Kinder malen mit Eddings - Der Grund, warum ich heute morgen Tränen in den Augen hatte.

Kinder malen mit Edding - Wie bekomme ich es sauberHeute morgen als ich noch in meinem Bett friedlich und seelig geschlummert habe, kam meine kleine Tochter an das Bett und sagte mir: "Mammi, wir ham gemalt!"

Super, dachte ich mir. Das Kind beschäftigt sich selbst. Was will eine Mutter noch mehr! Kein geweine, kein großer Krach. Wie wunderschön es doch ist, wenn man als zweifache Mami mal eine Stunde länger schlafen kann. Heute ist ja Sonntag, da kann ich es mir ja gönnen mich noch ein Mal um zudrehen und das kuscheliege, warme Bett zu genießen.

Nun gut, es verging eine halbe Stunde. Mein Mann war noch im Land der Träume und ich dachte mir: "So langsam könnte ich den Kaffee machen und das Frühstück zubereiten."

Es war acht Uhr morgens. Das war schon fast eine "kleine" Sensation, dass ich so lange im Bett verbringen konnte.

Schnell in eine Hose und ein T-Shirt über gezogen, Kontaktlinten in die Äuglein gelegt, da ich sonst ein Maulwurf bin. Als ich mich umsah, traf mich fast der Schlag!!!

 

Beide Kinder stehen in der Küche...

Lisa-Marie hatte den ROTEN EDDING in der Hand und Nils den GRÜNEN EDDING!

Ok dachte ich mir, schnell aus den Kinderhänden genommen, könnte ich ja das größte Übel abwehren. Schnell die EDDINGS aus den Händen genommen und wieder versteckt. Doch wie kamen sie an die Eddings, fragte ich mich. Ich habe sie doch gestern extra versteckt, nach dem ich die Umzugskartons beschrieben hatte.

Ich drehe mich um und fange an zu weinen! Edding übermalen

Die ganze Küche bis zu meiner Bauchhöhe bemalt. Pablo Picasso hätte nie im Leben mithalten können! Ich folge den Spuren. Die Kinder verstecken sich hinter mir und folgen mir. Ich bin im Flur. Jede Tür und jeder Türrahmen glänzt voller Kreise! Ich kreise mich auch, besser gesagt, es kreist in mir. Gott, ich denke an den Wohnzimmer Schrank. Nein, den haben sie nicht angemalt. Das Laminat hat auch keine Bilder abbekommen. Das Badezimmer ist auch verschont geblieben!

 Ich denke mir: " Einen Raum habe ich noch!" Das Kinderzimmer! Ich öffne die Tür. Tränen steigen in mein Gesicht! Das komplette Kinderzimmer ist bunt! Alles, aber auch alles ist angemalt! Das Babybettchen, das Kinderbett, der Kleiderschrank, der Spielzeugschrank. Nicht ein Mal die Matratze und den Teppich haben sie verschont! *heul*

Womit enfterne ich Edding?

Meiner Meinung nach eignet sich nicht alles, um mit Edding bemalte Kunststoffgegenstände zu säubern.

Vieles Gegenstände verlieren ihre Ursprüngiche Farbe, wenn Alkohol zum Reinigen benutzt worden ist.

Das alte gute Scheuermittel lässt sich hingegen hervorragend einsetzen!

Malvorlagen benutzen, damit die Kinder nicht auf die Idee kommen, die Wände anzumalen

Meine Kinder wissen nun: Malen dürfen Sie, aber nur auf dem Papier!

Seit diesem Tag liegen immer Malvorlangen in der Küche und eine Kiste mit Buntstifen.

Sie können nach Herzenslust malen, ausmalen. Immer wenn den Kindern nanach ist, greifen Sie zu den bereitgestellten Malsachen!

Das Fiasko mit angemalen Wänden in der Wohung und auch einigen bunten Möbelstücken ist nie mehr aufgetreten!

Autor seit 5 Jahren
34 Seiten
Laden ...
Fehler!