Bildband Wohlfühlorte im Allgäu und weitere Bände Primapages

Der Bildband zeigt Orte im Allgäu, die den Autor auf seinen Ausflügen berührten und bezauberten. Der Band will den Betrachter ermuntern, eigene Orte des Wohlbefindens zum Kraft schöpfen zu finden und zu erleben.

Die Inhaltsliste der Orte des Wohlbefindens informiert mit ihren Touren über Ausgangsort, Weglänge, Höhenunterschied, Gehzeit und Leistungsbedarf.

Karten informieren mit 28 Routen über die Lage der Wohlfühlorte. Das schenkt Vorfreude beim Planen eigener Touren im Allgäu. 

g160-0d1a
Ort und Ortsnummer im Bildband in der Überschrift
Verweis (blau) zum Bericht in pagewizz.

15 Nusche - Blick über Bad Hindelang auf Kühgundkopf und Iseler 

Hindelang, Allgäu Tour Nusche Gailenberg Lugaus 

Von Bad Hindelang lockt der Aussichtspunkt Nusche mit kleinem Parkplatz und Ruhebänken zum Start der Runde über Gailenberg und den Ausblick Lugaus am Schachentobel.

Der Aussichtsort Nusche überrascht als Ausgangspunkt über Bad Hindelang unterhalb von Gailenberg mit hervorragenden Ausblicken gegenüber zum Imberger Horn und der Rotspitze. Ein Aufstieg zum nahen Hirschberg spart einige Höhenmeter.

Es lockt der kurze Spaziergang abzweigend auf dem Wanderpfad nach Gailenberg. Nach dem Ort auf gepflegtem Wanderweg lädt der Ausblick Lugaus mit Ruhebank zu Rast und Blicken in die Bergwelt ein.

Nusche Gailenberg Lugau Allgäu Bad Hindelang

16 Hirschberg - Blick über Bad Hindelang ins Ostrachtal

Touren von Hindelang zum Hirschberg und Spieser

Die Rund-Wanderungen, beginnend von Hindelang zum Hirschberg und über die Alpe Klank zum Spieser (1.649 Meter) mit Einkehr Hirschalpe oder kürzer ohne Hirschalpe schenken wundervolle Ausblicke.

Mit Start und Ziel in Hindelang, Allgäu (825 Meter) mit den Bergen Hirschberg (1.500 Meter) und Spieser (1.639 Meter) als Ziel schenkt diese Rund-Tour von Beginn an abwechslungsreiche Aussichten in die Hindelanger Bergwelt und darüber hinaus bis zum Nebelhorn, Hochvogel, Grünten, Rotspitze, Daumengruppe, Imberger Horn und Hoher Ifen - um nur einige Gipfel zu nennen.

Hirschberg Spieser Klankalpe Allgäu Bad Hindelang

 

17 Nahe Zipfelsalpe - Blick Rotspitz, Heubatspitze und Breitenberg 

Hindelang Tour Zipfelsalpe Iseler Palmweg Vaterlandsweg

Wunderbare Eindrücke schenken ab Hinterstein: Die Zipfelsfälle begeistern beim Aufstieg. Dann zeigen sich die Allgäuer Berge. Vom Iseler geht es nach dem Abstieg am einsamen Palmweg zurück.

Von Hinterstein an der Kirche führt der Waldpfad vorbei an vielen Zipfelsfällen. Immer wieder gibt der Wald wundervolle Ausblicke frei in die Hindelanger Bergwelt. Sobald der Bergwald zurückbleibt, zeigt sich die einladende Zipfelsalpe. Neben der Runde über den Iseler lockt auch die Route zurück über den Bschießer und die Willersalpe.

Zipfelsalpe Rotspitz Heubatspitze Breitenberg Allgäu Bad Hindelang

18 Im Pontental, Blick Tannheimer Tal vom Einstein bis zum Gimpel 

Tannheimer Tal Schattwald Stuibenalpe, Tour Tirol

Bequem wandert es sich von Schattwald im Tannheimer Tal in Tirol vom Parkplatz der Wannenjochbahn zur mittleren Stuibenalpe. Zurück führt die Runde über das Pontental Richtung Zöblern mit herrlichen Blicken auf Gimpel und Rote Flüh.

Erspart werden kann bei dieser Rundtour der Aufstieg mit der Auffahrt auf etwa 1.570 Metern mit der Wannenjochbahn.

Pontental Tannheimer Tal Einstein Gimpel Allgäu Bad Hindelang

19 Hintere Schafwanne - Blick zum Vilsalpsee

Hindelang Tour Willersalpe Jubiläumsweg Schrecksee

Die Tour mit Start in Hinterstein, Bad Hindelang zum Schrecksee ab Willers Alpe auf dem Jubiläumsweg über das Gaiseckjoch und der Hintere Schafwanne schenkt viele wunderbare Ausblicke zum Vilsalpsee und zu den Bergen Bayerns und Tirol.

Die Rundstrecke mit dem Ziel Schrecksee ist eine meiner empfehlenswertesten Touren des Allgäus. Der bequeme Abstieg vom Schrecksee ins Ostrachtal und zurück nach Hinterstein lässt die Rundtour angenehm ausklingen..

Hindelang tour willersalpe jubilläumsweg schrecksee allgäu bad hindelang

20 Hintersteiner Tal Ostrach - Giebelblick nahe Hubertuskapelle

Hindelang Giebelhaus Schwarzenberghütte Tour im Allgäu

Wandern von Bad Hindelang, Hinterstein, Bayern zum Giebelhaus am Ursprung der Ostrach, wahlweise zurück über die Schwarzenberghütte schenkt viele Ausblicke in die Allgäuer Bergwelt.

Ob Wanderer oder Radfahrer, die Strecke von Bad Hindelang, Hinterstein zum Giebelhaus schenkt wundervolle Ausblicke auf die Hindelanger Bergwelt. Mit etwa 160 Höhenmetern ist die acht Kilometer lange Strecke bequem auf breiten Wanderwegen und asphaltierter Straße zu wandern oder mit dem Rad zu befahren. Ein Bus fährt stündlich von Hinterstein zum Giebelhaus und zurück. So kann die Tour nach Belieben verkürzt werden.

Der aussichtsvolle Rückweg vom Giebelhaus über die Käseralpe und Schwarzenberghütte zur Haltestelle vor der Hubertus Kapelle mit wahlweise Busrückfahrt ist ein besonderes Naturerlebnis . 

Hintersteiner Tal Ostrach Giebelblick Hubertuskapelle Allgäu Bad Hindelang

21 Weg Käseralpe - Schwarzenberghütte, Blick auf Laufbichlkirche

Giebelhaus Schwarzenberghütte Hindelang Tour im Allgäu

Wer die herrliche Wanderung entlang der Ostrach ins Hintersteiner Tal zum Giebelhaus auf anderem Wege zurück wandern will, dem bietet sich hier die Strecke ins Obertal bis zum Engeratsgund Hof an. Für diesen Weg können sich aber auch die Ausflügler entscheiden, die mit dem Bus die acht Kilometer angereist sind. Der Bus fährt stündlich von Hinterstein zum Giebelhaus und zurück. So kann die Tour nach Belieben verkürzt werden

Giebelhaus Schwarzenberghütte Hindelang Tour Allgäu

Fortsetzung: 22-28 Oberstdorf - malerische Wohlfühlorte

Oberstdorf - malerische Wohlfühlorte

Bildbände wandern im Allgäu

  • Wohlfühlorte im Allgäu 
  • Wandern Oberstdorf und Naturpark Nagelfluhkette 1 + 2
  • Wandern Bad Hindelang, Tannheim und Sonthofen 3 + 4
  • Wandern von Oberstdorf und Sonthofen bis Bad Hindelang mit Inhalt der Regionen 1 bis 4 mit kürzeren Tourenbeschreibungen. 
Bildbände 24 Touren im Allgäu primapage
Die Bände mit bis zu sieben Bildern je Tour schenken Vorfreude auf die Ausflüge. Sie geben wertvolle Einblicke in die Allgäuer Landschaft.
Der Leistungsbedarf aus Dauer, Länge und Höhendifferenz hilft bei der Wahl der Touren.

Liste Wanderberichte Alpen

Übersicht
Wandern in den Alpen-Regionen
Wahl Region Klick auf blaues Wort:
1 Allgäu: von Oberstdorf bis zum Tannheimer Tal
2 Zugspitze, Lechtaler-
und Allgäuer Alpen
3 Bayerische- + Tiroler Alpen von München aus
4 Karwendel Wetterstein Mittenwald bis Achensee
5 Silvretta Nauders, Tirol Samnaun, Schweiz
6 Berner Oberland 
Schweiz
7 Savoyen Samoens, Megeve und La Clusac
primapage, vor 12 Tagen
0 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


Laden ...
Fehler!