Kinder Spiele und Kinder Spielzeug - Wenn das Kinderzimmer überfüllt ist! Kinder Spiele und Kinder Spielzeug

Spielzeug - weniger ist mehr!

Bei jedem Besuch den man erhält, bekommt auch das Kind meistens auch eine Kleinigkeit mitgebracht, sei es ein Kinder Spiel oder Kinder Spielzeug. Dazu kommt noch der Kindergeburtstag, der Weltkindertag und Weihnachten.

 

Doch wohin damit?

Ich misste das Kinderzimmer meiner Kinder regelmäßig aus. Erstens weil ich keinen Platz mehr habe, zweitens, weil meine Kinder mit 90 % der Kinder Spiele sowieso nicht spielen wollen.

 

Aussortieren 

Beim Aussortieren, gibt es zwei Kisten, in die erste kommt alles was nicht gerne bespielt wird, in die zweite alle Lieblings Spielzeuge. Die Kinder können mitentscheiden. So bekommen sie ein wenig Ordnungssinn beigebracht und sind stolz auf Ihren Erfolg und das schon im Alter von 3,5 bzw. 1,5 Jahren.

Was Kinder gerne spielen

Aus Erfahrung kann ich sagen was bleibt:

Bälle - Bauklötze - Bücher - Malsachen - Puppen -

 

Die Geschäfte sind randvoll mit Kinder Spielen und Kinder Spielzeugen, die kein Kind braucht um glücklich zu sein!

Viele Eltern möchten Ihren Kindern alles bieten und geben, damit sie eventuell die Zeit wiedergutmachen, die die Kinder nicht angemessen bekommen konnten! Es werden unmengen an Geld ausgegeben, obwohl das wichtigste, die gemeinsam bespielte Zeit kostenlos zu verfügung steht!!!

Gerade am Weihnachten werden Kinder überhäuft mit Weihnachtsgeschenken.

Oft ist weniger mehr!

 

Fazit:

Also lieber einmal mehr gemeinsam ein Malbuch ausmalen ( Malvorlagen ),ein Buch durchstöbern oder einfach mal ein Haus aus Bauklötzen bauen, als jeden Tag eine Kleinigkeit nach der Arbeit mitbringen und die Kinder damit alleine spielen lassen.

Kinderspiele für draußen - Spielideen für Kinder
Autor seit 5 Jahren
34 Seiten
Laden ...
Fehler!