Forum

Themen im Forum

Pagewizz Wettbewerbe

2. Autoren-Wettbewerb 2013 "Offene Briefe"

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 05.05.2013

Great job, Pepe!  Lachend

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Malaikha
Beiträge: 388
Nachricht
am 05.05.2013

Lächelnd Sollte Gott nicht angeblich in jedem von uns stecken? Dann kann er ja jeden Körper zum Antworten nutzen, als Sprachrohr sozusagen Unschuldig

Mondstein
Beiträge: 75
Nachricht
am 05.05.2013

Hallo Achim,

eigentlich habe ich keine Zeit, aber die Idee macht mich total an. Ihr habt's mal wieder geschafft...

Ich würde gerne einen offenen Brief an Christian Streich, den Trainer des SC Freiburg schreiben. Wenn das überhaupt keine Zukunft hat (irgendwie kann ich mir noch nicht so recht vorstellen, wer das liest...), warnt mich bitte – bin schließlich Anfängerin. Dann lasse ich die Finger davon.

Danke und viele Grüße

Renate

Für flüssig formulierte Texte: Der letzte Schliff
Arlequina
Beiträge: 329
Nachricht
am 05.05.2013

Hallo,

 

hier mein verdammt ernst gemeinter offener Brief -  mal keine Glosse.

http://pagewizz.com/offener-brief-an-deutsche-firmen-betrifft-ausbildungsplaetze-fuer-junge-spanierinnen/

Ich hoffe, er zeigt Wirkung.

So kommt der Wettbewerb zur rechten Zeit, um weiter zu kommen mit diesem Projekt.

Arlequina

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 05.05.2013

Renate - nur zu! In Freiburg gibt es doch tausende von Fans.

Gabriele - beispielhafte Nutzung unseres Wettbewerbs! Bravo!

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Arlequina
Beiträge: 329
Nachricht
am 05.05.2013

 

chefkeem: 05.05.2013 - 18:24

Renate - nur zu! In Freiburg gibt es doch tausende von Fans.

Gabriele - beispielhafte Nutzung unseres Wettbewerbs! Bravo!

Danke Chefkeem. Bin gespannt auf die Reaktionen.

Herzlichst

Gabriele

 

Für Spanienliebhaber: www.onlinemagazinspanien.info
KreativeSchreibfee
Beiträge: 494
Nachricht
am 06.05.2013

Guten Morgen oder so : )

 

Mein erster Beitrag zum neuen Wettbewerb - http://pagewizz.com/offener-brief-an-den-inneren-schweinehund/

 

LG Kerstin

Peppermint
Beiträge: 139
Nachricht
am 06.05.2013

 

chefkeem: 05.05.2013 - 17:50

Great job, Pepe!  Lachend

Danke ;)

Wenn ja die Regularien bei PW soweit ausgedehnt wären, dass Bilder, die ja bekanntlich mehr als tausend Worte sagen können, die 400er Marke ersetzen, dann hätte ich meinen Brief an die Telekomiker vom 1. Mai auch hier veröffentlicht. Aber das wäre sicher wieder gegen die Google Dingenskirchen Vorschriften gewesen. Denke ich zumindest.
Offener Brief an die Telekom
Aber vielleicht kann ich das Bild etwas "entschärfen" und den Text um 391 Worte verlängern.
Dann hätte ich noch ein zweites Pferd am Start ;)


Suche immer Linkpartnerschaften für die verschiedensten Webprojekte und auch hier bei PW. Bei Interesse einfach kontaktieren. Danke
chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 06.05.2013

Hey Kerstin, du schreibst sehr originelle Texte, aber die dauernden Wiederholungen deiner Keyphrase(n) sehen echt spamig aus. Ich waere da vorsichtiger. 2-3 mal pro Artikel ist voellig ausreichend.

Du schreibst so tolle Artikel. Es waere schade, wenn du dir mit dieser schlechten Angewohnheit dein eigenes Grab schaufeln wuerdest.  Stirnrunzelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Leseratte
Beiträge: 659
Nachricht
am 06.05.2013

Habe jetzt auch etwas geschrieben: http://pagewizz.com/offener-brief-an-alle-extremsportler/ LG Leseratte

bernd49
Beiträge: 144
Nachricht
am 06.05.2013

Mein offener Brief:

http://pagewizz.com/offener-brief-an-alle-bienenfreunde/

"Choose to be optimistic. It feels better.” – Dalai Lama
KreativeSchreibfee
Beiträge: 494
Nachricht
am 06.05.2013

 

bernd49: 06.05.2013 - 12:55

Mein offener Brief:

http://pagewizz.com/offener-brief-an-alle-bienenfreunde/

Habe ich sofort in meinem Bienenartikel verlinkt

LG Kerstin

KreativeSchreibfee
Beiträge: 494
Nachricht
am 06.05.2013

Danke Achim. Habe ein paar Änderungen vorgenommen. Kannst du bitte mal schauen, ob es so besser ist. 

LG Kerstin

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 06.05.2013

Vielen Dank, Leseratte und Bernd.  Lächelnd

Kerstin - "Schweinehund" oder "innerer Schweinehund" kommt alleine in Titel, Beschreibung, Intro und Inhaltsverzeichnis schon 9 mal vor. Google sagt: 7-8 mal sieht schon ziemlich spamig aus.

Vielleicht kannst du noch einige KWs ersetzen.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Mondstein
Beiträge: 75
Nachricht
am 06.05.2013

So, jetzt ist er fertig: 

http://pagewizz.com/offener-brief-an-christian-streich-trainer-des-fussball-bundesligisten-sc-freiburg/

 

Für flüssig formulierte Texte: Der letzte Schliff
chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 06.05.2013

Echt klasse geworden, Mondstein!  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
KreativeSchreibfee
Beiträge: 494
Nachricht
am 06.05.2013

 

chefkeem: 06.05.2013 - 17:29

Vielleicht kannst du noch einige KWs ersetzen.  Lächelnd

Habe den Artikel nochmals überarbeitet.

LG Kerstin

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 06.05.2013

Das klingt mal wieder nach einer sehr interessanten, aber auch überraschenden Challenge. Lächelnd

Da offenbar nicht nur offene Briefe an Personen, sondern an alles Mögliche erlaubt ist, besteht die Chance, dass ich mit mindestens einen Beitrag dabei sein könnte.

Schade, dass der Wettbewerb nur hier auf der deutschsprachigen Plattform läuft. Auf Englisch hätte ich auch gerne mal einen offenen Brief an Barack Obama verfasst. Dazu wäre mir einiges eingefallen...

Im deutschsprachigen Raum wird sich aber bestimmt auch einiges Potentielle finden. Da bin ich mir sicher.  Die bisherigen Beiträge zeigen es ja schon. Zwinkernd

Übrigens bin ich der Ansicht, dass auch kritischere Themen sich durchaus innerhalb der Artikelrichtlinien, das heißt sachlich, behandeln lassen. Da sehe ich persönlich keine Schwierigkeit. Vielmehr erachte ich so etwas beim Schreiben im Internet (und auch sonst) als selbstverständlich.

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 06.05.2013

Frage: Darf man einen offenen Brief auch mal ausnahmsweise zweisprachig verfassen, wenn dies sinnvoll erscheint? Mit der deutschen Fassung zuerst und untendrunter z. B. einer englischen Übersetzung, wenn es sich um einen offenen Brief an eine englischsprachige Persönlichkeit handelt?

Das würde die Möglichkeiten noch erweitern. Denn für mich persönlich macht es irgendwie keinen Sinn, einen offenen Brief auf Deutsch an eine Persönlichkeit zu richten, die wahrscheinlich gar kein Deutsch versteht. Zwinkernd

Deshalb würde mich das interessieren.

Wenn die Zweisprachigkeit (als Kompromiss) ausnahmsweise erlaubt würde, würde mich die Idee mit dem offenen Brief an den Präsidenten im Weißen Haus irgendwie schon reizen. Aber wie gesagt: Nur auf Deutsch sähe ich darin nach meiner Auffassung wenig Sinn.

Ansonsten habe ich aber auch noch einige Ideen für rein deutschssprachige offene Briefe. Mal sehen, ob ich die Zeit finde, zumindest einige umzusetzen.

Kann man eigentlich auch wieder Themen reservieren? Ansonsten besteht doch die Gefahr, dass unwissentlich zwei Autoren an ähnlichen offenen Briefen arbeiten.

Simon
Admin
Beiträge: 3252
Nachricht
am 06.05.2013

Hey Karin / Utopische,

ich denke, es ist nicht nötig, ein Thema zu reservieren. Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Briefe an eine Person gehen, ist eher gering und wenn das doch passiert, dann ist es auch nicht schlimm. Der Inhalt wird sicherlich unterschiedlich sein.

Wegen Zweisprachigkeit: Da sollten wir wirklich nicht mit anfangen, denn sonst kommt bald der nächste Autor, vielleicht ein Neuling, und fragt, weshalb er/sie keine englischen Artikel schreiben darf, wo es doch schon welche gibt. Ich fürchte da würden wir uns in die Nesseln setzen ;-) Allerdings halte ich auch einen rein in Deutsch verfassten Brief an Obama Barack für sinnvoll, denn letztlich ist da ja absolut internationale Politik, die in Deutschland auch von großem Interesse ist. Ich wäre jedenfalls gespannt, was Du zu sagen hast!

GLG Simon

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
Laden ...
Fehler!