Kind auf Reisen

Kind auf Reisen (Bild: 藍川芥 aikawake / Flickr)

Inware 6231 - 3in1 Kindertrolly Schaf, Rucksack, Schmusetier, Testsieger für die ganz Kleinen: Inware - 3in1 Kindertrolly, Rucksack und Schmusetier

Auch Eltern sind beim Anblick dieses süßen, niedlichen Kinderkoffers entzückt. Das Kuscheltier kann abgenommen und zum Spielen verwendet werden. Der Stoffüberzug ist gleichzeitig ein Kinderrucksack. Für kleine Kinder ab etwa drei Jahren ist dieser stabile, kleine Koffer genau richtig. Er hat zwar nur ein geringes Fassungsvermögen, dafür ist er aber sehr hochwertig verarbeitet, stabil und kann auch von kleinen Kindern selbstständig gezogen werden. Es gibt dieses Modell in vielen verschiedenen Designs mit unterschiedlichen Stofftieren. Der Koffer hat die besten Bewertungen bei Amazon in der Kategorie "für Kleinkinder". Mit 20-35 Euro ist das Modell sogar günstig.

Disney by Samsonite Kindergepäck Disney WonderSamsonite Kindergepäck: extrem stabil und langlebig

Wie es vom Marktführer Samsonite nicht anders zu erwarten war, sind auch die Kindermodelle extrem stabil und langlebig. Eine hochwertige Verarbeitung, sehr gute, große Rollen und eine tolle Innenaufteilung können überzeugen. Die Designs sind vielfältig, es gibt Disney Editionen ebenso, wie spezielle Motive für Jungen und Mädchen. Empfehlenswert sidn vor allem die Weichgepäck Modelle. Nachteilig ist hier nur der Preis, das Samsonite Kindergepäck ist mit 80-100 Euro etwas teurer.

VAUDE Kinder Reisegepaeck GonzoEmpfehlung für ältere Kinder: VAUDE Kinder Reisegepäck Gonzo

Der beste Trolley im Test für ältere Kinder ist ein Modell aus der Kinder Reisegepäck Serie Gonzo von VAUDE. Der Tracking Hersteller kann mit diesem Ziehkoffer wirklich überzeugen, sehr hochwertig verarbeitet und mit praktischer Innenaufteilung bietet er genügend Stauraum. Die Koffer können von den Kindern auch später im jugendlichen Alter noch problemlos als Reisetasche oder Sporttasche verwendet werden. Die Designs sind nicht so kindlich, sondern eher neutral gehalten, was in diesem Fall ein Vorteil ist. Die gute Qualität hat ihren Preis, auch dieses Modell ist mit 70-80 Euro etwas teurer.

Kindertrolleys im Test in vielen schönen Designs

Kindertrolleys gibt es in unglaublich vielen, zauberhaften Designs. Mit Kuscheltier, in Form einer Biene oder eines Drachen, mit Piraten und Rennwagen für die Jungs oder als Prinzessinnengepäck für die Mädchen. Doch natürlich sollte der Koffer nicht nur aufgrund der schönen Optik gekauft werden. Zwar muss der Trolley dem Kind gefallen, aber die praktischen Aspekte stehen natürlich im Vordergrund. Glücklicherweise erfüllen die Testsieger beide Kriterien. Die Trolleys von Samsonite zum Beispiel begeistern Kinder und überzeugen durch eine sehr gute Materialqualität und Verarbeitung.

Worauf beim Kauf von Kindergepäck achten?

Eine Kindertasche sollte natürlich nicht zu schwer sein. Dabei spielt das Leergewicht des Koffers durchaus eine Rolle, vor allem die Hartschalenkoffer bringen überflüssiges Gewicht auf die Waage. Die kleinen Trolleys werden meistens ohnehin nicht am Flughafen aufgegeben, sondern als Handgepäck mit in den Flieger genommen. Stabilität ist also wichtig, aber nicht das wichtigste Kriterium. Viel wichtiger ist, dass das Kind den Koffer selbstständig ziehen und auch packen kann. Leicht läufige Reißverschlüsse, ein stabiler Haltegriff mit Teleskopauszug und große, stabile Räder sind besonders wichtig. Der Stauraum sollte für das Kindergepäck angemessen gewählt werden. Dreijährige brauchen eine kleine Kindertasche, ältere Kinder benötigen natürlich größeres Gepäck.

Wie viel für eine Kindertasche ausgeben?

Der Koffer für das Kind ist normalerweise ein Zusatzgepäckstück, Kinder nehmen ihre Trolleys auch gerne mit, wenn sie zum Beispiel bei den Großeltern oder bei Freunden übernachten. Trotzdem ist dieses Gepäckstück nicht so hohen Belastungen ausgesetzt, wie ein Koffer, den Erwachsenen mit auf eine Flugreise nehmen. Dementsprechend muss es nicht unbedingt das teuerste Modell sein. Die besten Kinder Trolleys im Test sind etwas teurer, es gibt aber auch günstigere Modelle, die für den gelegentlichen Gebrauch und zum Spielen völlig in Ordnung sind. Im mittleren Preissegment zwischen 30 und 50 Euro gibt es einige schöne Koffer, die hinsichtlich ihrer Materialqualität und Stabilität überzeugen können.

Günstigere Alternativen mit den besten Bewertungen bei Amazon

Es gibt auch gute und günstige Kindertrolleys. Die folgenden Modelle haben bei Amazon sehr gute Bewertungen erhalten und sind bereits für unter 40 Euro erhältlich:

Laden ...
Fehler!