Sommer??? Sommer!!!

Ja, bis sich die Mücken an ihre Lieblingsspeise, menschliches Blut, erinnerten. In diesem Jahr eine wahre Plage. Unzählige Milliarden dieser winzigen, blutsaugenden Tierchen entwickelten einen schier unstillbaren Hunger. Und wer mag an lauen Sommerabenden komplett mit Stoff bedeckt auf die Straße gehen, zumal es noch sooo schön warm war!

Und natürlich ist so ein spätes Sommervergnügen auch ungerecht. Höchstens zwei, im Ausnahmefall drei Wochen Sommerurlaub stehen jedem normalen Arbeitnehmer zu. Und das dieser gerade auf Ende August fällt, dass ist eher unwahrscheinlich. So was muß von langer Hand geplant und mit den Kollegen abgestimmt werden, also ich bitte Sie...

Mit der Zeit heizen sich natürlich auch die Wohn- und Schlafzimmer auf. Kann bei über 20 Grad Nachttemperatur nicht mehr richtig durchgelüftet werden, steigen auch im Schlafzimmer die Temperaturen, und das nicht nur vor lauter Amore mio!

Während sich die Erwachsenen mit den Auswüchsen des Sommers zu arrangieren suchen, machen es die Kinder ganz anders. Sie genießen jede Sonnenminute. Ob mit Freunden im Freibad, mit dem Rad unterwegs oder einfach nur im eigenen Garten faulenzen - für sie ist der Sommer perfekt.

Also nehmen wir uns doch einfach mal ein Beispiel an unserem Nachwuchs. Begehen wir genussvoll letzten heißen Tage bevor der Herbst kommt. Schalten Sie doch einfach den Fernseher aus und setzen sich statt dessen mit Kerzen und einem Cocktail ins Grüne. Der Balkon mit einer Zitonella-Kerze gegen die Mücken tut es auch. Besuchen Sie ein Straßenkaffee und gehen Sie um Himmels Willen einmal nicht so korrekt gekleidet ins Büro. Noch ist Sommer! Schätzen Sie ihn so lange es geht, denn der Herbst kommt schon noch früh genug.

Laden ...
Fehler!