Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Fragen & Antworten - Tipps & Tricks  

Werbung trotz Deaktivierung

 
conny19
Beiträge: 7
Nachricht
am 03.05.2012

Hallo liebe Kollegen,

obwohl ich die Einstellung für eingeblendete Werbung deaktiviert hatte, erscheinen Banner und unter dem Artikel wieder Werbeanzeigen von google. Funktioniert eventuell die Funktion zur Zeit nicht?

LG Conny

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 03.05.2012

Hallo Conny,

ich wollte Dir eben schon im Support antworten, aber das Forum ist noch besser :)

Die Deaktivierung der Werbung hat derzeit - geplant - nur Auswirkung auf die oberste Anzeige. Ursprünglich wurde die Option eingebaut, um unpassende Werbung zu vermeiden. Ein Autor hat vor einiger Zeit Tierschutz-Artikel über Pferdepolo geschrieben und darauf wurde Werbung *für* Pferdepolo angezeigt - das war sehr unpassend. Die Option war nicht so gedacht, dass die Werbung ausgeschaltet wird, damit Eigenwerbung besser zur Geltung kommt oder damit eigene Affiliate-Links häufiger geklickt werden. Dazu wird die Option inzwischen aber leider fast ausschließlich genutzt. Pagewizz kann so nicht funktionieren. Daher unterhalten wir uns gerade im Team darüber, wie wir damit umgehen sollten. Die Werbung in der Seitenleiste und die ganz unten stört optisch nicht wirklich, daher haben wir diese Anzeigen momentan immer aktiv.

Wir halten Euch auf dem Laufenden...

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
conny19
Beiträge: 7
Nachricht
am 04.05.2012

Hallo Simon,

danke für Deine ausführliche Antwort. Wenn zur Zeit nichts dagegen spricht, dann würde ich die Werbung bei meinen Artikeln wieder voll aktivieren. Falls die Klickraten erneut zu hoch werden, dann gibt´s ja eventuell noch die Möglichkeit, meine Kontoeinstellungen bei Google Adense zu ändern.

LG Conny

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 04.05.2012

Hm, stimmt ja, das hatte ich ganz vergessen Zunge raus Also um die eigene AdSense-ID vor "Klick-Attacken" zu schützen, kannst Du auch vorübergehend Deine AdSense-ID im Pagewizz-Account entfernen. Dann wird nur die Pagewizz-ID verwendet.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!