Handelsübliche Käfige mit 140 cm

Wenn Sie einen Käfig kaufen, dann bekommen Sie diesen oft in den Maßen 140 x 70 cm angeboten. Für zwei Kaninchen oder mehrere Tiere ist diese Fläche aber eigentlich nicht ausreichend, denn Sie sollten pro Tier mindestens zwei Quadratmeter Lauffläche berechnen, wenn Sie den Tieren etwas bieten möchten.

Halten Sie zwei Kaninchen, dann sollten den Tieren also im besten Fall vier Quadratmeter zur Verfügung stehen. Wenn Sie den Käfig zum Beispiel in den Maßen 230 x 170 cm bauen, haben die Tiere Platz, und Sie können die Unterkunft auch richtig ausstatten.

Eine gute Größe kommt nicht nur den Tieren, sondern auch Ihnen entgegen, wenn es um die Käfigausstattung geht, Jedes Tier sollte ein eigenes Schlafhaus bekommen, Sie sollten Klettermöglichkeiten aufstellen, und den Tieren auch eine Sitzerhöhung bieten, die Sie unter anderem aus großen Backsteinen bauen können.

Kaninchenkäfig selber bauen

Bauen Sie den Kaninchenkäfig selber, dann verwenden Sie als Boden eine beschichtete Spanplatte. Bei 140 cm Länge sollten Sie die Breite so groß wie möglich wählen. Sie können den Käfig natürlich auch quadratisch bauen, und bieten den Tieren so etwas mehr als die Mindestfläche.

Die Rückseite von dem Käfig können Sie mit einer Fichtenholzplatte schließen. So wird zum einen Ihre Wand etwas geschützt, zum anderen fällt dort kein Streu mehr aus dem Käfig. Die anderen Seiten sollten Sie jedoch offen lassen, denn nur dann kann die Luft richtig zirkulieren.

Sie können den Käfig in jeder beliebigen Frm bauen, und so zum Beispiel einen großen Eckkäfig fertigen, oder Sie bauen den Tieren eine Unterkunft, die mehrere Etagen hat. Das bietet den Kaninchen mehr Lauffläche, ohne dass Sie dafür selbst mehr Bodenfläche opfern müssen.

Die Unterkunft fertigstellen

Verwenden Sie beim Bau von einem Kaninchenkäfig in 140 cm Größe für die seitlichen Teile und die Vorderseite entweder einen Kaninchendraht oder einen Gitterdraht. Diesen können Sie an seitlichen Stützen und an der Rückwand befestigen.

Wenn Sie den Kaninchenkäfig mindestens 80 cm hoch bauen, dann können Sie ihn in der Regel oben auflassen. Falls Sie aber auch Hunde oder Katzen halten, sollten Sie ihn vorsichtshalber mit einer passenden Klappe verschließen.

Laden ...
Fehler!