Forum

Themen im Forum Thema erstellen

Geld verdienen mit Pagewizz  

Daumen drücken - vielleicht geschieht doch noch ein Wunder!

 
Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 20.08.2014

Monatelang bekam ich, wenn ich bei Google Adsense pagewizz als nicht gehostete Seite eingeben wollte, ein Fehlermeldung und der Gockel hat auf Supportanfragen überhaupt nicht reagiert. Das bedeutet, dass keinerlei Adsenseanzeigen geschaltet wurden, was meine Schreiblust und die langsame Übertragung vom nun ganz brachliegenden (und dort vorher gelöschten) suite101 Artikeln nicht wirklich sinnvoll erscheinen ließ. Gerade eben habe ich es einfach noch einmal probliert und - oh Wunder - es wird geprüft und kommt keine Fehlermeldung. Jetzt habe ich da allerdings dummerweise, weil ich nicht davon ausging, dass es überhaupt funktioniert, pagewizz.de statt pagewizz.com eingegeben.

Kann jemand sagen, ob das trotzdem klappt?

Ist ja eine automatische Umleitung.

Vielleicht bin ich bald doch wieder aktiver - ich vermisse das Artikelschreiben.

Rabe

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 20.08.2014

Hi Rabe,

ich kann's Dir leider nicht mit Sicherheit sagem, ob die DE Domain auch geht. Aber das wird bei Google manuell geprüft - daher sollte das kein Problem sein, denn der entsprechende Bearbeiter wird das schon verstehen.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 22.10.2014

Also der Wurm ist drin!

Mit der de Domain gab es bis jetzt weder eine Zu- noch eine Absage. Bei Eingabe der richtigen pagewizz.com kam lange wieder die Fehlermeldung, dass die Techniker sich darum kümmern. Jetzt lässt es sich eingeben und in roter Schrift steht da:

Anmeldung dieser Webseite nicht möglich.

Habt Ihr den Google verärgert?

LG

Rabe

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 22.10.2014

Die Pagewizz Domain lässt sich doch seit der Änderung von Google AdSense vor ca. zwei Jahren nicht mehr für Autoren nutzen. Man muss selbst der Betreiber der Website sein, um sich damit anzumelden ... daran hat sich seither leider nichts geändert.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 22.10.2014

Hallo Simon,

das ist schon klar.Ich habe ja Adsense auf meinem http://www.benra.de Blog. Und ich wollte eben - endlich - auch wieder für pagewizz schreiben können und versuche nun schon seit Monaten pagewizz als weitere Seite, auf der Anzeigen mit meiner publischer ID erscheinen dürfen, einzutragen. Leider bisher erfolglos.

Rabe

Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 10.11.2014

Ich glaube, das Wunder ist geschehen. Genau weiß ich es noch nicht. Ich konnte jetzt doch noch einmal pagewizz.com eingeben und heute ist schon nicht mehr die Meldung beim Google Adsense Konto, dass ich die publisher ID einbauen soll. Es gibt keine Fehlermeldung - nix. Allerdings habe ich auch keine Mitteilung, dass jetzt pagewizz wirklich für mich freigeschaltet ist. Könnt ihr sehen, ob mit meiner publisherID mittlerweile Anzeigen erscheinen?

LG

Rabe

Simon
Admin
Beiträge: 3170
Nachricht
am 10.11.2014

Die Anzeigen werden jedenfalls geschaltet. Du kannst selbst einen Deiner Artikel 10x neu laden. Dabei wechseln die AdSense IDs.

LG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 10.11.2014

Super - es geschehen noch Zeichen und Wunder!!!

Online
Adele_Sansone
Beiträge: 283
Nachricht
am 10.11.2014

na siehste smile

Rabe
Beiträge: 74
Nachricht
am 11.11.2014

Mittlerweile kam sogar die offizielle Meldung vom Gockel, dass freigeschaltet ist!cool

Jetzt geht's los!

Jetzt geht's los!

Jetzt geht's los!

Leseratte
Beiträge: 626
Nachricht
am 11.11.2014

Ganz Herzlichen Glückwunsch!

Laden ...
Fehler!