Forum

Themen im Forum

Pagewizz Aktuell

Geschlossen

Ein Test zur Seitenoptimierung

Leseratte
Beiträge: 659
Nachricht
am 17.05.2015

Bei mir passt es ganz gut, dass ich im Mai wegen Urlaub und Kita-Streik ohnehin kaum hier schreiben kann. Würde auch gerne erst mehr wissen, bevor ich neue Artikel veröffentliche. Hoffe nur, dass PW nicht weiter abrutscht, weil alle abwarten - es sich also um ein Portal handelt, bei dem plötzlich nur noch ein Bruchteil der vorherigen Artikelzahl veröffentlicht wird. LG Leseratte

janee
Beiträge: 232
Nachricht
am 19.05.2015

habt ihr schon gesehen? Ein Phantom-Update im Mai:
http://www.sistrix.de/frag-sistrix/google-algorithmus-aenderungen/google-core-algorithmus-update-phantom-update/

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 19.05.2015

das war hier schon Thema wink, trotzdem, ein neuer Link, danke!

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 19.05.2015

auch interessant, diesen Link hatte Hans gepostet, habe mal Pagewizz eingegeben:

http://www.sistrix.de/google-updates/pagewizz.com/

demnach haben wir beim Panda Update 2012 extrem verloren, dann aber bei den folgenden Pandas wieder gewonnen.

Letztes Jahr gab es sogar eine Verbesserung von 23% (hmm, bei mir eher nicht).

Nach diesen Daten hat uns das Phantom Update nun 29% gekostet.

ultimapalabra
WizzAngel
Beiträge: 1974
Nachricht
am 19.05.2015

das Wichtigste aus dem Link von Janee:

Gewonnen durch das Phantom:

"Bei einer Stichprobe haben auffällig viele große (Marken)-Domains zum Zeitpunkt des Core-Algorithmus Update an Sichtbarkeit gewonnen. Als Beispiel seien hier focus.de, brigitte.de, check24.de uvw. genannt."

Verlierer:

"Redaktionell geführte Portale, wie z.B. auto-motor-und-sport.de, verloren mehr als 30% im SISTRIX Sichtbarkeitsindex. Ein Umstand, der scheinbar nicht auf ein einzelnes Verzeichnis zurückzuführen ist. Das Google Core Update bewertet also möglicherweise eine Domain als Ganzes neu.

Auch Ratgeber-Seiten mit qualitativ hochwertigen Inhalten, textlich sowie grafischer Natur, haben ganze 30% ihrer Sichtbarkeit durch Googles Core Update verloren."

janee
Beiträge: 232
Nachricht
am 19.05.2015

Ja, das würde nämlich genau passen..
Aber, es kann nicht sein, dass Google das so lässt. Bestimmt (hoffentlich) nur Rumprobiererei.

Adele_Sansone
Beiträge: 530
Nachricht
am 20.05.2015

Ich sehe einen behutsamen Aufwärtstrend; aber das liegt auch vielleicht an meinen "blümeranten" Themen. Jedenfalls steigen die einzelnen Zugriffe wieder.

SabineWolfram
Beiträge: 296
Nachricht
am 21.05.2015

Ich sehe da immer nur ein Aufflackern von wenigen Tagen. Wenn man denkt, jetzt geht es wieder aufwärts, dann gehts wieder scharf nach unten.

Standpunkt
Beiträge: 37
Nachricht
am 22.05.2015

Die Tage kam bei mir die erste Bestellung für Mai rein. Zahlen gingen auch wieder ein bisschen nach oben.

Malaikha
Beiträge: 388
Nachricht
am 22.05.2015

Unglaublich... 22.Mai und nur 20 Amazonverkäufe... lächerliche 13,21 Euro Provision.... es ist echt erbärmlich und ich bin echt stinkig....

Simon
Admin
Beiträge: 3219
Nachricht
am 22.05.2015

#######################################################################

Okay, wir haben den Test mit einer gesamten Laufzeit von genau einem Monat beendet.

#######################################################################


Ergebnis: Es gab keine Besserung. Der Traffic ging gesamt weiterhin etwas abwärts, wobei das vermutlich an einem anderen Google Update liegt.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
dieterh
Beiträge: 185
Nachricht
am 22.05.2015

Aber wenn man sich die Rubrik Statistik anschaut und vergleicht, steigt der Google-Anteil sehr langsam, aber kontinuierlich an. Diese Woche von 49,0 auf 50,0.smile

Simon
Admin
Beiträge: 3219
Nachricht
am 22.05.2015

Zu einen ist das ja nur ein minimaler Gewinn; vor allem jedoch sind die ausgewählten Artikel nicht für das gesamte Pagewizz repräsentativ.

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Arlequina
Beiträge: 332
Nachricht
am 25.05.2015

Gottseidank- Ende des Tests! Danke! Statistik nach wie vor katastrophal - aber liegt auch an den Feiertagen und langsam einziehendem Sommer - also wie jedes Jahr als Knick zu beobachten.

Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
Federspiel
Beiträge: 105
Nachricht
am 25.05.2015

Meine Statistik geht gerade wieder nach oben, aber ich weiß natürlich nicht, ob das am Ende des Tests liegt. Bei einigen Seiten habe ich durchaus den Eindruck; andere, die früher im Sommer immer gut liefen, sind jetzt im Keller. Die sind erst mal in Vergessenheit geraten, und wer weiß, ob sie sich jemals wieder erholen ...

Aber ein paar andere Dinge habe ich festgestellt, die das Layout einiger Seiten durcheinandergebracht haben. Es gibt bei den Amazon-Anzeigen nur noch die Optionen "klein" und "mittel", aber nicht mehr "groß". In den (wenigen) Fällen, in denen ich große Anzeigen geschaltet hatte, sind jetzt Löcher im Text entstanden, die sich nicht immer leicht kaschieren lassen.

Außerdem scheint schon vor längerer Zeit etwas am Bilderbaustein verändert worden zu sein. Jedenfalls kam es bei mir in einigen Fällen vor, dass selbst hochgeladene Fotos größer als geplant, aber dafür nur halb zu sehen waren, was natürlich sehr unschön ist. Es ließ sich wieder reparieren, aber wer weiß, wie lange das schon so war ... Ich kontrolliere ja nicht ständig alle meine Artikel auf Layout-Katastrophen.

Die "Mobil-Optimierung", die wohl schon vor einiger Zeit (lange vor dem Test) stattgefunden hat, ist bei mir auch nach hinten losgegangen. Mit dem Opera-Mini-Browser auf meinem Tablet kann ich jetzt die "neuen" Seiten nicht mehr sehen, nur noch die "beliebten". Wenn ich andere Seiten sehen will, muss ich nun den Browser wechseln.

Grace
WizzAngel
Beiträge: 3048
Nachricht
am 26.05.2015

Juchu! - Kaum ist der Test vorbei, kommen hier wieder Bestellungen. Und was seh ich da - oh, ein Fangokissen, dabei hat der Artikel nur ca. 10 - 15 Seitenaufrufe pro Woche. (Und angeblich bringen wenig Leser ja keine Einnahmen tongue-outwink)

Merlin
Beiträge: 176
Nachricht
am 26.05.2015

Ein Kunde, der richtig bestellt, ist besser als 100 sogenannte Sehleute, die nur anschauen. Einer hat eine

teure Lampe gekauft, waren direkt 10 € Provision. Obwohl ich gar keinen Lampenartikel habe. Also benötigt man gar nicht so viele Amazon-Anzeigen. Man muss ihnen nur den Mund wässrig machen.

Wandern, Radfahren, Natur erleben, ich empfehle einen Kurzurlaub in der Gemeinde Windeck
SabineWolfram
Beiträge: 296
Nachricht
am 27.05.2015

Hast du wirklich nur auf Google gehofft? Wenn ja, dann sind 4 Artikel auch nicht so viel, um da wirklich ein Fazit ziehen zu können. Aber insgesamt kann ich bei mir beobachten, dass die Zugriffe durch Google bei mir rückläufig sind. Dafür kommen mehr Leser über andere Suchmaschinen, wie Bing, die Web.de-Suche, T-Online und sogar AOL.

Malaikha
Beiträge: 388
Nachricht
am 27.05.2015

quarim: 27.05.2015 - 10:51

So, ich habe den test beobachtet und auch meine vier Artikel und deren Statistik. In einem Monat bekomme ich gerade einmal 3 Besucher von google, bei 4 Artikeln soltlen es wenigstens ein paar mehr sein. Für mich lohnt es nicht hier weiter zu schreiben, sehr schade.

 Bei 4 Artikeln kannst du auch echt nicht viel erwarten... Meine ersten regelmäßigen nennenswerten Einnahmen kamen bei 80-100 Artikeln, 

jofl
Beiträge: 627
Nachricht
am 27.05.2015

Sorry, ich hatte ziemlich viel geschrieben und dann gemerkt, dass ich mich nur aufrege über Dinge, die mich nix angehen. Deshalb habe ich meinen ursprünglichen Text zurückgenommen.

Schöne Grüße

johannes

Geschlossen
Zurück 1... 4 5 6 7 8 9 Weiter
Laden ...
Fehler!