Forum

Themen im Forum

Pagewizz Wettbewerbe

2. Autoren-Wettbewerb 2013 "Offene Briefe"

Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 06.05.2013

OK, dann (wie üblich) hier nur auf Deutsch.

Ich könnte ja dann einfach woanders eine englische Fassung unterbringen und auf diese verlinken.

Eine Verlinkung auf eine eigene Übersetzung dazu wäre doch in Ordnung, oder?

Hm, ich sehe schon ein kleines Risiko, dass sich Themen überschneiden könnten. Vielleicht nicht bei offenen Briefen an weniger bekannte Personen. Aber bei sehr berühmten und bei großen Institutionen.

Ich würde mich gerne an einem offenen Brief an Barack Obama versuchen. (Bis jetzt sehe ich niemanden, der sich dafür gemeldet hätte - ansonsten gilt natürlich: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sollte ich da etwas übersehen haben, freue ich mich über einen kurzen Hinweis.)

Geht auch ein offener Brief an die zukünftige deutsche Regierung (natürlich ohne Spezifizierung, da wir ja noch nicht wissen können, wer es sein wird)? Oder wäre das zu allgemein? Wenn das möglich ist, würde ich dieses Thema gerne nehmen.

Meine dritte Idee wäre ein offener Brief an die EU-Kommission.

Ich beschränke mich aus zeitlichen Gründen erstmal auf diese drei.

(Meine Themenschwerpunkte bei diesen offenen Briefen bleiben natürlich bis zur Veröffentlichung mein Autorengeheimnis.)

Simon
Admin
Beiträge: 3217
Nachricht
am 06.05.2013

Verlinken auf eine englische Version ist absolut kein Problem und sicherlich sogar ein Vorteil. Wenn Achim / Hans der Meinung sind, dass das Englisch auch hier okay ist, dann nur raus damit. Wir wind ja prinzipiell für alle Vorschläge offen...

Nothing is impossible, the word itself says "I'm possible!" (Audrey Hepburn)
GlaucioCGRJ
Beiträge: 30
Nachricht
am 07.05.2013

Eigentlich wollte ich ja gar nicht an dem Wettbewerb teilnehmen. Aber das Thema war einfach zu reizvoll. Denn vor einigen Monaten hatte ich eine lebhafte Diskussion auf Twitter zu diesem Thema. Doch 140 Zeilen sind einfach zu wenig.

Es sollte ein offener Brief werden, der sich hinter einem Artikel versteckt. Doch siehe da, jetzt kommt die Challange und es durfte wirklich ei offener Brief werden:

http://pagewizz.com/offener-brief-an-die-teilnehmer-des-weltjugendtags-in-rio-de-janeiro/

Da ich aber weder über ein Amazon-Konto verfüge, noch daran denke, eines einzurichten, wäre es schön, wenn der Artikel "außer Konkurrenz" liefe.

Schaut doch auch mal auf einen meiner Artikel über die über die Indios Brasiliens
Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 07.05.2013

@Simon:

Ich werde (im Falle von mehrsprachigen Briefen) mit Verlinkungen arbeiten.

Babylonische Sprachverwirrungen müssen ja nicht sein. Zwinkernd

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 07.05.2013

Danke, Glaucio. Hervorragend gemacht!  Lächelnd

Karin - schreib nur drauflos. Wer zuerst kommt, mahlt auch bei Google zuerst. Englische Versionen kannst du gerne auf Wizzley schreiben.   Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
GlaucioCGRJ
Beiträge: 30
Nachricht
am 07.05.2013

Hallo Achim,

danke für das Lob. Und alles, alles Gute zum Geburtstag! 'Parabens!

Schaut doch auch mal auf einen meiner Artikel über die über die Indios Brasiliens
chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 07.05.2013

Danke, Glaucio. Morgen wird gefeiert! Simon und Kerstin waren 1 Tag zu frueh dran. Macht aber nix.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 07.05.2013

 

chefkeem: 07.05.2013 - 00:57

Danke, Glaucio. Hervorragend gemacht!  Lächelnd

Karin - schreib nur drauflos. Wer zuerst kommt, mahlt auch bei Google zuerst. Englische Versionen kannst du gerne auf Wizzley schreiben.   Lächelnd

Das wäre natürlich auch eine Überlegung wert. Aber dann müsste ich auf lange Sicht ja auch ab und zu die Zeit finden, dort etwas zu schreiben. Nur für einen offenen Brief (oder zwei, falls ich den an die EU-Kommission auch zweisprachig machen sollte) würde es sich für mich nicht lohnen, mich dort anzumelden. Kann ich das dort denn mit meinem bestehenden Adsense-Konto verknüpfen? Ich würde die dortigen Adsense-Einnahmen ja dann gerne in meiner Heimatwährung Euro gutgeschrieben bekommen und nicht in Dollar. Zwinkernd

Spontan hatte ich eher an meinen englischsprachigen Blog gedacht. Aber dafür könnte der offene Brief möglicherweise zu lang werden. Daher wäre Wizzley eine geeignete Alternative dafür (zumal es sich sicherlich gut machen würde, beide Sprachversionen in einem ähnlichen Layout zu haben).

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 07.05.2013

Karin - deine AdSense pub-ID gilt auch auf Wizzley.

An deiner Stelle wuerde ich mich jedoch auf einen deutschen offenen Brief beschraenken. Diese Art von Briefen dienen eher der Volksaufklaerung und werden von Praesidenten sowieso nicht gelesen. (Und englische offene Briefe an Obama gibt es auch schon viele.)

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Die_Utopische
Beiträge: 509
Nachricht
am 07.05.2013

Ich denke auch nicht, dass die alle vom Empfänger gelesen werden. Sonst hätte er ja gar keine Zeit mehr für die wichtigen Aufgaben (und das würde niemand wollen). Zwinkernd

Aber dass sie von den Adressaten gelesen werden, ist ja auch nicht der Hauptzweck offener Briefe. Der Hauptzweck ist doch, Diskussionen und Denkanstöße auf sachliche Weise (und natürlich auch mit guten Argumenten) anzuregen, oder etwa nicht?!

Ich überlege noch, wie und ob ich es mache. Nicht, dass ein englischer Offener Brief von jemandem, der weit entfernt von diesem Land lebt, von Bewohnern der USA als Einmischung empfunden würde. (Bestünde diese Gefahr? Der Brief wäre natürlich sachlich verfasst, wie man es von mir gewohnt ist.)

Aber nur die deutsche Version sähe meiner Ansicht nach in so einem Fall irgendwie seltsam aus. Falls ich mich dafür entscheiden sollte, würde ich also dazu tendieren, beide Versionen zu schreiben. Ich muss mich ja nicht sofort entschließen, und ich habe ja noch die beiden anderen Themen.

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 07.05.2013

Mach es genau so, wie du es willst, Karin. Die Amis waeren vielleicht sogar an einer deutschen Meinung interessiert.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
sally
Beiträge: 20
Nachricht
am 07.05.2013

Hallo.

Soll der offene Brief immer kritisch sein? Ich würde gern einen an unseren Straßenhund schreiben.

Wenn er aber kritisch sein soll, kann ich ihn auch an denjenigen schreiben, der den Hund ausgesetzt hat.

Was also wäre besser?

Sonnige Grüsse aus Portugal

Sabine

Krimifreundin
WizzAngel
Beiträge: 824
Nachricht
am 07.05.2013

Hier  mein Wettbewerbs- Schnellschuss: Ein offener Brief an alle Väter

Keinen Gedanken haben und ihn ausdrücken können - das macht den Journalisten - Karl Kraus
chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 08.05.2013

Ausgezeichnetes Thema, Ruth!  Lächelnd

Sabine - muss nicht unbedingt kritisch sein, aber die meisten Offenen Briefe gehen halt irgendwie in diese Richtung. 

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Leseratte
Beiträge: 659
Nachricht
am 08.05.2013

Hier noch ein ernsterer: http://pagewizz.com/offener-brief-an-den-bundesverkehrsminister/

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 08.05.2013

Super Brief, Leseratte! Danke.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Adele_Sansone
Beiträge: 427
Nachricht
am 08.05.2013

mein Beitrag:
Offener Brief an den Zeitgeist: Wollt ihr die Gesellschaft faltenlos oder gleich altenlos?

 

chefkeem
Admin
Beiträge: 4143
Nachricht
am 08.05.2013

Sehr guter Artikel, Adele. Danke dafuer.  Lächelnd

Hilfreiche Tipps für Artikel schreiben und Geld verdienen findet man auf meinen Pagewizz Tutorials!
Sweet_Word
WizzAngel
Beiträge: 468
Nachricht
am 09.05.2013

Eine genervte Fettzelle schreibt einen Brief an die Diät.

http://pagewizz.com/offener-brief-einer-fettzelle-an-die-diaet/

Wer immer nur macht was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.
Krimifreundin
WizzAngel
Beiträge: 824
Nachricht
am 09.05.2013

Dafür, dass ich eigentlich keine Zeit habe hier schon mein zweiter Beitrag: Ein offener Brief an Petrus.

LG v Ruth

Keinen Gedanken haben und ihn ausdrücken können - das macht den Journalisten - Karl Kraus
Laden ...
Fehler!