Die schönsten Hollywoodschaukeln

Von günstig bis teuer ist alles zu haben

Wie bei so vielen Artikeln in denen von »besten« und »schönsten« die Rede ist, ist natürlich auch dieser hier eine Zusammenstellung rein subjektiv bewerteter Angebote. Eines scheint aber eindeutig. Die Hollywoodschaukel heute, unterscheidet sich optisch meist deutlich von den frühen Exemplaren. Die Zeit der klapprigen Rohrgestelle ist (fast) vorbei. Heute punkten Hollywoodschaukeln durch eine enorme Auswahlmöglichkeit bezüglich Material, Form, Größe – und nicht zuletzt des Preises. Dabei gibt es auch schon wirklich ordentliche Angebote die sehr günstig und dennoch ansprechend sind. 

Zu beachten ist dabei, dass billig leider oft auch billig im wörtlichen Sinne ist. Angebote für 100 Euro gibt es, doch wer längere Zeit an seiner Hollywoodschaukel Freude haben möchte, sollte etwas mehr Geld in die Hand nehmen, unterm Strich gerechnet lohnt es sich. Allerdings ist es entgegen der oft geäußerten Meinung nicht notwendig allzu tief in die Tasche zu greifen. Gute und solide Modelle bekommt man schon für einen Preis zwischen 200 und 300 Euro und wer ein bisschen vergleicht findet darunter auch durchaus optisch Ansprechendes. Wer es gerne exklusiver hat, für den sind nach oben hin wie immer fast keine Grenzen gesetzt …

Was sind die beliebtesten Hollywoodschaukeln?

Der nostalgische Klassiker

Auch unter den aktuellen Modellen gibt es den Klassikern der Hollywoodschaukel. Klassiker bedeutet natürlich nicht altmodisch, doch eine deutliche, vielleicht nostalgische, Anlehnung an die früheren Modelle, insbesondere auch was die Bezüge der Sitzauflage angeht ist erkennbar.

So scheinen viele Interessenten sich letzten Endes für eine Auflage mit Blumenmustern zu entscheiden, wobei warme natürliche Farben besonders beliebt sind. Daneben war in den letzen Jahren vor allem die Holzschaukel sehr beliebt, bei der es jedoch, insbesondere bezüglich der Witterungsbeständigkeit einiges zu beachten gilt. So schön Holz generell bei Gartenmöbeln ist, so muss bedacht werden, dass Holzmöbel im Freien natürlich immer auch einer guten Pflege bedürfen. Sicher gibt es Hölzer die mehr und solche die weniger Pflege benötigen, doch ganz ohne geht es in der Regel nicht. 

Eine regelmäßige Behandlung mit Spezialölen oder Lasuren verlängern die Lebensdauer deutlich, vor allem dann, wenn die Hollywoodschaukel das ganze Jahr über sowohl Regen als auch Sonnenschein ausgesetzt ist.

Moderne Hollywoodschaukeln bestehen aus verzinktem oder pulverbeschichteten Stahlrohr oder aber aus beständigen Materialien wie Aluminium. Bei den Auflagen gibt es naturgemäß eine noch größere Auswahl als bei den Hollywoodschaukeln selbst, darunter sehr viele sehr billige und leider auch sehr minderwertige. Natürlich kann man jedes Jahr neue billige Sitzkissen kaufen, doch ob sich das rechnet und sinnvoll ist, sei einmal dahingestellt. Empfehlenswert scheint doch eher auf Langlebigkeit zu setzen und etwas höherwertige Sitzauflagen, die meist mit Kaltschaumflocken gefüllt sind, zu kaufen, die dann aber auch bis zu zehn Jahren zu benutzen sind. Am besten ist es natürlich, wenn sich die Auflagen der Hollywoodschaukel auch abziehen lassen und Waschmaschinengeeignet sind. Zudem sollte man darauf achten, dass die Bezüge einen UV-Schutz bieten und lichtecht sind.

Der beste Platz für die Hollywoodschaukel

Wo lässt es sich am besten ruhen?

Hat man sich zum Kauf einer Hollywoodschaukel entschieden, stellt sich immer noch die Frage, wo ist der beste Platz dafür? Da die meisten Hollywoodschaukeln ein Stoffdach besitzen, ist es grundsätzlich sinnvoll, einen Platz dafür zu wählen, an dem es einigermaßen regengeschützt ist. Findet sich kein regengeschützter Platz, sollte das Dach abgenommen werden, da es sonst schon bald nicht mehr besonders ansehnlich ausschaut, was aber je nach Beschichtung meist noch gar nicht das Hauptproblem ist. Schwerwiegender im wahrsten Sinne des Wortes ist es, dass sich bei Regen regelrechte Wassersäcke bilden können und so ein enormes Gewicht auf der Hollywoodschaukel lastet, wodurch diese zu Schaden kommen kann. Bei starkem Wind oder plötzlich auftretenden Böen wiederum, wird die Schaukel zum »Segelschiff an Land« … Wer dies vermeiden möchte, kann sich für ein Modell mit einem Dach aus Rattan oder Polycarbonat entscheiden. Übrigens: Die Hollywoodschaukel ist nicht mehr nur ein Gartenmöbel. Inzwischen gibt es sogar Modell für die Wohnung, um gemütlich schaukelnd im Wohnzimmer TV zu schauen oder aber um mit dem Laptop auf dem Schoß bequem durch Pagewizz-Artikel zu blättern.

Wie überwintert eine Hollywoodschaukel?

Auch Gartenmöbel halten Winterschlaf

Naja, selbst überwintern wird eine Hollywoodschaukel wohl kaum, dafür ist immer noch der Besitzer verantwortlich. Trotzdem stellt sich natürlich die Frage, was man mit der Hollywoodschaukel im Winter macht, damit sie im Frühjahr noch als solche zu erkennen ist und nicht »vergammelt« aussieht. Wohl dem der ausreichend Platz im Haus oder der Garage hat. Doch wer hat schon Platz im Überfluss? Deshalb lassen sich die meisten Hollywoodschaukeln auch zerlegen, um sie über Winter Platz sparend einlagern zu können. Wer dies nicht möchte, für den empfiehlt sich alternativ auch eine Schutzhülle, die man den Winter über einfach über das Gestell stülpt. Allerdings sollte diese dann lieber etwas hochwertiger sein und nicht gleich vom ersten leichten Windstoß zerrissen werden.

Laden ...
Fehler!