Richtig gratulieren ist nicht schwer

Damit die Geburtstagswünsche noch lange in Erinnerung bleiben, und nicht schon am Abend wieder vergessen sind, sollten sie immer etwas Persönliches enthalten. Es macht also keinen Sinn, wenn Ihr bester Freund ein großer Fußballfan ist, und Sie ihm ein schönes Geburtstagsgedicht für Pferdeliebhaber aufsagen. Machen Sie sich Gedanken über das Geburtstagskind, und beziehen Sie nach Möglichkeit dessen persönliche Vorlieben, den Beruf, die Hobbys oder etwas Ähnliches mit ein.

So zeigen Sie, dass Sie ein wahres Interesse haben und mit Ihren Glückwünschen auch wirklich ein Ziel verfolgen – ein Lächeln in das Gesicht des Geburtstagskindes zu zaubern. Natürlich ist nicht jeder Mensch auch ein guter Dichter. Im Internet finden Sie zahlreiche Geburtstagsgedichte, die Sie natürlich an der einen oder anderen Stelle noch ein wenig anpassen oder umformulieren können. Vergessen Sie auch nie, wem Sie die besten Glückwünsche zum Geburtstag überbringen möchten. Denn auch davon hängt es ab, ob man sich später an Ihre Grüße positiv erinnert.

Passende Gedichte für die Geburtstagskinder

Wem möchten Sie gratulieren? Einem Freund, Ihrer Oma oder Ihrer Mutter oder vielleicht sogar Ihrem Chef? Dann achten Sie darauf, dass das Geburtstagsgedicht passend ist. Während sich Ihr Freund über das leicht erotisch angehauchte Gedicht sicherlich freut, ist es bei Ihrem Chef allerdings nicht angebracht. Bleiben Sie etwas zurückhaltender, und wählen Sie einen neutralen, aber vielleicht zur Führungsposition passenden Geburtstagsspruch. Ihre Oma hingegen wird sich über ein paar warme und herzliche Zeilen sicherlich ebenso freuen, wie Ihre Mutter oder Ihre Geschwister.

Auch wenn Sie kleine Kinder beglückwünschen möchten, können Sie schnell vor einer großen Herausforderung stehen. Hierbei muss das Gedicht in erster Linie zum Alter des Kindes passen, es muss das Gesagte verstehen können, und sollte sich im besten Fall herzlich darüber amüsieren können. Aber keine Sorge, denn auch für die ganz kleinen und schon etwas größeren Kinder finden Sie fertige und wundervolle Geburtstagsgedichte im Internet.

So wird der Geburtstag perfekt

Egal, wie alt man wird – auf den Geburtstag freut man sich immer. Morgens steht man mit einer gewissen Spannung auf und erwartet dem entsprechend, dass niemand diesen wichtigen Tag vergessen hat. Dieses Gefühl sollten Sie sich beim Gratulieren immer vor Augen halten. Ein einfaches "Herzlichen Glückwunsch" oder "Alles Gute" sollte erst ganz zum Schluss kommen. Wenn es Ihnen möglich ist, dann gratulieren Sie immer persönlich. Ist es nicht möglich, das Geburtstagskind an seinem Ehrentag zu besuchen, dann rufen Sie es an. Natürlich hat auch die gute alte Grußkarte noch lange nicht ausgedient. Ein paar liebe Zeilen, von Hand geschrieben, erfreuen ganz besonders. Wählen Sie eine hübsche Karte aus, schreiben Sie das passende Geburtstagsgedicht auf, und schon ist es Ihnen gelungen, eine Freude zu machen.

Auch beim Geburtstagsgeschenk sollten Sie den persönlichen Bezug niemals vergessen. Es muss nicht immer ein besonders großes oder teures Geschenk sein. Eine kleine Aufmerksamkeit, an der sich das Geburtstagskind erfreuen kann, reicht aus. Packen Sie alles hübsch ein und vergessen Sie nicht, auch hier eine Karte mit einem Gedicht oder einen kleine Grußkarte an dem Geschenk zu befestigen, damit der Beschenkte auch weiß, von wem dieses Präsent ist.

Laden ...
Fehler!