Individuelle und persönliche Hochzeitsgeschenke

Wenn das Brautpaar ein besonderes Hobby hat, dann haben Sie ein gutes Geschenk, sofern dieses mit dem Hobby zusammenhängt. Begeistern sich beide für eine besondere Band, dann könnte eine Konzertkarte ein schönes Hochzeitsgeschenk sein. Aber auch ein Gutschein oder eine Eintrittskarte für eine ganz besondere Veranstaltung können gut ankommen.

 

Persönliche Geschenke können Sie mit ein wenig Geschick selber machen. Basteln Sie zum Beispiel ein großes Plakat aus verschiedenen Fotos, kleben Sie ganz besondere Andenken und kleine Accessoires mit auf das Bild, und suchen Sie dann einen passenden Rahmen aus. Hier müssen Sie Ihre Phantasie und Kreativität walten lassen. Lieben beide das Meer, dann basteln Sie ein Strandbild, bekleben den Rahmen mit Muscheln und anderen Accessoires und bringen Sie noch etwas persönliches mit hinein.

Geld, kann man das denn zur Hochzeit schenken?

Ja, natürlich kann man das, wenn man es entsprechend verpackt. Sicherlich ist es nicht passend, das Geld einfach in einem Umschlag zu stecken. Denn auch das Auspacken soll Freude bereiten. Bringen Sie das Geld also richtig unter, indem Sie es passend verpacken.

 

Ein schönes Rosenstämmchen eignet sich gut, um das Geld dort zu platzieren. Falten Sie aus den einzelnen Geldscheinen kleine Fächer oder andere Kunstwerke, und stecken Sie diese dann in die Rosenkugel. Rosen sind bekanntlich die Blumen der Liebe, sodass Sie hier direkt zwei schöne, und vor allen Dingen passende, Hochzeitsgeschenke haben.

Geld kann  jeder brauchen. Und gerade frisch getraute Paare haben oft ganz besondere Wünsche, die sich aus finanziellen Gründen leider nicht immer umsetzen lassen. Deswegen ist so eine kleine Finanzspritze sicherlich ein Geschenk, das den Wunsch der Wünsche erfüllen kann.

Laden ...
Fehler!