist natürlich ein Scherz  :)

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Laden ...
Fehler!