Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Werbeanzeige im Vorspann eines Artikels? Hab ich was verpasst?

 
Hanna
Beiträge: 91
Nachricht
am 28.12.2012

Auf meiner Seitenvorschau im Artikel: http://pagewizz.com/kalligraphie-die-schoene-handschrift/

taucht ein Werbebanner auf, den ich dort nicht plaziert habe! Wie kann das sein?

Wenn ich auf Seite bearbeiten gehe, ist er nicht zu sehen, so dass ich ihn entfernen könnte...

Hmmm, hat jemand von euch eine Idee?

 Ich korrigiere! In jedem Artikel befinden sich ein diverser Banner den ich da NICHT platziert hab. :(

Das geht doch gar nicht...

 

Danke im Voraus

 

Hanna

Johanna
Elli
WizzAngel
Beiträge: 640
Nachricht
am 28.12.2012

Hallo Hanna,

ich sehe keine Werbebanner. Kann es sein, dass es sich um eine Anzeige von Google handelt?

Die Werbung wird jeweils auf das eigene Suchverhalten von Google abgestimmt, daher sieht auch jeder eine andere Anzeige in den Artikeln.

LG Elga

 

Hanna
Beiträge: 91
Nachricht
am 28.12.2012

Ja, es ist eine Anzeige stammt von google. Also darf ich das praktisch sehen als Werbung von google, oder? Das ist nur ein wenig makaber, in dem Weihnachtsartikel ist ein Link bezüglich Kaierschnitt. Das find ich nicht gerade passend.

 

Es kam mir einfach nur merkwürdig vor.

 

 

Johanna
jofl
Beiträge: 624
Nachricht
am 28.12.2012

Liebe Hanna,

du schreibst: "in" deinem Vorspann. Das kann ich mir nicht vorstellen; meinst du vielleicht "neben" deinem Vorspann? 

der Platz "neben" dem Vorspann wird von Pagewizz für Google-Anzeigen genutzt. Bei neuen Artikeln muss Google erst einmal per Roboter den Text durchforsten, um zu erkennen, worum es geht, dann schickt es eine sogenannte "kontextsensitive" Anzeige an diesen Platz – eine Anzeige also, die besser zum Inhalt des Artikels passt, zu seinem "Kontext".

Bis die Roboter ermittelt haben haben, welchen Inhalt dein Artikel besitzt, gibt es "Platzhalteranzeigen", die auch manchmal etwas schräg wirken können. Kein Grund zur Besorgnis, das spielt sich ein. Du musst nur einfach etwas Geduld haben.

Wenn du auf "Seiten bearbeiten" bist, bleibt die Anzeige von Google unsichtbar. Du befindest dich dann im sogenannten "Backend", also innerhalb des PW-Systems, zu dem Google keinen Zugang hat – also auch keine Anzeige schalten kann.

Gruß,

johannes

Hanna
Beiträge: 91
Nachricht
am 28.12.2012

Lieber Johannes,

 

danke für deine ausführliche Erklärung!

 

Jetzt hab ich es verstanden... Zwinkernd

 

liebe Grüße..

 

Hanna

Johanna
chefkeem
Admin
Beiträge: 4128
Nachricht
am 28.12.2012

Google passt die Anzeigen auf die Such-Historie des individuellen Lesers an. Vielleicht hast du vorher nach Tipps zur Geburtshilfe gesucht?

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Hanna
Beiträge: 91
Nachricht
am 28.12.2012

Nicht wirklich, Achim Weinend

Johanna
chefkeem
Admin
Beiträge: 4128
Nachricht
am 28.12.2012

Ich weiss jetzt nicht, warum du weinst Hanna. Stirnrunzelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Hanna
Beiträge: 91
Nachricht
am 28.12.2012

Weil es schrecklich aussieht.. wenn ich es sehe! ;)

 

Johanna
chefkeem
Admin
Beiträge: 4128
Nachricht
am 28.12.2012

Smiley

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Hanna
Beiträge: 91
Nachricht
am 29.12.2012

Du hast "magische" Hädchen, Achim! Tuzki Bunny Emoticon

 

Es funzt!!!!!

Johanna
chefkeem
Admin
Beiträge: 4128
Nachricht
am 29.12.2012

Obwohl mir das mit den "magischen Händchen" schon millionenfach von der Damenwelt bestätigt wurde...diesmal hab ich nix gemacht.   Unschuldig 

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Laden ...
Fehler!